Sekundenkleber mit Spülmittel und einem Schwamm entfernen!

Jetzt bewerten:
1,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Als ich Sekundenkleber an den Händen hatte und es mit Mehl nicht funktioniert hat, probierte ich es mit Spülmittel und der rauhen Seite eines Schwammes!

Siehe da, es half und der Sekundenkleber war weg!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 yvi1974
5.11.07, 10:50
Und was machst Du, wenn die Finger bereits zusammen kleben? mit dem Schwamm in der Hand ein dummes Gesicht. Am effetivsten ist alles was Aceton enthält. z. B. Nagellackentferner!!!
#2
21.1.10, 15:28
wenn nicht nagellackentferner zur hand und man noch die finger bewegen kann ein stahlschwamm(stahlwolle) topfstahlschwamm. benutzen geht am einfachsten
#3
22.2.10, 19:01
danke :D
#4 Anka
12.8.10, 00:35
Also wenn die Finger bei mir zusammenkleben und wenns frisch ist, dann zieh ich die kurz ausseinander und dann fang ich an den restlichen Kleber wegzumachen, ist dann viel einfacher :D
#5 Schnuff
25.8.10, 18:26
Was Rita schreibt , ist richtig. Hatte auch mal was an den Händen . Habe mit heißem Wasser abgewaschen , da war das meiste weg.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen