Selbstgemachte, preiswerte Bodylotion

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich mache meine Bodylotion immer selbst!

Dafür nehme ich eine günstige Emulsion, meistens im Angebot, diese mische ich mit Olivenöl (oder anderes hochwertiges Öl aus der Küche), ein paar Spritzer Zitrone (das strafft die Haut) und für den guten Duft mische ich ein paar Tropfen meines Lieblingsparfüms dazu).

Dann alles gut durchschütteln und fertig ist die hauseigene Bodylotion.

Ist die Konsistenz zu dünn, mache ich noch ein wenig Melkfett oder Vaseline (das ich immer im Haus habe) dazu, bis es die durch gutes Durchschütteln die richtige Konsistenz bekommt.

Nach dem Baden oder Duschen auf die feuchte Haut aufgetragen und man fühlt sich einfach gut!

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
CUBE Adventskalender mit Schminke - Würfel Kosmeti…
20,99 € 16,95 €
Jetzt kaufen bei
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
L'Oreal Paris Men Expert Geschenkset Energy Box Mä…
9,95 €
Jetzt kaufen bei
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

8 Kommentare


#1 felljunge
1.2.11, 08:56
Wo bekomme ich Emulsion her? Aus der Apotheke? Wieviel kostest das?
#2
1.2.11, 09:57
@felljunge....nein um gottes willen, apotheke ist viel zu teuer, einfach im supermarkt in der kosmetikabteilung mal schauen, was da im angebot ist oder in den drogerien, die bieten oft billige einfache Bodylotion an (manchmal schon unter 1,--Euro) und die peppst du dann einfach wie oben beschrieben auf und hast somit eine hochwertige Bodylotion nach deinen Wünschen und musst nicht die teuren markenartikel kaufen, die meistens eh nicht das halten, was sie versprechen und so weißt du dann auch was drin ist;))
glG.
#3
1.2.11, 11:25
DARKANGEL
eins der besten Tips die ich gelesen hab!!Vielen Dank dafür.
#4
1.2.11, 11:45
Vielen Dank für den Spitzen-Tipp!
Ich würde die kleinen Fläschchen (vom Probentisch) dafür nehmen, DarkAngel, was meinst du?
Die fertige Mischung ist ja nicht so lange haltbar...
#5
1.2.11, 12:09
@horizon.......na ja also meine hält nie lange lach, da ich sie immer nach jedem baden und duschen sowie schwimmbad und saunagang verschmiere, du kannst sie aber auch in den kühlschrank stellen, dann hält sie noch länger, wenn du merkst, dass die lotion irgendwie ranzig riecht, dann besser nicht mehr benutzen, aber schaden kannst du dir damit auch nicht, also im kühlschrank hält sie dann schon ein bis zwei monate, du kannst ja auch entsprechend kleinere flaschen nehmen, ganz wie du magst;)
glG.
#6
4.2.11, 00:10
klasse Tip ;-) Vielen Dank für die Idee
1
#7
13.6.11, 09:22
Aber bitte drauf achten, dass keine Paraffine (aus Mineralöl) enthalten sind, was häufig bei den Billig-Lotionen der Fall ist. Also keine Vaseline oder Melkfett beifügen, dann legt sich alles nur auf die Haut, denn die enthalten Paraffine. Es ist dann zwar wasserabweisend, aber pflegt nicht.

Melkfett und andere Cremes mit Paraffinen nehme ich an Tagen, wo ich viel im Wasser zu tun habe und keine Gummihandschuhe anziehe. Am Abend aber dann gut abwaschen und mit einer pflegenden Handcreme einreiben.

Als Feuchtigkeitsspender ist auch Aloe Vera Gel sehr gut. Das bekommt man in Apotheken und bei Spinnrad.
3
#8 wermaus
11.7.11, 12:25
Kein guter Tipp. Die billigen Lotionen, die du aufpeppst, sind nicht ohne Grund billig. Da sind lauter Paraffine und Fette aus Mineralöl drin, ebenso Konservierungsstoffe. Dann lieber gleich nur Öl nehmen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen