Schneller Lebkuchen vom Blech

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dies ist ein sehr schnelles Rezept für Lebkuchen vom Blech, das auch sehr leicht gelingt.

Zutaten für ein Blech:

  • 250 g dunklen Kuchensirup
  • 1 Tasse Zucker
  • 4 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1/2 Tüte Lebkuchengewürz
  • 3 Eier

Zubereitung

  1. Die Zutaten werden gründlich verrührt und der Teig dann auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) gestrichen.
  2. Dann 20 Minuten bei 160° (Heißluft) backen.
  3. Auf den abgekühlten Kuchen aufgelöste Schokoladenglasur streichen. Da brauche ich meistens zwei Päckchen.
  4. Gleich nach dem Aufstreichen der Glasur den Kuchen schon in Stücke schneiden, weil später die schon trockene Glasur leicht bricht.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Voriges Rezept
Walnuss-Schnitten
Nächstes Rezept
Apfel- oder Adventsbrot
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
36 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter