Schulranzen / Schultasche reinigen

Schulranzen Schultasche reinigen

Kennt ihr das auch euer Kind ist ein Jahr in der Schule und der Schulranzen / die Schultasche sieht schon aus als hätte er 5 Jahre mitgemacht. Ähnlich geht es mir da mit meiner Tochter, der Ranzen sah schrecklich aus, doch der einfachste Weg den Ranzen sauber zu bekommen ist, den Ranzen in die Spülmaschine (55 Grad) zu stecken. Hört sich zwar blöd an, sieht aber danach aus wie neu.

Bei starken Flecken würde ich ihn mit einer Waschmittellauge vorbehandeln. Bei mir hat es super geklappt. Würde mich freuen wenn ihr mal schreibt ob es bei euch auch geklappt hat.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Muffige Wäsche von Geruch befreien
Nächster Tipp
Waschpulver direkt auf die Wäsche geben
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Den richtigen Schulranzen finden (Grundschule)
Den richtigen Schulranzen finden (Grundschule)
20 21
Gummibänder - drei nicht alltägliche Verwendungszwecke
Gummibänder - drei nicht alltägliche Verwendungszwecke
44 30
Schnelle Vorspeise aus vergessenem Pausenbrot
Schnelle Vorspeise aus vergessenem Pausenbrot
61 38
Richtiges Verhalten für Schüler bei Busfahrten - Unfälle verhindern
Richtiges Verhalten für Schüler bei Busfahrten - Unfälle verhindern
9 2
32 Kommentare
Dabei seit 8.7.12
1
Und wie lange hat es gedauert, bis er vollständig trocken war ?
2.8.12, 18:01 Uhr
Dabei seit 12.9.10
2
Aus welchen Material ist die Schultasche ?
2.8.12, 18:12 Uhr
Dabei seit 29.7.11
3
Ja das klappt super und bis zum Ende der Ferien ist er garantiert trocken :-)
2.8.12, 18:37 Uhr
Dabei seit 28.3.11
4
Guter Tipp!
2.8.12, 18:45 Uhr
Dabei seit 23.7.08
radfahrender Besen-Ginster
5
ui, so gehts auch. Da aber noch lange nicht jeder Haushalt über nen Spülknecht verfügt, musste ich damals leider manuell den Ranzen vom Kurzen reinigen.
Das habe ich mit Waschpulver und Nagelbürste in der Wanne erledigt. Im Anschluss ordentlich abgebraust und über den Ständer des Sonnenschirmes gestülpt und in der Sonne trocknen lassen.
2.8.12, 19:31 Uhr
Billie
6
Und was macht jemand der keine Spülmaschine hat??
2.8.12, 19:32 Uhr
Dabei seit 30.11.11
7
der macht das gleiche wie EIFELGOLD...grins
2.8.12, 19:50 Uhr
Dabei seit 23.7.08
radfahrender Besen-Ginster
8
@niki1967: kicher
2.8.12, 20:16 Uhr
Dabei seit 19.5.10
9
@Billie: ......siehe oben!!
2.8.12, 21:51 Uhr
Dabei seit 1.5.11
10
Geht das nicht auch in der Waschmaschine? Die wäre mir da viel eher in den Sinn gekommen als die Spüma! Evtl. noch verschmutzte Sportschuhe oder andere waschbare Taschen dazu packen, damit es sich lohnt. Ich mache das mit meinen Taschen immer so, aus dem Alter für Schulranzen bin ich allerdings raus. ;-)
3.8.12, 01:32 Uhr
Dabei seit 2.8.12
11
Also das trocknen hat bei den warmen Wetter 2 Tage gedauert ? Danach habe ich es noch mit imprägnierspray ein gesprüht hält den Schmutz besser fort und es kann kein Wasser durch dringen ;) wir haben ein scout und ein sammys ;) unser passt leider nicht in die Waschmaschine nicht rein :)
3.8.12, 09:00 Uhr
Icki
12
Mmh, wird der Ranzen so nicht hauptsächlich von außen sauber? Bei mir war eigentlich immer eher das Problem (Grundschule), dass der Ranzen von innen ganz ranzig (höhö, dämliches Vorwochenendwordspiel) wurde: Ausgelaufene Getränke, uneingepackte Süßigkeiten, vergessene Äpfel, aufgegangene Brotdose,...
3.8.12, 09:49 Uhr
Dabei seit 2.8.12
13
Es kommt immer drauf an wo er dreckig ist ich stell ihn immer einmal hochkant rein (nehme den oberen Korb raus ) und einmal Leg ich ihn rein kommt immer aufs Kind an und wo er verdreckt ist ;)
3.8.12, 18:02 Uhr
zitterrochen
14
Macht ihr das einfach mit Wasser dann oder kommt ein Tab mit in die Spülmaschine? Die Von-Hand-Methode habe ich auch schon hinter mir, aber wenn ich das bei Nummer zwei umgehen kann, wäre das schon fein. ;)
5.8.12, 10:17 Uhr
cassymaedchen
15
@niki1967: Weg lach ......
5.8.12, 10:31 Uhr
Dabei seit 28.7.12
16
Gott sei Dank sind meine Kinder jetzt gross :-))
5.8.12, 13:27 Uhr
Dabei seit 1.5.11
17
@Oma0812: Toll, das wollten wir unbedingt wissen! ;-)
5.8.12, 14:02 Uhr
Dabei seit 15.2.10
Wo ich bin ist Chaos, - aber ich kann nicht überall sein
18
Ideen muß man haben ... ;)
5.8.12, 14:27 Uhr
Dabei seit 15.2.10
Wo ich bin ist Chaos, - aber ich kann nicht überall sein
19
Allerdings kann man seine Kinder ja auch zur Sauberkeit und zum Pflegen seiner Sachen erziehen.
Das nächste Mal, wenn der Ranzen eingesaut ist, den Sprößling seinen Ranzen putzen lassen.
5.8.12, 14:30 Uhr
Dabei seit 6.6.10
20
also auf die Spülmaschine wäre ich wohl auch nicht gekommen, ich stecke die Teile immer in die Wama. Allerdings haben meine Kids eher einen Schulrucksack (nicht die rückenunfreundlichen Eastpack etc. sondern schon die, die für einen guten Tragekomfort sorgen) und die gehen gut in die Wama, danach entweder in der Waschküche trocknen oder bei schönem Wetter raus. Die wurden ja geschleudert, von daher sind die auch relativ schnell wieder trocken.
5.8.12, 16:59 Uhr
Dabei seit 24.10.11
21
Hallo Geraldine!

Herzlichen Dank für den tollen Tipp. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Bis jetzt habe ich die Ranzen und natürlich die Mäppchen meiner Kinder und Enkel immer recht mühsam mit der Bürste geschrubbt - doch das hört sich so richtig toll an.
bin überzeugt, dass das so richtig gut wird.
Etti
5.8.12, 23:51 Uhr
Dabei seit 4.8.12
22
@kitekat7: haha, passt wohl kaum durch die Luke
6.8.12, 00:52 Uhr
Dabei seit 16.1.11
23
@violinchen: was ist daran eckelhaft?
Mir gefällt der Tipp das nächste mal mache ich das mit dem Arbeitsrucksack meines Gögä, der "vergisst "
auch gern mal was im Rucksack.
6.8.12, 10:18 Uhr
Dabei seit 10.7.10
24
In der Spülmaschine bleiben die Sachen an ihrem Platz, in der Waschmaschine, wie man weiß, nicht.
Ich habe auch schon mit Erfolg Baseballkappen im oberen Fach gespült.

Aber natürlich geht es auch mit Liebe, sanfter Hand und vorsichtigem Bürsten !
6.8.12, 16:44 Uhr
Dabei seit 1.5.11
25
@fresssäckchen: Kommt drauf an, wie groß die Luke ist! *grins*
Aber im Ernst, ich hatte im ersten Moment mehr an Rucksäcke gedacht, nicht an die festen stabilen Ranzen.

@Ellaberta: Meiner Meinung nach, werden die Sachen (die in die Wama passen) gerade durch die Bewegung sauberer!?
6.8.12, 23:47 Uhr
Dabei seit 2.8.12
26
Also ich mache immer ein Spülmaschinentab mit rein ;) und für alle die denken ihh danach soll ich dann meine Teller wieder drin waschen kann ich beruhigen denn die Maschine holt den Dreck ja raus und spült ihn weg Essens Reste bleiben ja auch nicht drinne ;) und ansonsten bei den großen Skeptikern einfach einmal mit Maschinen Reiniger laufen lassen ;))
7.8.12, 14:16 Uhr
Dabei seit 7.6.10
27
Ich schrubbe die Schulranzen jedes Jahr mit einer Scheuerbürste innen und außen mithilfe von etwas Flüssigwaschmittel ab. Die Ranzen sehen dadurch immer wie neu aus und riechen auch wunderbar. Ohne Schleuder einfach auf den Trockner hängen. 2 Tage später sind diese dann trocken und können imprägniert werden. Dauert mit dem Schrubben gar nicht so lange (ich brauche für 2 Ranzen und Federmäppchen ca. 30 min).
8.8.12, 09:30 Uhr
Dabei seit 9.11.11
28
...was die Spül- oder Waschmaschine nicht "überlebt", hat es auch nicht "verdient" ;.D
9.8.12, 17:09 Uhr
Dabei seit 3.1.12
29
Unter dem Motto "no risk, no fun" habe ich jetzt auch mal den 4you - Ranzen meiner Prinzessin in die Spülmaschine gesteckt.
65°C Normalprogramm, 3x umgedreht, sauber!
Guter Tipp!
16.8.12, 12:22 Uhr
Dabei seit 2.8.12
30
Freut mich das euch der Tipp weitergeholfen hat ;))
18.8.12, 10:55 Uhr
Dabei seit 2.8.12
31
So Ferien sind angefangen und der Ranzen ist wieder in der Spülmaschine :) gucken wie sauber er diesmal wird ;))
26.7.13, 12:25 Uhr
Dabei seit 2.2.15
32
@Muttis_Liebling: Hallo hast du den Ranzen mitten im Programm umgedreht oder drei mal das Programm mit wechselnden Positionen gewaschen?
Lg
2.2.15, 15:35 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen