Schneller Tortellinisalat mit Ananas

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 2 Packungen Tortellini (à 250 g)
  • 1 Dose Bonduelle mexikanisches Gemüse
  • 1 Dose Ananas in Stücken
  • 1 kleines Glas Miracel Whip
  • 2 Tl Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Tortellini kochen und abtropfen lassen. Wenn sie leicht abgekühlt sind, das mexikanische Gemüse und die Ananasstücke dazugeben (Ananassaft nicht wegschütten!). Aus dem Miracel Whip, dem Curry, Salz Pfeffer und etwas Ananassaft (ca. 2 EL) eine Masse rühren und über die Tortellini geben.(nicht wundern, wenn das ganze neongelbe Formen annimmt *g*).

Das Ganze noch ein wenig durchziehen lassen, fertig!

Wird das ganze mit fleischlosen Tortellini gemacht, ist es auch ein toller Salat für Vegetarier!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 sisqo
13.6.06, 21:33
is ein super salat
ich hab es noch etwas mehr verfeinat und es hat super gemeckt!!!!!!
#2
16.6.12, 07:31
Das stelle ich mir echt lecker vor und deshalb werde ich es auch bald einmal ausprobieren! Das ist das Schöne an Salaten: Der Phantasie und Farbenvielfalt sind praktisch keine Grenzen gesetzt!
Danke für den tollen Tipp!
#3 Marielle1
16.6.12, 10:06
Also ohne Ananas ( ich hasse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! des Zeug) bestimmt lecker!
-2
#4
17.6.12, 14:21
Schön für die Rubrik "Wohin mit all den Sachen in den Dosen?"

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen