Schokoladen-Brownie-Eis

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Naschsucht macht erfinderisch und so habe ich am Wochenende mal wieder die Eismaschine angeworfen und ein Schokoladen-Brownie-Eis gemacht. Man braucht etwa 100 g Brownies (Rezepte hat's hier schon, oder man nimmt fertige), 200 g Bitterschokolade, 100 ml Milch, 4-5 Päckchen Vanillezucker und 400 ml Sahne. Die Schokolade in der Milch schmelzen (langsam bei niedriger Temperatur) und den Vanillezucker einrühren. Dann das Ganze kühlen, bis es Kühlschranktemperatur hat. Am Besten bereitet man die Schokomilch schon ein paar Stunden vorher zu. Die Sahne nicht ganz steif schlagen, dann mischt sie sich besser. Schokomilch unter die Sahne ziehn und die in kleine Würfelchen geschnittenen Brownies unterheben. Ab damit in die Eismaschine und dann ... mmmmmmhhhhhhhhhhhhhh

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 pfote
27.6.12, 18:12
Schon wieder eine Schokosünde! Ich nehme ja schon vom Lesen zu! Aber probieren muss ich das schon.
#2
27.6.12, 18:54
*sabber-schmatz* und wieder ein Kilo mehr auf der Waage, aber ich glaube, das ist es in dem Fall wert!
#3
27.6.12, 21:47
Oh schon wieder die bösen Kalorien. Ich sehe schon, bei dir zuhause gibt es davon ganz viele *lach*. Klingt aber wieder sehr lecker.
#4
27.6.12, 23:40
wie gut, dass ich keine eismaschine habe ;)
3
#5
28.6.12, 03:22
Leute schmeisst eure Waagen weg, so lebt es sich viel ungenierter. Ne Rettungsring und n zufriedenes Schmunzeln is doch schöner wie Ärger weil die Waage grad wieder n kilo zuviel anzeigte. Das Rezept is übrigends lecker, habs gleich probiert

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen