Schnelles Kichererbsencurry

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

2 Dosen Kichererbsen
1 große Zwiebel
1 Becher Sauerahm
2 - 4 gehäufte EL Curry
1 EL gemahl. Kreuzkümmel
Koriander nach Belieben
Salz und Pfeffer

Zwiebel in Würfel schneiden und scharf anbraten. Kichererbsen hinzufügen und mit braten. Dann Curry und Kreuzkümmel mit Koriander darüber streuen und auch mit braten bis es richtig schön duftet. Jetzt mit der Abtropfflüssigkeit von den Kichererbsen ablöschen und Sauerrahm hinzufügen.

Kann mit Chili verschärft werden. Dazu passt weißer Reis und auch Naturjoghurt.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
21.6.10, 23:38
Hört sich gut an! Das werde ich morgen mal ausprobieren!
#2
22.6.10, 14:44
Ist mal ein schnelles Essen. Werde ich mal nach kochen!!!!
1
#3
22.6.10, 15:29
Kokosmilch anstelle des Sauerrahms ist auch lecker!
#4
22.6.10, 16:10
Curry, liebe ich und Kichererbsen auch. In der Form noch nicht versucht.Werde es heute abend auf jeden Fall so zubereiten. Danke Dir. Toll
@Friedechen kokosmilch ist Super lecker mit Curry also naechste Alternative wenn ich es noch einmal zubereite; was bestimmt kommt, da ich diese Gerichte so sehr schaetze. Auch Dir ein grosses Dankeschoen.
#5 kimibob
22.6.10, 20:38
Cool...werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
2
#6
25.4.13, 07:36
Hört sich echt lecker an! Aber warum mit der Abtropfflüssigkeit ablöschen? Ich find die immer voll eklig...:)
3
#7 nevio
25.4.13, 08:40
@MamaHoch3 mir gehts genau so! ich mag wenn möglich überhaupt keine lebensmittel aus der dose verwenden. man bekommt aber auch getrocknete kichererbsen und weicht sie über nacht in wasser ein, dann weichkochen (dauert nicht lange). So halte ich es mit allen hülsenfrüchten. wäre eine alternative, um dieses gericht auszuprobieren. abgelöscht wird dann eben mit wasser oder kokosmilch. muß eigentlich auch funktionieren. gutes gelingen!
#8
25.4.13, 08:50
ich probiere das Rezept gerne, danke
aber mit Kichererbsen-Sprossen, lassen sich in 2-3 Tagen ganz leicht herstellen.
#9
21.6.13, 18:00
Ich hab es gerade ausprobiert und muss sagen, es ist für mich den Aufwand, das Rezept hier einzustellen, nicht wert. Es duftet gut, ja, aber alles wo Curry und Kreuzkümmel dran ist, duftet gut.
Ärgere mich bloß, dass ich es nicht eher gemerkt habe, hätte eigentlich schon beim Lesen klar werden müssen, wie langweilig das ist.
Ich hab noch eine rote Paprika dazugegeben, nachdem mir das Zeug zu eintönig war.
In der Form wirds das bei mir nicht nochmal geben. Dann lieber wieder wie sonst...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen