Schmutzige Holzmöbel mit Glasreiniger reinigen (Naturmöbel)

Glasreiniger ist nicht nur zum Fenster putzen gut, auch bei Holzmöbeln kann er helfen.

Man nimmt Glasreiniger, sprüht die schmutzige schwarze Fläche damit ein, und nimmt einen Schwamm. Mit der rauen Seite reibt man mehrmals über die Fläche. Mit einem feuchten Lappen drüberwischen, fertig. Das Holz wird wieder schön hell.

Bei uns war es Fichtenholz, sah wieder aus wie neu...

Voriger Tipp
Melkfett als Möbelpflegepolitur
Nächster Tipp
Kratzer aus Holz entfernen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Holzmöbel glänzend und duftig mit Weichspüler
Holzmöbel glänzend und duftig mit Weichspüler
29 5
Computertastatur wieder sauber mit Glasreiniger & Q-Tips
Computertastatur wieder sauber mit Glasreiniger & Q-Tips
25 5
Verschmutzte Tastatur reinigen III
Verschmutzte Tastatur reinigen III
3 4
3 Kommentare

Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter