Schokoladeneis-Flecken aus Kleidung entfernen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So könnt ihr Schokoladeneis-Flecken aus Kleidung entfernen:

Ich hatte auf einem weißen T-Shirt Schokoladeneis-Flecken, die ich nicht mehr herausbekam, obwohl ich schon sämtliche Fleckenentfernungsmittel ausprobiert hatte. Sogar der Fleckenteufel von Dr. Beckmann für Fetthaltiges & Soßen, der auch für Schokolade geeignet ist, brachte keinen Erfolg.

Jetzt habe ich es endlich geschafft, die Flecken zu entfernen, und zwar mit einem anderen Fleckenteufel von Dr. Beckmann, nämlich den für Obst & Getränke, der unter anderem auch für Kakao geeignet ist. Schon nach der ersten Anwendung waren die Flecken vollständig verschwunden.

Ich wollte diesen Tipp unbedingt mit euch teilen, weil ich zuvor vergeblich im Internet für eine Lösung meines Problems gesucht hatte.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


2
#1
2.10.14, 22:06
Bei Schokolade/Kakao ist es wichtig den Fleck mit kaltem Wasser zu bearbeiten. Das in Kombination mit Gallseife lässt eigentlich jeden Schoko-oder Kakaofleck weichen. Sollte allerdings nicht eingetrocknet sein. Von daher kann Dein Tipp sicher danach noch Kleidung retten. Ich versuch's halt erstmal gerne ohne Chemie ?.
#2
2.10.14, 23:54
Ich bin schon an so manchem Schoko-Fleck auf den Klamotten meiner Jüngsten verzweifelt. Trotz Gallseifenbehandlung und vielen anderen Mittelchen, mit eingetrockneten Schoko-Eis-Flecken kam ich nie zurecht. Jetzt ist die Jüngste fast 16 und macht nicht mehr so viele Flecken in die Klamotten, aber vielleicht kann ich den Tipp meiner andern Tochter geben, die wird bald Mama und hat dann auch mit allen möglichen Flecken zu kämpfen...
1
#3 jb70
3.10.14, 07:19
Danke,für den Tipp !!
Hab'da ein paar Teile von meinem Jüngsten, die ich eigentlich schon entsorgen wollte, weil schon alles erfolglos versucht .
Das mit dem kalten Wasser merk' ich mir allerdings ,für neue Flecken, die garantiert kommen werden ;-) .
2
#4
3.10.14, 08:29
.... zu spät :-( ! ich hab mein weißes Lieblingsoberteil aus Verzweiflung schwarz gefärbt. Aber das nächste Mal bin ich gerüstet :-)
2
#5
3.10.14, 14:50
@Pumuckl22 und @vanwei

Dankeschön an euch Beiden für eure Tipps. Ich kann beide gut gebrauchen, denn ich kämpf oft mit Kakao-Flecken, frisch und eingetrocknet. Beide Daumen hoch :-)
2
#6
3.10.14, 18:40
Ich bekomme fast alle Flecke mit dem Fleckensalz von Haka weg. Für die ganz hartnäckigen werde ich den genannten Fleckentferner von Dr. Beckmann versuchen. Danke für den Tip!
#7
5.10.14, 10:03
Ich hab schon einige weisse Teile entsorgt, weil ICH sie mit Schoko verziert hatte. Hab auch überall nach Lösungen gesucht. Aber nix gefunden. Nichtmal Klorix unverdünnt hat geholfen. Vielen Dank für den Tipp.
#8
29.11.16, 13:29
Meine geliebte heiße Schokolade hat mein geliebtes weißes Shirt versaut.... nee...ich wars. Auf jeden Fall hab ich den Fleck trotz sofortiger Anwendung von Fleckenttferner und Kochwäsche nicht raus bekommen. Okay. Das wars nun, dachte ich. Dann hab ich diesen Tipp gefunden. Das Fleckensalz hatte ich noch da. Ist bestimmt schon 15 Jahre alt. Aber ist ja grobkörnig. Also wird es schon nicht dahin sein, dachte ich. Fleck nass gemacht. Mittel draufgestreut. Bissel Gallseife drüber und über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Morgen von Hand ausgewachsene und.... DER FLECK IST WEG!!!! 
Herzlichen Dank für den tollen Tipp. Soviele Shirts mussten schon sterben...aber jetzt nicht mehr. 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen