Selbstgemachte Remoulade/Mayonnaise hält länger frisch

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Selbstgemachte Remoulade oder Mayonnaise bleibt länger frisch, wenn man sie statt mit rohen Zwiebeln einfach mit Perlzwiebeln aus dem Glas zubereitet.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
27.1.12, 22:57
Kann ich mir sehr gut vorstellen!
#2 Die_Nachtelfe
29.1.12, 00:00
Irgendwie irritiert mich gerade etwas, dass dieser Tipp auch fuer Mayo sein soll. Zwiebeln in Remoulade kann ich mir ja noch vorstellen, aber bei Mayo mit Zwiebeln werd ich dann doch etwas skeptisch, was den Geschmack betrifft. kann mir aber dennoch vorstellen, dass es was bringt.
#3
29.1.12, 07:12
@Die_Nachtelfe: Hi Elfe, gerade bei Mayo mache ich das so. Kartoffelsalat mit Mayo und frischen Zwiebeln kann ich am nächsten Tag nicht essen, liegt wohl an den äth. Ölen. Aber mit Perlzwiebeln keine Probleme.
#4 erselbst
12.3.12, 17:19
@100wasser: die zwiebeln gehören glasiert--dann schmecken sie auch amnächsten tag und werden nicht bitter!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen