Schoko-Gugelhupf mit Käsekuchenfüllung

Dieser Schoko-Gugelhupf mit Käsekuchenfüllung schmeckt sehr lecker und sieht auch hübsch aus.
4

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Um mal etwas zu variieren, habe ich versucht einen Schoko-Gugelhupf mit Quarkfüllung zu backen. Ist mir wirklich gut gelungen und deshalb teile ich gerne das Rezept mit euch.

Die Schokolade für den Teig könnt ihr nebenbei beim Vorheizen des Backofens direkt darin schmelzen. So erfordert das keinen extra Arbeitsschritt. Die Zuckermenge könnt ihr wie immer selber bestimmen. Mag ja jeder etwas mehr oder weniger süß. Meine Angaben sind immer so, wie wir es mögen.

Zutaten

Für den Schokoteig:

Für die Quarkfüllung:

  • 500 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Puddingpulver
  • 75 g Zucker

Zubereitung

  1. Für den Teig Zucker und Butter schaumig rühren. Macht das ruhig schön ausgiebig. Dann nach und nach einzeln die Eier unterrühren.
  2. Geschmolzene Schokolade dazu und gut verrühren. Milch dazu geben, das Mehl mit dem Kakao und Backpulver darübersieben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Für die Füllung die Zutaten miteinander verrühren.
  4. Nun eine Gugelhupfform gut einfetten oder mit einem Backtrennmittel gut auspinseln. Dann von dem Teig etwas einfüllen und den Rand hochziehen. Es sollte eine kleine Kuhle entstehen. In diese Kuhle kommt dann die Quarkfüllung. Mit dem restlichen Teig wird die Quarkfüllung "versiegelt".
  5. Nun kann der Gugelhupf im Backofen für 50-60 Minuten bei 175 Grad gebacken werden. Stäbchenprobe nicht vergessen! Den Gugelhupf bei leicht geöffneter Ofentür für 15 Minuten abkühlen lassen. Danach herausholen und nochmals 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann lässt er sich leicht und unfallfrei aus der Form lösen.

Tipp der Redaktion:

Passend und überaus praktisch für das Rezept ist die Gugelhupfform aus Silikon

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Drip Cake mit Brownie-Boden und Frischkäsecreme
Nächstes Rezept
Schokobon-Torte ohne Backen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
12 Kommentare

Rezept online aufrufen