Großes Adventsgewinnspiel!

Großes Adventsgewinnspiel!

Gewinne ein buntes Backpaket vom Hobbybäcker im Gesamtwert von über 150 €!

Schoko-Muffins mit Twix-Stückchen

Twix-Muffins
8

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Hier mal wieder ein Rezept für alle Liebhaber von leckeren, sehr schokoladigen Muffins, die sehr leicht und schnell nachzubacken sind.

Für 12 Muffins braucht man:

Zutaten

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • ½ Pä. Backpulver,
  • 2 EL Kakaopulver
  • etwa 100 g TWIX (2 x 2 Waffelriegel) und nach Belieben etwas Raspelschokolade

Zubereitung

  1. Der wird auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) oder 160 Grad Umluft vorgeheizt.
  2. Die Zubereitung ist einfach. Zunächst werden die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker gut schaumig geschlagen, dann rührt man das Öl ein.
  3. Das Mehl wird mit Backpulver und Kakao gemischt und gesiebt, dann gibt man die Mehlmischung portionsweise immer abwechselnd mit der Milch zur Ei-Zucker-Öl-Mischung und rührt alles gut unter.
  4. Nun füllt man in die vorbereiteten Muffinförmchen je 1 EL Teig, verteilt die in kleine Würfel geschnittenen TWIX-Riegel darauf (pro Förmchen habe ich 2 Würfel genommen) und zum Schluss füllt man die Förmchen mit dem restlichen Teig auf. Nach Belieben kann man noch etwas Raspelschokolade darüberstreuen.

Die Backzeit beträgt 25-30 Minuten (Stäbchenprobe machen!)

Man kann die abgekühlten Muffins, wenn sie nicht mit Raspelschokolade bestreut wurden, eventuell noch mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoglasur überziehen.

Ich wünsche recht viel Freude beim Nachbacken und vor allem gutes Genießen!!!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

Kostenloser Newsletter