Schokolade lässt sich auch ganz schnell mit einem einfachen Sägemesser kleinraspeln.
2

Schokolade ruckzuck mit Sägemesser raspeln

Voriger Tipp Nächster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Als ich heute Mittag Pudding kochen wollte, stellte ich fest, dass meine selbstgeriebene Schokolade nicht reicht. 

Früher hatte ich sie geraspelt, das ging nicht so einfach. 

Heute schneide ich die Schokolade mit einem Messer klein, das geht viel einfacher. 

Nun wollte ich diesen Tipp mit euch teilen. 

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

36 Kommentare

6
#1
1.4.20, 14:32
Ich nehme den sparschaeler. Das geht auch schnell.
2
#2
1.4.20, 18:25
Liebe Sofie, verrätst du uns dein Puddingrezept? 😍
7
#3
1.4.20, 23:33
@turugetese: hier mein selbst gebastelte Pudding-Rezepte 
500 ml Milch 
  45 g Speisestärke 
  10 g Blockschokolade 
  10 g Kakao 
  50 g Zucker 
Dann habe ich noch eins mit Sahne 
600 ml Milch 
100 ml Sahne 
  50 g Speisestärke 
  30 g Blockschokolade 
  20 g Kakao
  50 g Zucker 
LG Sofie ?
2
#4
2.4.20, 11:22
Danke, Sofie. "Selbst gebastelt" ist bei dir immer perfekt!!
Einen ganz schönen sonnigen Tag wünsch ich dir 😘.
1
#5
2.4.20, 11:41
@turugetese: ?lichen dank 
Dankeschön , für die sonnigen Grüße, 
Grüße zurück ?
Gottseidank, Sonne pur ????
LG Sofie ?
#6
27.5.20, 07:08
Ich finde, Schokolade fein machen geht grundsätzlich nicht einfach, weder mit Raspel noch mit Messer. Ich verzweifle immer an der Arbeit, wenn sowas in einem Rezept gefordert wird. Hat nicht jemand noch einen Trick, bei dem das ganz easy geht?
#7
27.5.20, 07:10
@schwarzetaste: man kann die auch schon geraspelt kaufen
#8
27.5.20, 07:12
@schwarzetaste: Das ging schnell, danke! Hab ich noch nicht gesehen. 
1
#9
27.5.20, 07:33
ganz einfach geht es mit der Mulinette da kann man auch Äpfel Nüsse Möhren und vlele andere Sachen rax fax klein oder fein mahlen
#10
27.5.20, 07:42
@ChristelK3: Danke! Ne Moulinette habe ich nicht, aber ein anderes elektrisches Gerät zum Raspeln von Gemüse (für meine Hühner). Das könnte ich mal versuchen. Aber verstopfen die Messer nicht sofort? Vielleicht etwas anfrieren, die Schokolade?
Freue mich über Eure Ideen!
#11
27.5.20, 07:50
Der Thermomix raspelt Schokolade auch sehr schnell, aber den benutze ich nicht für kleine Mengen. Dann nehme ich das Schokoladenstück in die linke Hand und ratsche mit der rechten mit dem Messer am Schokoladenrand entlang.
Der Nachteil dabei ist aber, daß das Schokoladenstück in der linken Hand bald weich und dann auch  matschig wird.
1
#12
27.5.20, 08:00
Danke für den Tipp. Ich werde es mal ausprobieren, obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass es schneller und einfacher geht als mit der Raspel. Allerdings lassen sich Messer und Brett wahrscheinlich besser reinigen, als die Raspel.
2
#13
27.5.20, 08:33
@Pferdefreund74: hi, hi, hi,
immer wieder sehr < erbaulich > in der Früh mal bei Mutti vorbeizuschauen.
Was habe ich da schon geschmunzelt - zusammen mit einem Cappucino das beste Gebräu um fit und wohlemut in den neuen Tag ( Corona ) zu starten.
Weiter so. Eine Bewunderin.
#14
27.5.20, 09:50
@schwarzetaste nein du darfs nur nicht zuviel auf einmal reingeben dann wird es wohl cehen
1
#15
27.5.20, 10:55
@sofie1945: Statt Speisestärke haben wir früherein wenig Mehl hergenommen.
Mach ich auch heute noch bei´m Eindicken von Suppen, Soßen.....
1
#16
27.5.20, 10:56
@sofie1945: Der Vanillepuding ist das gleiche, nur mit Vanillestange statt Kakao und Schoko.
#17
27.5.20, 11:32
Hhm, was passiert, wenn ich die Schokolade gar nicht raspeln/reiben würde, sondern grob geteilt in den warmen Pudding einrühre?
#18
27.5.20, 11:38
Kann man nicht anstelle der Milch mehr Sahne nehmen?
Die Schokolade kann man schon in so kleinen runden Stücken kaufen, gibt es in allen Sorten.  
#19
27.5.20, 11:52
@ sofie1945: Habe noch nie Pudding selbst gekocht (den fertigen in Tüten schon), wie lange muss alles kochen, bis der Pudding fertig ist? Und gibt es noch irgendwas zu beachten bei der Zubereitung?
#20
27.5.20, 12:06
@Tessa_: habe ich auch schon gemacht. Dann hast Du halt im Pudding kleine Schokostückchen.  Wem´s schmeckt, für den ist es das Höchste.
Bei uns zumindest hat keiner was dagegen.😘
#21
27.5.20, 12:10
@ChristelK3: Dann werde ich das mal, bei Gelegenheit, so versuchen. (Pudding gibt es bei uns nicht.)
1
#22
27.5.20, 12:16
Man kann die Schokolade doch auch im Wasserbad schmelzen...denke das ist am einfachsten . Einen Topf mit Wasser und die gebrochene Schokolade in eine Metallschüssel geben und in das heiße Wasser stellen . Habe extra eine kleine Metallschale mit Griff deswegen .
Damals in der Schule kochten wir den Pudding nur mit Speisestärke . Wenn der Pudding fertig war , aber noch heiß , kam ein Eigelb , vermischt mit einem Eßlöffel Pudding da rein .
#23
27.5.20, 12:24
@Schnuff: Das habe ich eigentlich auch immer so gemacht, aber bei so großen Stücken Blockschokolade empfiehlt sich vorher Zerkleinerung.
Übrigens geht das Schmelzen auch in der Mikrowelle, aber da muss man vorsichtig sein mit Temperatur und Zeit.
#24
27.5.20, 13:13
@schwarzetaste: Wenn ich das in der Mikrowelle mache, dass stelle ich das Gefäß mit der Schokolade in ein Wasserbad.
#25
27.5.20, 13:22
@flowerman: Hab ich nicht gemacht, nur die Temperatur runtergedreht und immer mal nachgeschaut. Ist schon zu lange her, als dass ich genaue Angaben machen könnte, aber steht vielleicht auch im Netz.
#26
27.5.20, 13:35
@schwarzetaste: ja , deswegen schrieb ich das mit dem Wasserbad . In der Mikro geht das so schnell , dass die Schokolade verbrennen kann .
#27
27.5.20, 15:24
@Schnuff: Deswegen schrieb ich ja „vorsichtig sein mit Temperatur und Zeit“. ;-) 
Es geht jedenfalls, ich hab es schon gemacht.
2
#28
27.5.20, 15:54
Schokolade in der Mikrowelle schmelzen geht ganz einfach, man muss nur auf die Wattzahl achten. Für 100 g braucht man bei 200 W etwa 3 min, für 50 g etwa 2,5 min. Dann ist die Schoko noch nicht ganz geschmolzen, man braucht sie aber nur noch etwas umzurühren.
1
#29
27.5.20, 16:05
@Messifan: einfach nur kurz aufkochen lassen, wie beim päckchenpudding auch.
#30
27.5.20, 16:15
@Psipsina: Du sprichst mir aus der Seele, wenn ich nur noch wüsste, wo ich es hinschreiben soll, damit ich es auch wiederfinde! ;-)
Aber doch noch eine Nachfrage: Es ist ja für die benötigte Zeit nicht egal, wie groß die Schokoladenstücke sind. Kannst Du dazu noch was sagen?
#31
27.5.20, 17:44
@schwarzetaste: Ich glaube, so wichtig ist das Zerkleinern nicht. Da ich immer ein Desserschüsselchen zum Schmelzen benutze, müssen die Stücke hineinpassen. Eine normale Tafel zerdrücke ich in Zweierstückchen, bei Kuvertüre sind die Teile 50 g groß, kleiner geht es ohne Gewalt nicht!
#32
27.5.20, 17:48
@Psipsina: Ok, ich mache es dann weiter so mit kurzer Zeit und eventuell nochmal „nachjustieren“.
#33
27.5.20, 18:03
@schwarzetaste: 
Ich denke, etwas anfrieren wäre hilfreich weil die Schockolade fester wird. 
#34
27.5.20, 18:45
Wo ist mein Beitrag?.?.🙈
#35
28.5.20, 07:02
@schwarzetaste: mit dem Thermomix gehts ratz fatz
#36
28.5.20, 07:10
@Schnuff: noch einfacher gehts Schokolade in Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergiessen, So viel wasser dass die Schokolade voll bedeckt ist, dann ganz mutig stehen lassen, bis sie weich Ist  ca. 1 Minute, man kann mit der Messerspitze Schauen ob sie weich ist. Achtung nur stehem
N lassen nicht rühren, dann sa Wasser sorgfältig auskippen. Das wars probierts aus klappt wunderbar.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti