Sahnehering

Heringsstipp (Sahnehering)

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Ein typisches Essen, das man gut am Freitag servieren kann und vor allem meinem Papa und meinem Verlobten gut schmeckt.

Dazu reicht man gerne Pellkartoffeln, Bratkartoffeln oder auch Schwarzbrot mit Butter.

Zutaten

  • 800 g Matjesfilets
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 säuerlicher Apfel (z.B. Boskop)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 große Gewürzgurke oder 2 kleine
  • 100 ml Weißweinessig
  • 3 Pfefferkörner
  • 6 Senfkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/8 L saure Sahne und Schlagsahne

Vorbereitungen

  1. Matjesfilets in 2-3 cm große Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, zwei in Ringe schneiden, die dritte in kleine Würfel.
  3. Apfel ohne Kerngehäuse in Achtel schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  4. Gewürzgurke kurz abtropfen lassen und dann in dünne Scheiben schneiden. Alles sollte 4 mm dick geschnitten werden.

Zubereitung

  1. Den Essig mit Pfefferkörnern, Senfkörnern, Zwiebelwürfeln und den Lorbeerblättern in einem Topf aufkochen lassen. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen und die Gewürze herausnehmen (man kann sie auch im Teebeutel zum Kochen geben).
  2. Den abgekühlten Essig, mit der sauren Sahne und süßen Sahne verrühren. 
  3. Alles in einem Gefäß mit Deckel zusammen mischen.
  4. Das Ganze 2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Themen: Sahne

27 Kommentare


1
#1
18.3.14, 20:33
Das könnte ich auch mal wieder machen, danke für's erinnern an dieses leckere Rezept.
Ich liiiiebe Matjes!!!
2
#2
18.3.14, 21:32
kann man auch heringsfilet nehmen?
2
#3
18.3.14, 21:35
Hallo liebe Mutti's ich habe mal eine Frage.
Dumme Frage.
Warum heißt es 'Tipp' also Herings' tipp' ?
Vielleicht weiß jemand warum/woher es kommt. In Google stehen tausend Möglichkeiten :/
Liebe Grüße
5
#4
18.3.14, 21:38
@LuckWithin es heißt Herings Stipp,nicht Herings Tipp :D denn bei dem Rezept bekommt man eine Stippe,also eine Soße in welche man dann dass Brot (oder wie ich die Kartoffeln) reinstippen kann :)
4
#5
18.3.14, 22:05
Ach herrje :D ich spreche es sogar bis jetzt so aus *lach*
Ok jetzt bin ich schlauer herzlichen Dank ;) ich spreche zwar nahezu perfekt schon deutsch aber gerade ältere gerichte, sprichwörter und dialekte sind noch immer ein Gebiet der Fettnäpfchen für mich ;) lg
#6 pesch
18.3.14, 23:48
"Ein typisches Essen, das man gut am Freitag servieren kann"

warum ausgerechnet am Freitag, geht das an anderen Tagen nicht??
4
#7
19.3.14, 00:19
@pesch: ich glaube das kommt daher, dass früher Freitag kein Fleisch an Freitagen gegessen wurde. Machen ja viele Katholiken heute noch so ;)Fisch ist wohl ok.
Vielleicht kann da ja noch jemand weiter ins Detail gehen ;)
LG
5
#8 xldeluxe
19.3.14, 01:07
@pesch:

Auszug:
In der christlichen Tradition ist jeder Freitag ein Gedenktag an Karfreitag, den Todestag Jesu. In Erinnerung daran soll freitags gefastet werden. Fasten wiederum bedeutet für Christen unter anderem, kein Fleisch zu essen. Eine alte Regel besagt jedoch, dass Fisch kein "richtiges" Fleisch ist. Und so kam es, dass zu Fastenzeiten vor allem Fisch auf dem Tisch stand. Und somit wurde der Freitag überall zum Fischtag.

Es steht Dir aber frei, das Gericht an jedem beliebigen Tag zuzubereiten ;-)))
5
#9 xldeluxe
19.3.14, 01:10
@LuckWithin:

Lustig finde ich, wie Du es bisher ausgesprochen hast und ja: Du schreibst nahezu perfektes Deutsch! Da soll es mal an dem Herings-Stipp nicht hapern ;-))))

Wenn Dich bisher bei diesem Wort niemand verbessert hat, dachten sie halt, dass Du lispelst ;-)
#10 xldeluxe
19.3.14, 01:12
@Kathie:

Du könntest, da Du ja sowieso Gewürzgurken zugibst, das Gurkenwasser mitsamt der Senfkörner als Sud nutzen.........die restlichen Gewürzgurken halten sich auch ohne den Sud ziemlich lange im Kühlschrank.
3
#11
19.3.14, 01:39
@xldeluxe: hahaha, sie dachten dass sie/er lispelt, das ist köstlich, ich lach mich wech
4
#12
19.3.14, 01:41
@LuckWithin: ist ja auch ein Herings tipp..ein Herings tipp für Herings stipp, hihi
2
#13 Dora
19.3.14, 07:48
Das gab es bei mir am Montag und hat trotzdem, wie immer, saulecker geschmeckt. Bei mir gibt es immer Kartoffeln dazu.
Falls von beidem ein Rest bleibt, mache ich mir dann abends daraus, nur für mich, Kartoffelsalat.

Bei uns heißt das "marinierter Hering" und ich mache es so ähnlich, Gurken, Zwiebeln und Äpfel habe ich bisher immer in ganz kleine Würfel geschnitten, aber warum? Ich werde es jetzt mal nach Katie's Rezept machen. Vielleicht schmeckt es uns sogar besser, denn ich hatte bisher auch keine Schlagsahne genommen und soviel Essig auch nicht.
2
#14
19.3.14, 10:56
Das Foto ist so richtig nach meiner Mütze!
Lecker!!!!
1
#15 Dora
19.3.14, 11:06
@Kampfente: heute Morgen war das Foto noch nicht da oder irre ich mich so sehr?
3
#16
19.3.14, 11:09
@Dora: stimmt Dora, aber sieht verdammt lecker aus, oder?
3
#17
19.3.14, 12:06
Nu versteh ich aber die Welt nicht mehr, wieso krieg ich zwei rote Daumen, wenn ich eine witzig gemeinte Bemerkung lustig finde?
5
#18
19.3.14, 13:28
@xldeluxe: haha ja wahrscheinlich :)) ich spreche zwar auch mit kaum noch Akzent (das 'R' und 'L' verrät mich oft noch) aber schonmal rutschen mir dann doch so verdrehte oder falsch aufgeschnappte Sachen raus :D
LG!
3
#19
19.3.14, 14:15
@LuckWithin:

Wo kommst Du her, wenn ich fragen darf. Das macht mich neugierig :-)
4
#20
19.3.14, 14:45
@Bijlmer: Ich bin aus Russland/Kazachstan ;)
2
#21
19.3.14, 15:30
Ich kenne es auch als marinierten Hering , bei uns macht man noch etwas Gurkenwasser dabei und nur mit saurer Sahne und etwas Milch, ich habe auch schon einmal statt milch Buttermilch dazu getan , war auch lecker.

Bei uns gab es das Essen vorige Woche , dann muss ich immer für meine Kinder das mit machen , weil Mama das eben am Besten kann.
@Kathi83
Da ich gern auch mal was neues aus probiere , wird das nächste Heringsrezept deins sein.....Danke dafür bekommst Du volle Punktzahl.

Das Rezept und die Fotos machen Appetit.

Lg. delphin55
5
#22
19.3.14, 18:41
@LuckWithin # 19

Oh wie schön - dann hast Du es sogar doppelt schwer mit der deutschen Sprache....
es klappt aber hervorragend, wie wir alle sehen können!

Hut ab - da ist auch ein Herings-Tipp erlaubt ;-)))))))))

Ich dachte erst, Du bist Chinesin, weil Du das R und das L im Kommentar erwähnt hast hihi
7
#23
19.3.14, 21:27
@Bijlmer: hey herzlichen Dank ;)
Ne keine Chinesin, Reis heißt Reis bei mir, nicht Leis hihi :D er heißt eher Rrrreis :D

Ich mag die deutsche Sprache sehr gern, mir fällt es vielleicht leichter es zu lernen weil ich großes Interesse daran habe, an Sprachen generell.
Ich finde eure Gebräuche und Traditionen so toll, deshalb fasziniert mich dieses Forum hier da kann ich so viel heraus finden was mir keine Sprachschule zeigen kann ;)
Liebste Grüße
4
#24
19.3.14, 21:46
Ich mag Deutsch auch hahaha - mehr aber noch französisch und auch ich habe großes Interesse an Sprachen.

Du liegst ganz richtig: In Chaträumen und Foren lernt man die jeweilige Sprache wirklich besser als aus Lehrbüchern, denn dort wird "umgangssprachlich" gesprochen und das findet man eher selten in Büchern.

Mich hat es zwar ins benachbarte Ausland gezogen (Niederlande), aber holländisch ist ja fast wie deutsch - eben nur wie falsches deutsch hahaha

Hab weiterhin viel Spaß hier im Forum und Na sdorowe (Tastatur umstellen ist zu umständlich hahaha)
1
#25
20.3.14, 10:28
@Bijlmer: ich spreche englisch auch so wie deutsch, und Berufsbedingt ist Latein auch im täglichen Gebrauch. Aber Französisch ist eine Sprache die mir noch fehlt, finde ich auch sehr interessant und eine sehr romantische,ausgeschmückte Sprache! Die Wörter klingen so schön :)

Niederlande ist total cool denn : wenn ich sie holländisch sprechen höre lache ich drüber weil es klingt wie ICH als ich anfing eigene deutsche Sätze zu bilden :D ganz lustig und irgendwie so total verniedlicht finde ich ;)
2
#26
20.3.14, 10:57
@LuckWithin

Englisch spreche ich fast noch besser als deutsch, weil ich es in den ersten Jahren in Holland ausschließlich gesprochen habe, denn jeder Niederländer spricht auch englisch (in NL sind Spielfile nicht synchronisiert sondern laufen alle im Original).

Mit gefällt es immer gut, wenn Ausländer deutsch reden: Das klingt putzig ;-)))

Jetzt sind wir aber weit vom Heringsstipp Tipp ab und ich hoffe, es wird uns verziehen ;-)
2
#27 onkelwilli
20.3.14, 13:23
Nur wegen der Deutlichkeit: Mit Matjesfilets sind sicher die eingeschweißen, in Öl eingelegten "Matjes" gemeint, nicht etwa die echten holländischen Matjes, die auch viel zu schade wären für diesen leckeren Herings-Stipp.

Es gibt ihn auch fertig in diesen ovalen Plastikschüsselchen - die Qualität ist, meine ich, nicht schlecht, auch als Eigenmarken, z.B TIP.
Aber selbst gemacht ist natürlich noch leckerer. Ich persönlich nehme dann eine mit Joghurt verlängerte Remoulade statt dem Essig-Sud mit Sahne. Die Zwiebeln werden kurz mit ganz wenig Wasser gedämpft. Aber der Varianten sind viele!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen