Twix-Muffins
8

Schoko-Muffins mit Twix-Stückchen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Hier mal wieder ein Rezept für alle Liebhaber von leckeren, sehr schokoladigen Muffins, die sehr leicht und schnell nachzubacken sind.

Für 12 Muffins braucht man:

Zutaten

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • ½ Pä. Backpulver,
  • 2 EL Kakaopulver
  • etwa 100 g TWIX (2 x 2 Waffelriegel) und nach Belieben etwas Raspelschokolade

Zubereitung

  1. Der Backofen wird auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) oder 160 Grad Umluft vorgeheizt.
  2. Die Zubereitung ist einfach. Zunächst werden die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker gut schaumig geschlagen, dann rührt man das Öl ein.
  3. Das Mehl wird mit Backpulver und Kakao gemischt und gesiebt, dann gibt man die Mehlmischung portionsweise immer abwechselnd mit der Milch zur Ei-Zucker-Öl-Mischung und rührt alles gut unter.
  4. Nun füllt man in die vorbereiteten Muffinförmchen je 1 EL Teig, verteilt die in kleine Würfel geschnittenen TWIX-Riegel darauf (pro Förmchen habe ich 2 Würfel genommen) und zum Schluss füllt man die Förmchen mit dem restlichen Teig auf. Nach Belieben kann man noch etwas Raspelschokolade darüberstreuen.

Die Backzeit beträgt 25-30 Minuten (Stäbchenprobe machen!)

Man kann die abgekühlten Muffins, wenn sie nicht mit Raspelschokolade bestreut wurden, eventuell noch mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoglasur überziehen.

Ich wünsche recht viel Freude beim Nachbacken und vor allem gutes Genießen!!!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


2
#1
14.8.15, 15:45
@backfee44: wieder ein neues, leckeres Muffinrezept. Danke.

Bei den Zutaten meinst du sicher 12 x 2 Waffelriegel? TWIX kenne ich zwar nicht, aber ich kaufe ab und zu bei LIDL solche Waffelriegel (Waffel-Duo). Die kann man sicher dazu verwenden. Hauptsache es knuspert und schmeckt nach Schokolade ...
#2
14.8.15, 18:24
Oh was eine unglaubliche Sünde&hinzu ich backe unheimlich gerne Muffins für meine Familie.Wird sobald nach gebacken wenn die Temperaturen etwas runter gehen.
1
#3
14.8.15, 18:31
@domalu:

Hallo domalu, die Angabe ist richtig. Auf dem 2. Foto siehst Du eine Mehrfachpackung von „TWIX“, die 5 x 2, also 5 Doppelriegel enthält. In der großen Packung sind jeweils zwei schmale Riegel nochmals zusammen verpackt. Diese Riegel bestehen aus Keks, Karamell und einer Schokoladenhülle. Ich hoffe, dass ich das verständlich erklären konnte.
Man braucht wirklich nur 2 x 2, also 4 solche einzelnen, schmalen Riegel, die zusammen 100 g wiegen.
Übrigens gibt es „TWIX“ eigentlich in jedem Discounter oder Supermarkt. Ich glaube es hieß auch mal „Raider“.
1
#4
14.8.15, 18:48
@backfee44: ups, jetzt nach deinem Hinweis, habe ich erst gesehen, dass du insgesamt 8 Fotos eingestellt hast und da sieht man ja die TWIX. Das ist ja was ganz anderes, wie meine Waffelriegel. Gesehen habe ich die sicher schon, aber nie darauf geachtet. Nun werde ich die wirklich mal kaufen "müssen", damit ich die Muffins backen kann :-)
1
#5
15.8.15, 11:47
Sicher Superlecker!

Wir lieben Schokomuffins und Twix.
Ist also eine tolle Kombination und wird nachgebacken.

Danke fürs Rezept. Habs mir gespeichert :-)
1
#6
15.8.15, 14:08
Ich suche gerade etwas, was ich noch schnell backen kann. Da kommt mir das Rezept gerade recht. Danke!
Twix habe ich zwar nicht im Haus, aber wir wollen gleich zum Schwimmen an den Strand fahren, da kommen wir an einem Supermarkt vorbei, der am Sonnabendnachmittag noch geöffnet ist.
#7
23.8.15, 22:29
Habe die Muffins heute neben einigen Cupcakes, Windbeuteln und Blätterteigteilchen für meine Geburtstagsnachfeier gebacken. Sie sind sehr gut angekommen. Danke für das Rezept :D
#8
23.8.15, 23:09
@bollina:
@Maeusel:

Bitte, sehr gerne! Es freut mich, dass auch Euch dieses Rezept so gut gefällt!
1
#9
23.8.15, 23:11
@BeaRa:

Das freut mich für Dich! :-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen