Schnelle Raffaello-Creme

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für eine Portion: eine halbe Packung Quark, Naturjogurt, 6 Raffaellos, ein Teelöffel Zucker

Quark, Jogurt und Zucker gut verrühren, dann die Raffaellos mit der Gabel zerquetschen und schließlich alles nochmals umrühren. Fertig!


Eingestellt am

24 Kommentare


#1
20.7.07, 21:08
Und wozu ißt man das????????????????
#2
20.7.07, 21:47
Als Nachtisch???
#3
20.7.07, 21:48
Hmmm.............OK.Merkwürdig,wieso so ne Arbeit wenn Raffaello so schon Sau lecker schmeckt???????
#4
20.7.07, 22:45
Das ist man wohl als Nachspeise oder evtl. aufm Kuchenboden.
#5 o.
21.7.07, 00:20
ich habe das rezept 2 mal gelesen, denn ich wusste ganz einfach nicht, was raffaello sind.die krieg ich nicht bei uns.
#6
21.7.07, 03:16
was? es gibt kein rafaello bei euch?
#7 Betsy
21.7.07, 07:49
Ich werde das heute probieren. Habe noch Raffeallo über und der Rest kostet nicht viel. Toller Nachtisch für jerdermann für kleines Geld.
#8 Stefanie
21.7.07, 12:05
Hört sich kreativ an, aber schmeckt das nicht eher "unsüss" wg. dem Quark darin, bzw. schmeckt man die Rafello da noch raus??
#9 vanita
21.7.07, 12:35
Klingt ganz schön sauer, mit Quark und Joghurt, vor allem im Verhältnis.
Wobei die Angabe fehlt, wie viel Joghurt rein soll.
#10
21.7.07, 13:15
Das Rezept ist nicht mein Geschmack, aber die Frage nach der Anwendbarkeit finde ich berechtigt. Vielleicht kann man das auch als Strukturpaste beim Basteln einsetzen... ;-)
1
#11 Betsy
21.7.07, 13:52
So, ich habe diese Creme nun probiert und sie schmeckt superlecker!!! Habe sie gerade nochmal kalt gestellt. 1 Löffel Zucker reicht übrigens leicht, da die Raffaellos die nötige Restsüße geben. Wer es wirklich süß mag, muss allerdings nachzuckern. Für mich aber ein idealer Nachtisch.
#12 0.
21.7.07, 14:06
nicht in deutschland!
#13
21.7.07, 16:34
Mmh, klingt lecker!
#14 Trolline aus Pisa
21.7.07, 20:56
Jedenfalls, der oder dem unbekannten, da nicht genannt werden wollenden, Autor/in: "Rezept" ist nicht unbedingt die Erfindung des Rades, aber lecker.
#15 Nachi
21.7.07, 21:42
sorry aber meine leckeren Raffaellos werfe ich doch nicht in den Quark... hab es jetzt aber bei Mama bestellt gehabt(war günstig da ich zum Essen eingeladen war)das ich mir die Vernichtung nicht mit anschauen musste... Außer das sie mehr Raffaellos genommen hat um den leckeren Geschmack wieder zubekommen schmeckte es dann... aber nochmal kommt das dann doch nicht auf den Tische weil ich fress die Dinger dann lieber so...
#16 Sandra D.
21.7.07, 22:17
@-o. Raffaello sind Waffelkugeln gefüllt mit einer Kokos-Mandelcreme ohne Schokolade, bestreut mit Kokosflocken, innen ist eine ganze Mandel drin. Schmeckt furchtbar süss. Nicht mein Geschmack, mit obigen Tipp könnten sie einigermaßen erträglich schmecken. Raffaello sind von Ferrero, wenn dir das was sagt.
#17 Nachi
21.7.07, 23:16
@o.
die Teile haben sogar eine Eigene Webseite...
http://www.raffaello.de/
#18 o.
22.7.07, 01:29
@sandra, na klar, jetzt weiss ich, was damit gemeint ist. habe das noch nie probiert, will ich mir aber merken. danke dir gruss o
#19 Lord Saddler
22.7.07, 06:52
Ich finde das Rezept klasse und wenn man kein konstruktives Feedback oder eine Frage hat, dann muss man ja nicht die anderen belästigen.
#20
22.7.07, 10:59
@o. - bekommst Du in der Schweiz an jedem Kiosk in Kleinpackung und im Coop, Denner oder Volg und..... auch in grösseren Packungen.
Gruess Tabida
#21 Nachi
22.7.07, 15:57
@Mutti's Webmaster
danke für den Trollfilter den ihr hier angewendet habt!!!
#22 o.
24.7.07, 00:32
Ich möchte mich bei ALLEN, welche mir
behilflich waren, meine Bildungslücke in
Sachen Raffaello, zu schliessen, ganz, ganz herzlich danken. Ihr habt euch rührend um mich gesorgt. Ich finde das sehr nett von euch! grüssli o.
#23 Elke
9.8.07, 17:53
Wieviel Kalorien hat denn das?
#24 Ramona
31.1.09, 14:42
also anhören tut es sich gut.. =)


ich liebe auch Raffaello.. :]
mhm...

aber ich suche so ne art Kokusnuss-muse..
mhm..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen