Schokopudding selbstgemacht

Schokopudding selbstgemacht

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 2 L Milch
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 120 g Zucker
  • 4 EL Kakao
  • 8 EL Speisestärke

Zubereitung

  1. Die Milch mit der Schokolade erwärmen bis die Schokolade geschmolzen ist.
  2. Etwas Milch zurückbehalten und mit den restlichen Zutaten mischen.
  3. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, die restliche Milch dazu geben und kurz aufkochen lassen bis es anfängt dick zu werden.
  4. Alles in Schälchen füllen und kalt werden lassen.
Von
Eingestellt am

13 Kommentare


2
#1
23.10.13, 20:37
Das klingt total lecker ! Wird am Wochenende gleich nachgekocht !! :-D
4
#2
23.10.13, 20:42
so kann man auch wunderbar einen Pudding aus weisser Schokolade kochen ... den gibt es nämlich als Anrührpulver nicht zu kaufen ... dann aber weniger Zucker nehmen, weil weisse Schokolade an sich süsser ist als die dunkle
1
#3
23.10.13, 21:00
Das hört sich superlecker an!Danke !
1
#4
23.10.13, 21:22
Toller Tip! Danke! Wollte schon mal mit meinen Kindern einen "echten" Pudding kochen, wie von Oma. Hatte leider nur kein einfaches Rezept. Diese probieren wir aus! :)
1
#5
23.10.13, 22:10
so in etwa mache ich ihn auch schon...super lecker
1
#6
23.10.13, 22:21
Danke, danke,danke! Damit werde ich meinen Mann am Wochenende überraschen! Schmeckt bestimmt super lecker.
Ich mag allerdings kein Süßkram. Werde dir aber berichten. wie es ihm geschmeckt hat.
1
#7
23.10.13, 22:25
Danke, danke,danke! Damit werde ich meinen Mann am Wochenende überraschen! Schmeckt bestimmt super lecker.
Ich mag allerdings kein Süßkram. Werde dir aber berichten. wie es ihm geschmeckt hat.
1
#8
24.10.13, 08:10
der schmeckt bestimmt lecker.werde ich auch mal ausprobieren.denn wir essen zu gerne pudding. danke für den tipp
3
#9 Upsi
24.10.13, 12:31
2 liter milch, das ergibt sicherlich eine stattliche menge pudding, aber ich denke wo kinder mit futtern ist der in null komma nichts weg. für uns zwei männeken reicht glaube ich die hälfte. werde die zutaten halbieren und hoffe das er trotzdem toll schmeckt. danke für das rezept.
#10
24.10.13, 19:32
Klar kann man es halbieren.Wir sind zu viert und da passt das mit der Menge , wie auf dem Bild zu sehen gab es sechs Desserschälchen voll also noch zwei für einen Nachschlag ;-) oder den nächsten Tag.
1
#11
25.10.13, 08:33
Ich mache es immer ohne Kakao (500 ml Milch, 40 Gramm Zucker, 40 Gramm Speisestärke, 100 Gramm Schokolade). Besonders lecker mit dunkler Schokolade, dann wird der Pudding auch nicht so süß!
1
#12
26.10.13, 13:25
bbbbooohhhhh klingt das gut, danke werde ich bald ausprobieren.
1
#13 LadyPhoenix
5.1.15, 12:10
Ich tue immer noch e nach Laune etwas Zimt oder Chili rein. Mache den Pudding schon seit Jahren so, weil mir der aus dem Päckchen nie schokoladig genug schmeckt :).

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen