Schneller Konfirmationskuchen mit Raffaellos und Erdbeeren

Schneller Konfirmationskuchen mit Raffaellos und Erdbeeren
3

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Der Konfirmationskuchen mit Raffaellos und Erdbeeren​ ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Zutaten

Bisquitteig:

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 45 ml Öl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 130 g Mehl

Creme:

  • Becher Sahne Cremefine
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Becher gezuckte Kondensmilch, Milchmädchen

Außerdem:

  • 1 oder 2 Packungen Raffaellos
  • 2 Schalen Erdbeeren
  • 1 Schale Blaubeeren

Zubereitung

  1. Alle Zutaten nach und nach zu einem Teig verrühren und bei 180° im fertig backen. So lange der bäckt noch mal den gleichen Teig herstellen und noch mal einen Biskuit backen.
  2. Die Sahne aufschlagen, sobald sie etwas fester ist Vanillezucker zugeben und erst zum Schluss langsam die Kondensmilch hinzufügen.
  3. Sobald die Creme fest ist, bestreicht man mit der Hälfte den Biskuitboden und verteilt darauf ein paar klein geschnittene Erdbeeren.
  4. Dann kommt der andere Biskuitboden obendrauf und nun wird er mit der restlichen Creme bestrichen.
  5. Die Raffaellos werden halbiert (am besten man stellt sie vorher kalt, dann geht das besser), diese dann auf dem Kuchen zusammen mit den Erdbeeren verteilen.
  6. Aus den Blaubeeren ein Kreuz auf der Creme auslegen.

Und schon ist ein schöner Konfirmationskuchen fertig!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Superschnelles für die Kaffeetafel - Kuchen mit Apfelmus & Sahne
Nächstes Rezept
Kirsch-Marzipan Gugelhupf
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
48 Kommentare

Rezept online aufrufen