Kaffee mit Honig - schneller Muntermacher am Morgen.

Schneller Muntermacher am Morgen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich bin ein Morgenmuffel, habe niedrigen Blutdruck und komme schlecht in Gang. Daher trinke jeden Morgen eine Tasse starken Kaffee mit einem Teelöffel Imkerhonig.

Meist nehme ich mir den Kaffee schon vor dem ganzen Durchlauf ab, damit er auch stark ist. Das ist für mich der optimale Kick, da durch den Honig das Koffein schnell wirkt und so mein Kreislauf auf Touren kommt. Der zweite Vorteil ist, dass ich erst einmal satt bin und mit dem Frühstück noch warten kann, bis Ruhe eingekehrt ist. Außerdem wirkt es sich positiv auf die Verdauung aus, wer
damit Probleme hat, sollte es mal ausprobieren.

Von
Eingestellt am

25 Kommentare


2
#1
14.9.16, 19:24
Kaffee am morgen finde ich sehr gut. Ich mag aber keinen starken Kaffee. Bei mir kommt immer ganz normaler Zucker oder Süßstoff rein aber kein Honig.
#2
14.9.16, 20:01
Die Idee ist echt gut, nur trinke ich meinen Kaffee schwarz. Darum 4 Sterne.
#3
14.9.16, 20:03
Ich brauche morgens auch starken Kaffee, mag ihn aber nur schwarz wie die Nacht und heiß wie die Hölle.
Honig (süß wie die Sünde) scheidet aus.

Meine Padmaschine beschicke ich daher mit zwei Pads (für eigentlich zwei Tassen oder einen großen Pott), breche den Brühvorgang aber ab, wenn eine kleine Tasse voll ist.
Danach käme eh nur noch heißes Wasser raus. ;-)
#4
14.9.16, 21:36
bei mir ist der kaffee auch schwarz. als muntermacher unschlagbar.2 tassen muessen es schon sein. der blutdruck bleibt aber trotzdem bei 90 zu 70 haengen.
1
#5
14.9.16, 22:06
Ich brauche auch viel Koffein um meinen Kreislauf in Schwung zu bringen. Aber ich mag keinen starken Kaffee. Aber es kommt schon vor, dass ich morgens einen ganzen Liter schwachen Kaffee trinke. (Heißwasser macht auch wach ;-)
1
#6
14.9.16, 23:32
Niemand würde den Kaffee mit Honig trinken und den Tipp ausprobieren???

Ich mach`s morgen früh!

Allerdings habe ich eine Frage:

Die wertvollen Inhaltsstoffe im Honig werden bei einer Temperatur von über 40 Grad zerstört. Ich denke, mein Kaffee ist heißer und Kaffee muss für mich auch heiß sein.
Was tun???

Bewertung folgt morgen, wenn ich frisch und aktiv um 7 Uhr morgens Fenster putze oder tapeziere haha
3
#7
15.9.16, 00:09
@xldeluxe_reloaded: na ja, ich mag keinen suessen kaffee,tee uebrigens auch nicht. lieber ein honigbroetchen dazu.
2
#8
15.9.16, 00:12
@datura33: 
Das könnte doch die Lösung sein: In Kombination Honigbrötchen und heißer starker Kaffee 👏
#9
15.9.16, 00:17
@xldeluxe_reloaded: aber davon geht der blutdruck nicht rauf. und ist doch der tipp.oder?
2
#10
15.9.16, 00:21
@datura33: 
Der Tipp ist Honig im starken Kaffee. Der Kaffee darf aber nicht heiß sein, da das die wirksamen Inhaltsstoffe des Honigs zerstört. Geht es um die Kombi: Koffein und Honig wäre es doch egal, wie man den Honig zu sich nimmt. Landet beides ohne großen zeitlichen Unterschied im Magen.
Ob der Blutdruck nur steigt, wenn der Honig sich im Kaffee befindet, weiß ich nicht.
1
#11
15.9.16, 09:28
Ich bin auch der Typ "Ohne Kaffee renn ich gegen den Türrahmen" und habe den Tipp sofort ausprobiert, da ich beim eMail-Checken usw. immer meine Kanne Kaffee neben mir habe. Ich muss sagen: schmeckt super! Da ich auch viel Milch brauche, hat mein Kaffee Trinktemperatur, so dass ich hoffen kann, dass die wertvollen Inhalte des Honigs mir jetzt den zusätzlichen Kick geben.

Tee trinke ich immer mit Honig, aber auf Kaffee mit Honig wäre ich jetzt nicht gekommen.
2
#12
15.9.16, 11:01
Ich habe mir gerade auch eine Tasse Honig-Kaffee zubereitet:

Schmeckt erstaunlich gut!

Mein Kaffee hat 80 Grad, ich habe das gerade mit einem Steakthermometer gemessen. So trinke ich ihn - wenn auch vorsichtig - am liebsten. Ich denke, ich werde die ersten Schlucke, bis er etwas abgekühlt ist, ohne Honig trinken und ihn erst später dazugeben. Schließlich will ich mich auch mal wieder fit wie ein Turnschuh fühlen! Durch die Hitze blieb viel Arbeit liegen und das ist meiner Laune nicht dienlich ;-)))
4
#13
15.9.16, 11:57
ich hätte gerne beobachtet, wie du mit dem Steakthermometer die Temperatur deines Kaffees überprüfst *lach*
aber wie auch sonst, das Fieberthermometer wäre sicher explodiert
1
#14
15.9.16, 12:18
@Agnetha: 
Meinen Mann wundert auch schon nichts mehr, seitdem ich bei FM bin 😂
1
#15
15.9.16, 15:16
Obwohl mir der Tipp sehr gefällt, wäre ich trotzdem sehr vorsichtig. Honig in heißen Getränken kann nicht nur wertvolle Inhaltsstoffe zerstören. Es können sich sogar Giftstoffe sogenannte HMF bilden. Diese sind in jedem Honig enthalten, der Wert steigert sich aber bei Temperaturerhöhung.
Nach Ayurveda, verschleimt heißer Honig und ist schädlich für den Stoffwechsel.
#16
15.9.16, 21:00
Hm und nun?
 Also wie sah mein Tag aus:
Ich war trotz 32 Grad und einem Packen an Arbeit im Genick ganz zuversichtlich und sogar aktiver als in den letzten Tagen. Ich will nicht behaupten, dass es an den 2 Tassen Honigkaffee lag, aber heute war ein aktiverer Tag als all die anderen in der letzten Woche....
Schaun wir mal wie morgen wird.
#17
16.9.16, 07:13
@gloriatorin: dann dürfte man Honig auch nicht zum backen hernehmen ..,. oder ?
#18
17.9.16, 13:43
Die Tasse Honig -Kaffee sollte auf nüchternen Magen getrunken werden,
Das ich durch den heißen Kaffe einige wertvollen Inhaltsstoffe des
Honigs zerstöre nehme ich hin. Es kommt mir auf die Wirkung an.
Man könnte ja später einen Löffel Honig pur schlecken oder ein Honigbrötchen essen.(lach)
Es kommt auch nicht darauf an süßen Kaffee zu trinken. Der Tipp ist Kaffee mit Honig.
Ich selbst trinke nur die eine Tasse am Morgen so, danach gibt es bei mir den Kaffe nur ungesüßt.
Das
sich durch den heißen Kaffee Giftstoffe im Honig bilden können ist mit
neu aber ich werde meinen Bruder, der ist Imker, danach fragen.
Ich freue mich das ihr dem Tipp so offen gegenübersteht und ihn auch ausprobiert.
Es muss ja auch nicht sofort bei jeden die Wirkung einsetzen. Ich trinke ihn ja schon seit vielen Jahren so.
2
#19
17.9.16, 14:47
Der Zucker im Honig bleibt ja erhalten, auch wenn bestimmte Inhaltsstoffe durch die Hitze zerstört werden. Der Zucker gibt dem Blutzucker einen Schub und dadurch fühlt man sich auch wacher. MMn ist das relativ wurscht, ob man Zucker oder Honig in (heißen) Kaffee tut. 
1
#20
17.9.16, 15:05
@miream: seh ich genauso. lebkuchen, bienenstich etc. niemand hat je davon gesprochen. aber vielleicht ist es wie mit den bratkartoffeln. acrylamid war in allen munde. und nun?
#21
17.9.16, 15:10
@Joringel: das mit dem nuechternen magen habe ich neulich gehoert. da ging es darum, einen teeloeffel honig morgens auf nuechternen magen zu sich zu nehmen. hilft dem magen,geht sofort ins blut , desinfiziert,mobilisiert usw.
1
#22
18.9.16, 08:00
Honig dar eigentlich nicht über 40 Grad erhitzt werden. D.h. du könntest auch Zucker reinrühren.
#23
19.9.16, 08:50
...auch in Kaffee, Milch, Fruchtsaft, Marmeladen kann HMF nachgewiesen werden. Bei Kaffee Bsp. macht man sich ja auch keine Sorgen darum, ich zumindest nicht. Denn ich liebe Kaffee gleichermaßen wie Honig.
2
#24
19.9.16, 09:10
 mir wäre schade und dem  wertvollen  Honig in heißen Kaffe ( Honig erhitzt über 40 Grad verliert die wertvollen Minerallstoffen und Vitamine )
ich esse ein Brot mit Butter und Honig zum schwarzen Kaffe ohne Zucker.  Das ist mein Frühstück ! lG Vessa
#25
20.9.16, 21:15
@datura33: mit 2 Eßlöffeln grünen Tee (nicht mischen 😜) geht der Blutdruck höher, vorsichtig steigern! LG, Knelli 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen