Schnittblumen frisch halten

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schnittblumen bleiben länger frisch, wenn man dem Wasser einige Tropfen Chlor (Danklorix z.B.) zufügt. Fünf Tropfen auf einen Liter Wasser.

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


#1
29.7.14, 21:18
@Moni: Ein Blumenhändler hat mir mal gesagt, das würde nichts bringen!? Er gab mir den Tipp, einen kleinen Tropfen Spülmittel auf den Finger geben u. im Blumenwasser verrühren. Es verringert die Oberflächenspannung u. die Blumen können das Wasser besser
aufnehmen. Meiner Meinung nach funktioniert es!
1
#2
29.7.14, 21:28
@Scorpion:

so kenne ich das auch sonst...aber das mit dem Klorix könnte man doch mal probieren...ich habs ja immer da...natürlich nicht gleich mit nem tollen Rosenstrauß.
#3
29.7.14, 21:44
@Roschtockerin:
Sicher probieren kann man es mal, am besten erst mit
einem Strauß vom Discounter !! ;-)
#4
29.7.14, 21:49
Als ich den letzten Blumemstrauß kaufte, gab mir die Fachkraft den Rat , ihn ins lauwarme Wasser zu stellen.
Das war für mich neu, denn ich glaubte immer, Blumem brauchen frisches kaltes Wasser, do ich habe es probiert und bei jedem Wasserwechsel lauwarm aufgedreht.Es hat geholfen, die Rosen hielten 10 Tage frisch.
Vielleicht wären es mit ein paar Tropfen Klorix sogar 14 Tage geworden.
Einen Kupfercent soll auch gute Wirkung zeigen.
4
#5
29.7.14, 21:52
@Peggy: ja, Schnittblumen soll man nie in ganz kaltes Wasser stellen, das vertragen sie nicht. Auch Töpfe die man ab und an in Wasser eintaucht, nur lauwarm. Habe früher mal ein Praktikum als Floristin gemacht und dort zeigte mir die Chefin wie sie es machen.
Auch bei Neukauf, bevor man sie in die Vase stellt, das schiefe anschneiden nicht vergessen.
#6
29.7.14, 23:31
@Peggy:
Noch besser als Kupfer wirken Silberionen, also wie früher die Seefahrer eine Silbermünze einlegen oder z.Bsp. Micropur Lösung aus Apotheke oder Fern-Reisebedarf mit einigen Tropfen zum Blumenwasser geben.
8
#7 xldeluxe
30.7.14, 01:27
...es war das Bestreben der Seefahrer, Blumensträuße frisch zu halten?!?!?!?!

Das ist ja mal interessant:

Von wegen harte Kerle hahaha

;-)))))))))))))))))))))) *Spässle gemacht*
1
#8 marasu
30.7.14, 09:40
@xldeluxe: you made my day!
4
#9 Upsi
30.7.14, 16:14
Mein göga reagiert mit fluchen auf klorixgeruch. Wenn ich den dann in die blumenvase mache, wird er wohl ausziehen und ich stehe mit der Miete allein da. Nein, schräg anschneiden die Stengel und Wasser wechseln, alles andere soll mumpitz sein habe ich erst kürzlich in einer Radiosendung gehört. Aber der Glaube versetzt ja angeblich Berge und lässt vielleicht auch Blümchen länger blühen.
2
#10 Dora
30.7.14, 19:18
@Upsi: also ich kann den Klorixgeruch auch nicht ab und deshalb würde ich die armen Blumen damit auch nicht abtöten wollen.
Ach nein, die sollen ja davon länger leben :-)))
Mit 5 Tropfen hätte ich da auch meine Probleme ...
2
#11 jb70
30.7.14, 19:43
Ich schick gleich voraus:
Leider hab' ich so gar kein Händchen für Blumen und daher keine Ahnung ;)
Aber ich könnte mir vorstellen, dass das Chlor die Vermehrung von Fäulnisbakterien in der Vase hinauszögert bzw.vermindert (wie im Pool quasi),das Wasser daher "dauerfrisch" hält und so die Blumen länger "leben" .
#12 Dora
30.7.14, 19:47
Mir hat mal eine Blumenhändlerin gesagt, dass sie ihre Blumenvasen und Kübel mit Klorix reinigt.
1
#13
30.7.14, 21:14
mit Viagra bleiben Schnittblumen standhafter ;) hab ich so mal gelesen
#14
30.7.14, 21:14
mit der blauen Männerpille bleiben Schnittblumen standhafter ;) hab ich so mal gelesen
7
#15 Upsi
30.7.14, 21:20
@manuela2303: na, ich möchte den Mann sehen, dessen spasspille seine Frau in die blumenvase wirft, teure Blümchen werden das, :-) und die Nacht sehr ruhig,:-)
2
#16 xldeluxe
30.7.14, 22:48
Sollte ich mal vor der Wahl stehen:

Heiße Nächte oder länger haltende Schnittblumen...................

.........entscheide ich mich für die Klorix-Metode ;-)))))
#17
30.7.14, 23:33
@Dora:
echt? da muß ich mal hier im Blumenladen fragen...wäre ja echt interessant!
1
#18 Upsi
30.7.14, 23:35
@xldeluxe: hatte genug von den heißen Nächten diesen Monat, ruhelos herumgewälzt bei den Temperaturen. Heute hat es mal ein paar tropfen geregnet, inzwischen freue ich mich auf den Winter ohne heiße Nächte und stehende Blumenstengel. :-)
#19 xldeluxe
30.7.14, 23:49
@Upsi:

hahaha - genau!

Ich bin da auch nicht für und was genau ich damit meine, überlasse ich der Fantasie der Leser :-)))))))))
1
#20
30.7.14, 23:57
@Upsi:

hier hat es heute ganz schön viel geregnet....ich hoffe,dass ich mal gut schlafe,es wurde/wird echt Zeit...was auch immer es soll doch lieber Sommer bleiben;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen