Zartbitter-Kuvertüre, Nüsse und Trockenfrüchte - eine köstliche Nascherei!
5

Schoko-Würfel-Konfekt mit Backoblaten

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Zartbitter-Kuvertüre, Nüsse und Trockenfrüchte - eine köstliche Nascherei! Bei der Zubereitung des Schoko-Würfel-Konfekts sollte man behutsam mit den Oblaten umgehen.

Das Rezept habe ich auf der Verpackung der Backoblaten entdeckt. Es sind große Teile mit 12 x 20 cm, die man auch auf Tortenböden legen kann. Das Verstreichen der Schokomasse auf den Oblaten ist etwas umständlich. Aber man erspart sich das Backen.

Zutaten

  • 7 Scheiben Backoblaten
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre (oder Vollmilch)
  • 1 Ei
  • 50 g geriebene Nüsse
  • 100 g klein gehackte Trockenfrüchte
  • 1 scharfes Messer mit glatter Klinge
  • Gewichte oder ein schweres Buch
  • Alufolie

Zubereitung

  1. Die Kuvertüre im Wasserbad langsam schmelzen. Man kann sie auch bei niedriger Temperatur im auf der Kochplatte direkt schmelzen.
  2. Dann Nüsse und Trockenfrüchte dazugeben und alles gut verrühren.
  3. Das Ei aufschlagen, verrühren und zur Masse geben. Gut vermischen.
  4. Topf von der Herdplatte nehmen. Mit einem Backspachtel die warme Schokomasse aufnehmen und die erste Oblatenscheibe damit bestreichen.
  5. Die zweite Scheibe drauflegen und andrücken. So weiter machen, bis die Schokomasse verbraucht ist.
  6. Ein Stück Alufolie auf den Oblaten-Block legen und darauf Gewichte oder ein (oder mehrere) schweres Buch legen.
  7. Auskühlen lassen und ohne Gewichte in den Kühlschrank stellen.
  8. Wenn der Oblaten-Block richtig hart ist, vorsichtig mit dem Messer die Ränder absäbeln, wenn sie nicht ganz gefüllt sind. Dann zuerst Streifen abschneiden und diese in Würfel schneiden.
  9. In der Zellophantüte ist das Konfekt ein tolles Geschenk!
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter