Schönen Schimmer für die Beine

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Weil es langsam warm wird wollte ich mir eine kurze Hose anziehen, doch ich wollte dass meine Beine schön schimmern! Da ich aber kein Produkt  Zuhause hatte, welches dafür gemacht ist, habe ich mir selber was ausgedacht.

Einfach den Highlighter den man auch fürs Gesicht benutzt auf die Beine stäuben! Macht einen tollen Schimmer der lange hält!

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


10
#1
18.6.13, 09:09
So einen unnützen Beitrag habe ich hier selten gelesen!
3
#2
18.6.13, 10:28
Ich stell mir das ziemlich lustig vor, wie ich mit dem Kosmetikpinsel meinen Highlighter aufs Bein Pinsel. Die Dose ist doch dann leer, oder nicht?

Ziemlich teures und langatmiges Vergnügung. Es gibt von Balea Glossi Schimmerspray für die Beine. Ich denke, das tuts besser.

Auch wenn ich mir hier einen abkicher, ich finde du kannst toll improvisieren.
13
#3 Oma_Duck
18.6.13, 12:13
Warum müssen meine Beine schimmern?
Für so viel Geld - da würd' ich um die schönen Scheine wimmern!
1
#4 marasu
18.6.13, 12:36
Ein paar Tropfen Sonnenöl - vorzugweise Nussöl - machen auch einen schönen Glanz und pflegen gleichzeitig die Haut.

Salatöl tuts auch, wenn du sonst nix zu Hause hast.
#5
18.6.13, 14:30
@marasu: hast dann aber vielleicht deine Hose mit eingeölt.
Jedenfalls könnte ich mir das vorstellen, gerade wenn man schwitzt.
Schimmernde Beine hat man auch, wenn man sie täglich mit Körperlotion eincremt.
Aber vielleicht ist das nicht der richtige Schimmer!
-2
#6
18.6.13, 15:17
Oder einfach einen leeren Deostick mit mit Butter nachfüllen und damit die Beine einstreichen - mach ich seit vielen Jahren so!
2
#7
18.6.13, 15:21
@student: und wenn ich schwitze, rieche ich ranzig!
2
#8 mayan
18.6.13, 15:57
@Oma_Duck: hahahaha
Dann ist das kleine Döschen aber leer, oder? Ich schmiere mir gar nichts auf die Beine, allerhöchstens Sonnenlotion, wenn ich lange in der Sonne bin, dann werden sie nach und nach braun und schimmern von alleine.
1
#9
18.6.13, 16:15
Also sooo schlecht finde ich den Tipp nicht, vor allem wenn man als Blauäugige wie ich immer mal eher Zimtfarbene/bräunliche Lidschatten-Fehlkäufe hat, die sonst eh nur rum stehen.... LGR
6
#10 Oma_Duck
18.6.13, 16:17
@mayan:
Mit dem Schimmer-Zeugs würde ich die Falten in meinem in Würde gealtertenen Antlitz nur noch deutlicher hervorheben - ich habe so was also gar nicht in meinem "Arsenal". Und meine Beine sind auch am besten in einer Hose aufgehoben. Tja, as time goes by . . . (seufz!)
#11
18.6.13, 19:09
Ich weiß das viele von euch sich das denken können! Aber wenn man wirklich nichts anderes da hat und man auf eine Feier oder so geht, ist das echt praktisch.
1
#12 xldeluxe
18.6.13, 20:21
Ich hätte gerne leicht gebräunte Beine, damit die blauen Besenreißer weniger auffällig sind, habe aber keine Chance, da ich äußerst selten in der Sonne liege. Schimmer kann ich mir nicht erlauben, also es bedarf wirklich nicht noch eines zusätzlichen Hinguckers, aber bei schön gebräunten langen schlanken Beinen finde ich das sexy. Bin schon etwas neidisch.... aber, wie Oma Duck ganz richtig vor sich hin summte: As time goes by....... ;o(((
#13 Ming
18.6.13, 21:25
Ich finde das gut, weil ein Schimmer auf den Beinen macht was her :-) ich hatte mal ein Rouge mit Glitzer mit dem ich wie ein Clown aussah mit Creme verdünnt und für die Beine verwendet. Aber kennt ihr noch die Olle Creme 21? Da gibt es ein Glimmer Spray das riecht nach Papaya und Früchten das macht süchtig :-)
1
#14 xldeluxe
18.6.13, 21:48
Waaah gibt es die orange Creme 21 etwa noch? Da war ich Teenager!
1
#15
18.6.13, 21:54
die gibt es wieder, xldeluxe ... seit einigen Jahren ... bei uns in jedem Drogeriemarkt
#16 Ming
18.6.13, 21:55
@xldeluxe: Ja ich auch! Im Flugzeug gibt es ein Special mit einem Duschgel einer bodylotion einer Sonnenmilch und eben diesem Duft glimmerspray alles in Reisegröße alles mit Schimmer . Die original Creme ist nicht dabei. Ich hab das immer nur im Flugzeug gesehen .
3
#17 xldeluxe
18.6.13, 22:02
ooooh dann muss ich morgen sofort mal los! So schöne Jugenderinnerungen dürfen doch nicht im Drogerieregal versauern ;-)
Creme21 und Shampoo "Grüner Apfel" (Timotei????) - ja das waren die 70ger!

Ich werde im Alter so melancholisch hahahha
1
#18
22.6.13, 09:25
@xldeluxe: Das war Respont grüner Apfel-Shampoo.
Ja das waren noch verrückte Zeiten.
#19 xldeluxe
22.6.13, 21:01
@Eifelgold:

Ich war so jung, hatte hüftlanges dickes Haar und habe mir täglich in der Waschküche in unserem Zechenhaus die Haare kalt unter dem Wasserschlauch gewaschen. Badezimmer gab es nicht, heißes Wasser nur, wenn meine Mutter den Bottich in der Waschküche für das Badewasser mit Holz aufgeheizt hatte. Das war nicht 1895 sondern in den 70ern.

Ja, so bin ich aufgewachsen und stolz darauf, ein Arbeiterkind zu sein!

Und dieses Dufterlebnis Grüner Apfel vergesse ich nie!!!!!!!
Es gab Creme 21, ich habe Hormocenta von der Mama geklaut und die einzige Sorte Oil of Olaz, die es nur in einer kleinen Plastikflasche gab und ins Freibad kam Nivea mit. So war das und es war gut!
#20
22.6.13, 21:09
ich erinnere mich auch dunkel an grüner Apfel Shampoo von timotei ... in den Siebzigern war ich allerdings noch ein Kleinkind

es gibt heute noch Apfelshampoo von schauma, das riecht aber garnicht nach Apfel ... das Apfelshampoo von lavera kann ich da schon eher empfehlen :o)
#21 xldeluxe
22.6.13, 21:17
Ich bin Jahrgang 1957 und ich dachte auch, dass es Timotei war...liege da aber vielleicht falsch.

Egal, es war eine tolle Zeit damals mit "Trapperschuhen" (das sind knöchelhohe Wildlederschuhe mit Fransen), Maximänteln, Jeans mit Blümchenborte am "Schlag" und Fransenledertaschen. Buttons mit "Make Love not war" und "Atomkraft: Nein Danke" durften nicht fehlen und wer dann noch Querflöte spielen konnte (so wie ich) war der absolute Hit (dank Jethro Tull)

Uaaahhhhh ich will noch mal in den 70ern leben!!!!!!!!!! ;-)))))))))))))))))))))
-1
#22
22.6.13, 21:20
@xldeluxe: #19 du sprichst mir aus der Seele, so bin ich auch aufgewachsen. Wir hatten bis 1966 noch den guten alten Donnerbalken! Und trotzdem war es eine schöne Zeit.

Und grüner Apfel Shampoo - welch schöne Erinnerungen!!!!
1
#23 xldeluxe
22.6.13, 21:25
Kampfente:
Wir hatten glücklicherweise ein WC auf dem Flur. Im Winter hat meine Mutter das Wasserrohrohr und den Druckspüler mit alten "Lappen" umwickelt, da es immer eingefroren ist. WC-Papier war auch schon mal die Tageszeitung, in handliche Stücke geschnitten. Lange Sitzungen waren unmöglich, da es dermaßen eiskalt dort war.......ein Waschbecken gab es dort auch nicht. Die einzige Wasserquelle war der Spülstein in der Küche und ich möchte mir heute gar nicht mehr vorstellen, wie oft das "Händewaschen" übergangen wurde.

Und heute: Sagrotan Sensor no touch................. sind wir gesünder?

Aus mir ist auch so was geworden ;o))))))))))))))))

Sollten wir nicht einmal einen thread öffnen mit dem Thema: Die wilden 70er?????

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen