Schoko-Aprikosen-Kuchen 1
2

Schoko-Aprikosen-Kuchen

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
46×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier noch ein Rezept für einen leckeren, schnell zubereiteten Kastenkuchen mit getrockneten Aprikosen.

Die Zutaten sind:

  • 150 g getrocknete Aprikosen (oder auch Feigen)
  • 90 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Zucker
  • 180 g Weizen-Vollkornmehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 100 g Bitterschokolade (geraspelt)

Und so wirds gemacht:

  1. Die Aprikosen etwas kleinschneiden und in etwas Wasser oder nach Geschmack auch in etwas Rum einweichen.
  2. Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  3. Inzwischen den auf 180 °C vorheizen.
  4. Dann die Eier trennen - Eiweiß mit etwas Salz zu sehr steifem Schnee schlagen und Eigelb mit dem Zucker sehr schaumig schlagen.
  5. Mehl, Backpulver, Kakao und Schokoraspeln mischen, über die Eigelbmasse geben, die zerlassene, abgekühlte Butter dazugeben und die kleingehackten Aprikosen/Feigen unterrühren.
  6. Zuletzt das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben, den Teig in eine gut gefettete (oder ausgelegte) Kastenform geben und ca. 35 bis 40 Minuten bei 180 °C backen.
  7. Wer möchte, kann den abgekühlten Kuchen noch mit Zuckerguss oder Schokoglasur überziehen.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

12 Kommentare

Emojis einf├╝gen