Nudeln und das Gemüse aus der Pfanne vermischen. Einen Teil auf einer Platte anrichten und mit etwas Soße beträufeln. Das in Scheiben geschnittene Fleisch auflegen.
5

Schweinefilet auf Gemüse-Nudeln mit Käsesoße

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
25×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

Für 4 Personen:

  • 400-500 g Schweinefilet
  • 250 g Bandnudeln
  • 3 Möhren
  • 2 kleine Zucchini
  • 200 g Champignons
  • 1 größere Zwiebel
  • 1/8 L Brühe
  • 100 ml Weißwein
  • 100 g Sahne
  • ca. 60 g Schmelzkäse

Zusätzlich für den Römertopf:

  • 1 Zwiebel
  • 3 - 4 Tomaten

Zubereitung

  1. Ich bereite das Schweinefilet gern im Römertopf zu. Dazu wird das Filet gewaschen, pariert, mit Salz und Pfeffer gewürzt und auf ein Bett aus Zwiebel- und Tomatenstücken in den gewässerten Römertopf gelegt. Deckel schließen und in den kalten Ofen schieben. Nach Anleitung für den Römertopf stufenweise auf ca. 180 Grad Celsius hochschalten. 60 Minuten garen lassen.
  2. Alternativ kann man das Fleisch natürlich auch auf andere Art zubereiten.
  3. Möhren, Zucchini, Pilze und Zwiebel putzen. Möhren und Zucchini mit einem Sparschäler, einem oder einem vergleichbaren Gerät in dünne Streifen, Zwiebel und Pilze mit einem Messer in Scheiben schneiden. Alles in etwas Öl dünsten.
  4. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  5. Für die Soße den Bratenansatz verwenden (Tomaten und Zwiebel, falls durch die Zubereitung im Römertopf vorhanden, pürieren). Brühe, Wein und Sahne angießen. Gegebenenfalls etwas andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Käse in der Soße schmelzen lassen.
  6. Nudeln und das Gemüse aus der Pfanne vermischen. Einen Teil auf einer Platte anrichten und mit etwas Soße beträufeln. Das in Scheiben geschnittene Fleisch auflegen. Schüssel mit Nudel-Gemüsemischung und den Großteil der Soße extra dazustellen.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

7 Kommentare

#1
23.3.20, 17:49
Das hört sich lecker an. Ich werde das Fleisch aber in einem normalen Bratentopf, den ich auch in den Ofen schieben kann, zubereiten. Danke für das tolle Rezept. 
1
#2
23.3.20, 23:33
Schönes Rezept ?
Ein Anlass mal wieder den Römertopf zu nehmen ?
1
#3
24.3.20, 16:48
Tatsächlich nehme ich süsse oder saure Sahne in die Sauce, oder auch einen Frischkäse. 
#4
18.4.20, 11:20
@Orgafrau: Guten Tag ich habe auch keinen Römertopf.  Bleibt Die Zeit in einem normalen Brattopf gleich?
Danke und schönes Wochenende ????
#5
18.4.20, 11:22
@luckymam: Wenn ich antworten darf: Auf keinen Fall! Vielleicht 20 min., schau mal im Netz!
#6
18.4.20, 12:56
@luckymam: Ich habe das noch nicht ausprobiert. Ich werde mich aber auch mal schlau machen.
#7
19.4.20, 15:08
Hm , war lange nicht am PC , jetzt ist mein Kommentar verschwunden , also noch mal....
Ich finde das Rezept wirklich toll und werde es auf alle Fälle nachkochen . Nur werde ich den Gänsebräter nehmen , einen Römertopf besite ich nicht , hätte auch nicht den Platz den noch irgendwo hinzustellen ( keinen Dachboden und auch keinen Keller sondern so ein Zwischending in einem Zimmer mit Vorhang......

Rezept kommentieren

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Schweinefilet im Blätterteigmantel

Schweinefilet im Blätterteigmantel

17 22

Schweinefilet überbacken

12 6

Doppelt gekochtes Schweinefilet

7 1
Bandnudeln mit Pilz-Brunch-Soße

Bandnudeln mit Pilz-Brunch-Soße

4 8

Schweinefilet im Zimtmantel, Pilze, Sellerie-Püree, Rosmarinkartoffeln

1 0

Zweifach gegartes Schweinefilet

9 6
Gebackenes Schweinefilet mit Feigen-Parma-Salbei-Butterfüllung

Gebackenes Schweinefilet mit Feigen-Parma-Salbei-Butter…

10 16
Vorspeise: Thai-Filet mit Erdnussdip

Vorspeise: Thai-Filet mit Erdnussdip

10 14

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti