Schokosterne - Weihnachtskonfekt (ohne Backen)

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man ein Ausstechförmchen in Kindergröße nimmt, kriegt man etwa 60 Stück.

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 300 g feingemahlene Haselnüsse, geht auch mit anderen Nüssen oder Mandeln
  • 150 g Puderzucker
  • 8 EL Kirschwasser

Die Schokolade ganz fein reiben (mit Muskat- oder Parmesanreibe) und mit den anderen Zutaten verkneten. Etwas Wasser zugeben, falls die Masse zu bröckelig ist.

Zwischen Frischhaltefolie oder Backpapier ausrollen (ca 5 mm dick) und Sternchen ausstechen. Die Oberfläche der Sternchen mit gehackten Nüssen dekorieren (besonders schön sind Pistazien) und die Sternchen im Kühlschrank einen Tag trocknen lassen. LECKER!

Von
Eingestellt am
Themen: Ostern

8 Kommentare


#1
18.11.11, 10:33
das ist eine tolle Idee ... zumal Kirschwasser super zu dunkler Schokolade passt ... man könnte die fertigen Sterne auch mit kandierten Kirschen garnieren
#2
18.11.11, 10:39
Hallo klingt Super und wie lange halten die Sterne ?
#3
18.11.11, 13:29
tolle Idee, werd ich mit in die Weihnachtsplätzchen-Rezeptsammlungen speichern , und bei Gelegenheit mal antesten.
#4
18.11.11, 19:38
Würde mich mal interessieren wie die konsistenz so is? Hört sich ja alles recht bröcklig an ^^ da ja nur Kirschwasser dazu kommt. Bzw wenn es dann bröselt Wasser, aber ich kann mir leider nicht vorstellen das es dann ineinander hält?
Könntest du mir das bitte erläutern?
#5 jojoxy
19.11.11, 16:40
shanon, marzipan ist auch nur aus mandeln, puderzucker und rosenwasser...

die sternchen halten mindestens 4 wochen, älter waren sie noch nie.
#6
21.11.11, 18:23
Ich glaub, das probier ich mal mit süßerer Schokolade und Likör 43 o.ä.
#7
22.11.11, 11:52
@vanita: kleiner Tipp von mir, probier es erst mit einer klitzekleinen Menge, denn das hört sich dann doch sehr süß an. die bittere Schokolade wird mit dem Puderzucker schon süß genug.
Ich probier das mal im Original, guter Tipp und ich mag Sachen ohne Backen.
#8
22.11.11, 20:13
@nurmaso: Danke für den Tipp. Ich mag Bitteres überhaupt nicht, würde aber auch nur wenig Likör verwenden. ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen