Sehr leckerer Nachtisch mit Schokoküssen, Quark und Himbeeren - einfach in der Zubereitung.
3

Schokokuss-Himbeer Nachtisch

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Dieser Nachtisch ist sehr einfach in der Zubereitung und mit den Himbeeren so was von lecker!

Das Rezept reicht für 4 Personen

Zutaten

  • 1 Becher Sahne
  • 500 g Quark
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 8 Schokoküsse
  • 10 Baiserstücke oder alternativ 1 Paket Cookies
  • 400 g Himbeeren
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

  1. Die Sahne steif schlagen. Die Schokoküsse vom Boden lösen und mit dem Quark und Vanillezucker gut verrühren. Die Sahne hinzufügen und nochmals gut durchrühren, bis eine glatte Creme entsteht.
  2. Nun nimmt man eine Schale oder kleine Dessertschälchen und gibt zuerst etwas Quarkmasse rein, darauf kommen die gefrorenen Himbeeren, diese kann man mit etwas Puderzucker bestreuen. Darauf kommen ein paar zerbröselte Baiserstücke. In der Reihenfolge verfährt man dann weiter.
  3. Mit den Böden von den Schokoküssen kann man den fertigen Nachtisch dekorieren.

Am besten schmeckt er, wenn er eine Nacht im gestanden hat und gut durchgezogen ist.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Themen

Schneller Nachtisch Kalorienarmer Nachtisch

13 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter