Schwarzbrottorte
3

Schwarzbrottorte

Voriger TippNächster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Hier ein super leckeres herzhaftes Rezept!

Zutaten

  • 2 Packungen Schinkenbrot - Schwarzbrot
  • 3x Frischkäse
  • 2x Joghurt
  • 2x Quark 40% Fett je 250 g
  • 300 g Kochschinken ODER Lachs
  • 6 gekochte Eier
  • Partytomaten, Gurke, Petersilie oder Schnittlauch zum Verzieren
  • Salz, Pfeffer und Paprika
  • Springform

Zubereitung

  1. Springformrand auf eine Tortenplatte legen und mit Brotscheiben auslegen.
  2. 2x Frischkäse, 1 Joghurt und 1 Quark verrühren, dann den gewürfelten Schinken oder Lachs dazugeben und alles pikant würzen.
  3. Die Hälfte der Creme auf die Brotscheiben verteilen. Die Eier in Scheiben schneiden und drauf verteilen. Restliche Creme draufgeben und wieder eine Schicht Brotscheiben rauf legen.
  4. Aus 1 Frischkäse, 1 Joghurt und 1 Quark wieder eine Creme anrühren und diese wieder würzen. Diese wieder drüber verteilen.
  5. Die nun fertige Torte in 12 oder 16 Stücke schneiden und mit den Partytomaten, Gurkenstücken und Petersilie (oder Schnittlauch) garnieren.

VORSICHT - TOTALER SATTMACHER... und sooooo LECKER!

Ich habe sie statt einer süßen Torte gemacht und mit Käsespießen zu meinem Geburtstag serviert, kam sehr gut an!

Ich hoffe sie gefällt euch genauso wie mir.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

34 Kommentare

1
Ich habe HUNGER - dieses Rezept bekommt von mir 12 Punkte!!!!
21.4.11, 16:34
2
Hallo, welches Brot genau soll es sein?
21.4.11, 17:23
3
Schwarzbrot bzw. Vollkornbrot, wie es gerne örtlich genannt wird.
Liest sich total lecker. Bild wäre noch schöner.
Aber auch ohne Bild 10 Points
21.4.11, 17:28
4
ich hatte damals schönes dunkles schwarzbrot-aber kein pumpernickel :)
schön wenn es gut ankommt..freut mich :D
21.4.11, 19:00
5
komme leider vor ostern nicht mehr zum einkaufen muss also bis nächste woche warten bis ich mir die zutaten besorgen kann. aber dann geht es gleich los . hört sich jedenfalls sehr lecker an.
21.4.11, 20:02
6
Bild wär super gewesen !
22.4.11, 00:12
7
Klingt total köstlich und ich werde es demnächst ausprobieren.
22.4.11, 09:55
8
klingt super, wird ausprobiert :-)
22.4.11, 13:00
9
muah auf ein bild wäre ich auch gespannt!!! kannst du nicht vielleicht noch eins im nachhinein mit einstellen??
klingt jedenfalls suuuuuuuuuuuper lecker!! daumen hoch!
22.4.11, 13:07
10
ich habe leider kein bild,und es dauert bis ich dazu komme wieder eine zu machen..tut mir leid..einfach ausprobieren..;) freut mich das sie gut ankommt :D
lg die silke
22.4.11, 13:41
Valentine
11
Bilder und jede Menge Anregungen für Variationen findest ihr mit den allgemein bekannten Suchmaschinen. Einfach mal "Smörgastorte" bzw. "Smörgastorta" eingeben ;-)
22.4.11, 13:43
12
Boa danke die hab ich schon ewig gesucht! vor jahren mal papa zum burzeltach gemacht und dann rezept versemmelt....jetzt hab ich es wieder! Freu!
war mit pumpernickel, ober lecker, mit salamiescheiben schön verziert, frischer paprika.....hm!
22.4.11, 18:35
13
lecker ... wie kriegt ihr die in Stücke geschnitten ohne dass alles auseinanderfällt ?
22.4.11, 19:42
14
Ich habe sowas schonmal mit Fladenbrot gemacht. Aber mit dem Schwarzbrot schmeckt´s bestimmt noch besser!

@Agnetha: Ich habe damals die Torte VOR dem entfernen des Tortenrings geschnitten, dann geht´s ganz einfach.
22.4.11, 19:55
Valentine
15
@Agnetha: mit dem Elektromesser müsste auch so eine Smörgas-Torte gut zu schneiden sein.
22.4.11, 20:11
16
Danke, Blattlaus ... gute Idee

ein Elektromesser besitze ich leider nicht
23.4.11, 13:26
17
Eine obergeniale Idee :-). Herzlichen Dank, das werde ich bald ausprobieren. Garniert mit Radieschen ....
24.4.11, 08:45
18
Hallo, was bedeutet 2 P. Schwarzbrot. Wiefiel Scheiben etwa sind das. Ich kaufe Brot immer im ganzen und weiß jetzt bei der Menge nicht recht Bescheid.
25.4.11, 14:11
19
schätze mal so 8-10 Scheiben..kommt ja drauf an was für scheiben..ob rechteckige oder die kleineren..ist ja halt nur um einmal den boden abzudecken und einmal als deckel..musst du dann ja eh noch zurecht schneiden,damit das eckige ins runde passt:)
25.4.11, 14:47
20
wer sie gemacht hat und ein bild bereitstellen möchte kann es mir gerne schicken..(hoffe kann es dann noch einfügen?)
25.4.11, 14:50
21
Hört sich toll an!
Huuuunger !!!

@Blattlaus, danke für deinen Hinweis mit dem Tortenring.

Noch einen schönen Ostermontag wünscht Euch
Molly
25.4.11, 16:07
22
Hört sich super lecker an,daß werde ich bald probiern.
25.4.11, 16:54
Ribbit
23
Also, das ist das Vollkornbrot, das man im Päckchen kauft? Dieses dunkle rechteckige?

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, wie ich das schneiden soll, ohne dass die Käsemasse rausquillt. Mit Tortenrand drumrum kann ich nicht schneiden, sorry.

Übrigens, das Bild kann man auch noch später einfügen, is kein Problem :)
25.4.11, 17:08
24
vielen Dank, ich werde sie beim nächsten Geburtstag oder Fete --- irgendwas findet sich schon :-) --ausprobieren.
Danke für dieses tolle Rezept
27.4.11, 08:56
25
Ein tolles Rezept!!! Möchte es ausprobieren als " Mitternachtssnack" (wir wollen in den Geburtstag reinfeiern). Kann ich sie ,(die Torte ), auch schon einen Tag bzw. den Abend zuvor fertig machen und in Kühlschrank stellen???? Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht ?? Möchte unseren Gästen keinen ausgelaufenen Käse anbieten.
Ich hoffe jemand kann mir helfen , der Geburtstag ist bald !! Danke !!!
3.6.11, 23:02
26
Hallo hier nochmal Anglerin, Vieleicht interessiert es auch keinen aber es ist nicht zu empfehlen die "Torte"eine Nacht stehen zu lassen. Der Quark wässert, und das geht durch das Schwarzbrot und dann gibt`s `ne braune Suppe. Nicht schön anzusehen. Aber wenn sie "frisch" auf den Tisch kommt super lecker !!!!!!!!!!!
7.7.11, 19:48
27
@Anglerin: Danke schön hatte nämlich die gleiche Überlegung wie du. Danke schön
8.7.11, 15:51
28
@Anglerin, vielen Dank für den Tipp. Hast du die Torte schon ausprobiert???
Wenn ja, hast du vielleicht auch ein Foto?? :)) Ich tät so gern eines sehen!
8.7.11, 16:53
29
Leider bin ich Computertechnisch nicht so gut , habe zwar ein Foto gemacht kann es aber nicht hochladen ! Bekomme aber Anfang August "Nachhilfe" , werde dann das Foto reinstellen. Bis dann.
9.7.11, 20:18
30
supi. da freu ich mich :)
12.7.11, 15:14
31
Auch wenn sich schon viele lobend geäußert haben, auch ich möchte sagen: sieht super aus und hört sich klasse an. Werde ich unbedingt ausprobieren. Ich werde es aber auf einem Backblech machen, weil man das dann in schöne, kleine handliche Stücke schneiden kann.
20.2.12, 17:12
32
Wir hatten zuletzt ein Frauenkränzchen und dort habe ich diese Torte präsentiert.
Zuerst haben alle die Tochte gesehen und gemeint.... ach, jetzt noch Torte! Bis dann eine bemerkte, dass es eine etwas andere Torte war.
So schnell, wie diese Torte weg war, konnte man gar nicht gucken. Sie wurde von
allen hoch gelobt und ich mußte versprechen nochmal eine zu machen.
Tolle Torte! Tolle Geschmacksrichtung! Einfach Klasse.
30.9.12, 16:32
33
Steht ab jetzt in meiner Rezeptesammlung ,-)
2.10.12, 15:53
Dora
34
Man kann das Rezept auch als längliche Torte machen, so wie eine "Eiche". Da legt man die Brotscheiben auf eine längliche Tortenplatte und arbeitet dort. Obenauf kann man auch Schnittlauchröllchen verteilen.
24.9.13, 07:30

Rezept kommentieren

Emojis einfĂźgen

Ähnliche Tipps

Süße Brotsuppe

13 12

Schwarzbrot-Streusel

7 4
Miesmuscheln köstlich zubereiten

Miesmuscheln köstlich zubereiten

10 23

Miesmuscheln "op Rheinisch" - Rheinische Art

6 6

Würzig marinierte hartgekochte Eier, lecker zu Schwarzbrot mit Butter

9 8

Apfelbrödle Auflauf

5 5

Altes Schwarzbrot

28 28
Cremige Suppe aus Radieschenblättern mit Knusperschinken

Cremige Suppe aus Radieschenblättern mit Knusperschinken

20 43

Kostenloser Newsletter