Schneller Kürbiskernaufstrich

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

  • 1 Pkg. Philadelphia natur oder mit Kräuter
  • Kürbiskernöl
  • Salz

Einfach den Philadelphia mit Kürbiskernöl (Menge nach Geschmack) verrühren, würzen (Salz, evtl. etwas Pfeffer) - fertig. Man könnte vieleicht auch noch einige Kürbiskerne untermischen - hab ich selber allerdings nocht nicht versucht.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 knuffelzacht
1.5.10, 18:34
Da ich drauf stehe, Frischkäse mit allem, was sich so bietet, zu verrühren, finde ich den Tipp klasse! Und weil ich es auch gerne mag, wenn es etwas Biss hat, kämen bei mir auf jeden Fall Kürbiskerne rein.
#2
1.5.10, 19:07
Man könnte ja die Kürbiskerne zerkleinern, so gross oder klein wie man möchte, am besten leicht angeröstet, wie bei Kürbiskern-Brötchen, oder auch Schrippen genannt...
#3
1.5.10, 19:16
Ja klar, gute Idee. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt...:-)
#4
1.5.10, 19:28
Ja, mit Kernen wirds was.
#5
10.5.11, 21:55
Schmeckt auch mit Topfen (Quark) statt Frischkäse ausgezeichnet!
Gehackte Kürbiskerne drüberstreuen, gutes Bauernbrot oder Kornspitz, Tomaten dazu ... mhmm lecker!

@ Elke: Danke für die Erinnerung, eh schon lange nicht mehr gegessen :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen