Schutz vor Dellen beim Parken

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht: Zu enge Parkräume und unvorsichtige Nachbarn. Schon ist die erste Delle im Auto! Jetzt ist Schluss damit denn man kann sein parkendes Auto effektiv schützen. Es gibt seit der IAA magnetische Schutzelemente, die man beim Parken anbringt und bei der Rückkehr ist die Freude groß -> keine Dellen oder Schrammen.

Das Produkt heisst "doordefender" und lässt sich im Internet leicht finden. Gibt es auch für die eigene Garage als festen Rammschutz zur Wandmontage.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 SCHNAUF
4.11.09, 21:56
Rammschutz - oh mein Gott, wie fahrt ihr Männer eigentlich Auto????????
#2 Matscho
5.11.09, 10:13
... wegen euch Frauen brauchen wir das!
#3 Dibische Elster
5.11.09, 12:50
Na mach den Kofferraum mal voll mit den "Doordefender". Oder glaubst du, dass die Dinger wenn du vom Einkaufen kommst noch da sind?
#4 Puenktchen
6.11.09, 11:01
@Dibische Elster: Die Dinger haben ein Sicherungsseil das durch die Tür in den Innenraum gelegt wird. Kann also keiner mopsen. Das Seil ist auch recht dünn, so das man sich angeblich ums Gummi keine Sorgen machen muss.
#5 uschi
14.11.09, 21:41
ich nehm keine Pille also mache ich mir immer sorgen ums gummi
#6 commander
15.7.10, 12:38
....abgesehen das irgendwie die Optik verschandelt würde ich sagen das das eher einlädt gar nicht mehr aufzupassen wenn man die türen aufmacht.
#7 Virus
19.8.10, 20:58
Sieht ja fast beschissener aus wie ne Delle.

Sorry aber Parke ständig auf dem Parkplatz eines großen Ladens und mir ist noch nie etwas passiert. Und wenn man Angst vor Dellen hat dann sollte man hinten parken.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen