Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Ihr habt entschieden, hier ist das Ergebnis!
Wenn man ganz spontan Lust auf einen Schokokuchen hat, ist dieser Tassenkuchen aus der Mikrowelle eine super Idee.

Schoko-Mikrowellen-Tassenkuchen (Faule Mädchen)

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Hallo Leute, nach langem Googeln und Tüfteln hab ich für mich persönlich das ultimative Tassenkuchen Rezept für entweder 2 Schalen, 4 kleinere Tassen, 2 große Tassen oder 16 Espressobecher herausgefunden. ?

Zutaten

  • 60 g geschmolzene Butter
  • 2 L Eier
  • 6 EL Zucker
  • 10 EL Mehl
  • 4 EL Backkakao
  • 2 EL Instantkakao
  • 6 EL Wasser/Milch/Sahne
  • Zitronensaft
  • 2 TL Backpulver (Ersatz Alkohol 2 EL)
  • 2 TL Vanillezucker

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen, dann mit dem Zucker und dem Ei schaumig schlagen.
  2. Mehl, Kakao, Backpulver und Vanillezucker zusammentun und dazugeben.
  3. Wasser oder andere Flüssigkeit dazugeben, einen Spritzer Zitronensaft dazugeben, alles gut umrühren.
  4. Die Schüsseln / Tassen einfetten und den Teig rein tun. Das ganze sollte leicht zäh sein.
  5. Bei 600 Watt ca. 3:30 Minuten in die (Schüsseln); 2:00 Minuten (Tassen); 0:30 Minuten (Espressotassen). Sobald der Kuchen fest ist und sich vom Rand absetzt, ist er fertig.

Er ist fluffig, schokoladig und doch fest. Kuchen halt :)

Hoffe das Rezept funktioniert und es gibt Anregungen, wir essen ihn gerne alle zusammen (4 Personen).

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

15 Kommentare

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter