Selbstgemachtes Wassereis - Pink Drink Variante

Da bleibt garantiert kein Eis übrig! Fruchtige Beeren und exotische Kokosnuss sorgen für Urlaubsfeeling.
5

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Ruhezeit
Gesamt

Der Pink-Drink Trend ist längst vorbei? Denkste! Wir haben, passend zu den sommerlichen Temperaturen, die perfekte Abkühlung für dich.

Mach doch einfach aus deinen Lieblingsgetränken ein erfrischendes Eis! Pluspunkt: in Eisform hast du noch länger was davon. Wir zeigen dir heute ein Eis in der Pink-Drink-Variante. Du brauchst dafür nur ein paar Zutaten und ein paar Eis Förmchen. 

Wie für unseren Pink Drink brauchst du auch für die Eis-Variante nicht viele Zutaten.

Zutaten

4 Portionen
  • etwas Früchte TK oder frisch
  • etwas Kokosjoghurt (vegan)
  • etwas Holundersirup
  • 1 Tasse Hibiskustee

Zubereitung

  1. Zuerst kochst du eine Tasse Tee und lässt sie abkühlen.
  2. Dann kommen die Früchte in den Mixer und der Tee gleich hinterher. Mit einem Zauberstab geht's aber auch. 
  3. Alles gut pürieren und mit Holundersirup abschmecken. Da nachher der ungesüßte Joghurt dazu kommt, kann es ruhig ein bisschen mehr sein. 
  4. Nun werden abwechselnd Früchtepüree und Joghurt in die Förmchen geschichtet und kurz z. B. einem Schaschlikspieß verrührt, damit es ein schönes Muster gibt. 
  5. Das einzige, was du jetzt noch brauchst, ist ein Gefrierfach und Geduld.

Hinweis: Wie viel du von den jeweiligen Zutaten brauchst, kommt ganz auf das Volumen deiner Eis Förmchen an. Aber falls etwas übrigbleiben sollte, macht sich das Beeren-Tee-Holunder-Püree auch wunderbar im Joghurt zum direkt loslöffeln. Dank dem Kokosjoghurt eignet sich dieses Rezept übrigens auch super für Leute mit Laktoseintoleranz!

An heißen Tagen gibt es doch nichts Besseres als ein kühles erfrischendes Eis. Am besten schmeckt es natürlich selbstgemacht.

Voriges Rezept
Nicecream: Vegane Eiscreme selber machen (ohne Eismaschine)
Nächstes Rezept
Avocado-Walnuss-Eis mit Matcha Tee
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter