Selterskuchen

Selterkuchen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses tolle Partykuchenrezept habe ich bei meiner Umsiedelung in die neuen Bundesländer bekommen. In Hamburg total unbekannt ist dieser Kuchen in Meck-Pom ein "must have". 

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 130 ml Öl
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 170 ml Selter

​Zubereitung

  1. Alles wird schön miteinander verrührt und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilt.
  2. Bei 180 Grad für 20 Minuten goldbraun backen.
  3. Nach dem Auskühlen den Kuchen in zwei Platten schneiden und mit Buttercreme oder Pudding füllen.
  4. Mit Zuckerguss und bunten Zuckerstreuseln verzieren.

Buttercreme

500 ml Milch, 4 EL Zucker, 3 Packungen Vanillepudding, 125 g Butter.

Dieser Kuchen ist ideal für jede "Pippi Langstrumpf & Piraten"-Party, kommt aber auch bei den lieben Kollegen super an.

Von
Eingestellt am

27 Kommentare


2
#1
28.10.13, 18:54
klingt lecker!
2
#2
28.10.13, 19:06
Leckaaaa......wird gespeichert fürs Wochenende!
3
#3
28.10.13, 19:30
Kenne ihn als Fantakuchen in tausend Varianten. Mjaaaaaam!
2
#4
28.10.13, 20:28
@killerbienchen: Aber in Fantakuchen ist, wie der Name schon sagt Fanta drin und kein Mineralwasser (mit Sprudel natürlich). Ich denke auch, dass Du durch den hohen Zuckeranteil der Fanta weniger Zucker im Rezept brauchst!
3
#5
28.10.13, 20:35
@ Bossi: ich kenne den Selterskuchen ohne Backpulver, dafür ist doch das Selterswasser da. Das "Gas" in der Selter dehnt sich beim Erhitzen (backen) aus und dadurch wird der Teig hochgetrieben. Sonst könntest Du doch auch einfaches Leitungswasser benutzen.
Kann aber auch sein, dass durch Kombination von beiden Zutaten der Kuchen besonders fluffig wird? Da lasse ich mich gern belehren.
2
#6 Upsi
28.10.13, 21:26
Hier in Meck Pomm gibt es so einige spezielle und landestypische Gerichte, die es nur hier gibt. So hat wohl jeder Landstrich seine Spezialitäten. Der Selterskuchen ist lecker, auch Kinder mögen ihn und er hält ne ganze Weile.
1
#7
28.10.13, 23:17
hallo Theki, er wird fluffiger. Selter alleine würde wohl nicht reichen, hab's aber auch noch nicht ausprobiert. Die Kohlensäure wird ja schon vor dem Backen frei...sobald die Flasche geöffnet wird, geht's los. Auch sollte man den Teig nicht zu lange Rühren. Wenn ich es besonders gut machen wollte und viel gerührt habe, ist der Kuchen nicht gut aufgegangen...hab' dann wohl die Blubberblasen hetausgequirlt ;-)
3
#8
28.10.13, 23:33
ich weiß ja nicht ob ich die einzige bin. aber was ist selters?

mfg jungemutti
4
#9 Upsi
28.10.13, 23:38
@jungemutti: Selters ist Mineralwasser mit Kohlensäure, früher sagte man dazu Selters
3
#10
28.10.13, 23:47
@upsi so kenne ich das noch vom Großvater. Egal welche Marke an Mineralwasser ... alles wurde Selters genannt :-)

Den Kuchen werde ich ausprobieren. Werde ihn mit etwas weniger Zucker ausprobieren.
9
#11
29.10.13, 00:22
@jungemutti: Das Mineralwasser kommt aus Selters im Taunus. Daher der Name. :)
2
#12
29.10.13, 08:43
Theki.. Mit dem Zucker hast du Recht. Im Prinzip geht es bei dem Kuchen ja auch nur um die Kohlensäure.
Ob mit Wasser, Cola, Fanta oder selbsgemachter Apfelschorle ist egal.
Wir nennen ihn Fantakuchen :-)
#13
29.10.13, 09:44
test
2
#14 Internette
29.10.13, 10:26
#13

bestanden. :-D :-) :-8


Den Fantakuchen kenne ich auch noch aus der Kindergartenzeit meines Kindes.
Wir nahmen Tassen als Maßeinheit. Das ist 20 Jahre her. ;-)
Gelingt immer und geht schnell.
1
#15
29.10.13, 11:43
Bei uns auch mit ähnlichen Mengen als Tassenkuchen oder Sprudelkuchen bekannt. Denn hier im Raum heißt Selters Sprudel ;-)
Meine Erfahrung: ohne Backpulver besser sein lassen, das habe ich nämlich mal versehentlich ausprobiert. Kuchen ging hoch und fiel beim rausnehmen aus dem Ofen dann zusammen.
Tipp, mit Nüssen, Kakao oder z.B. Schokoraspeln den Teig verfeinern.
#16
29.10.13, 11:57
Das kommt der berühmten Eierschecke, aus der ehemaligen DDR, sehr nahe.
Auch mit einer Mohnfüllung ist der sehr lecker.
1
#17
29.10.13, 12:33
Ich habe das Rezept auch in Tassenform übernommen.Da ich aber keine Tassen sondern nur Becher verwende, habe ich die Mengen von den Tassen abgewogen.
Bei mir sind alle Tassen (ganz hinten) im Schrank ;-)
#18
29.10.13, 13:25
hallo mamamutti,

ach nee, da kennst du die berühmte sächsiche Eierschecke aber gar nicht....schau mal hier was da rein kommt: https://www.frag-mutti.de/saechsische-eierschecke-a29535/
#19
29.10.13, 13:25
Sorry muss mal ganz blöd fragen ??
Wird der Pudding erst mit der Mich und Zucker gekocht und dann die Butter untergerührt???
2
#20
29.10.13, 13:26
@mamamutti: Hast Du schon mal Eierschecke gegessen????
Glaube nicht, das ist ein Kuchen mit Quark/ Pudding und Rosinen. Das lasse mal keinen gebürtigen Sachsen hören. :) :)
Selterkuchen ist lecker. Wer hat noch die Tassenmaße, denn es ist bei mir beim Umzug abhanden gekommen. Bossi,Du müsstest sie doch haben. Wärst Du so nett?
#21
29.10.13, 13:48
@Eichhörchen:

Ja, hab ich. :-)

Und wie bei so vielem wandelt doch manchmal jeder die Füllung etwas ab.
Bossi macht es mit Buttercrem oder Pudding, du mit Quark und Rosinen und ich manchmal mit einer Mohnfüllung.
Ich habe ja nicht geschrieben das es das Originalrezept für Eierschecke ist.
1
#22
29.10.13, 13:51
Buttercreme würde ich das nicht nennen, eher Puddingcreme.
Den Kuchen kenne ich auch nur als Fantakuchen
3
#23 Murmeltier
29.10.13, 14:16
@Eichhörchen: Ich bin zwar nicht Bossi, habe aber trotzdem das "Tassen-Rezept"!

4 Eier
2 Tassen Zucker
3 Tassen Mehl
1 Tüte Backpulver
1 Tasse geschmacksneutrales Öl
1 Tasse Mineralwasser mit Kohlensäure

Eier, Zucker und Öl so lange zu einer schaumigen Masse rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sodann vorsichtig das Mehl und Backpulver unterrühren. Ganz zum Schluß dann die Tasse Mineralwasser einrühren und den relativ flüssigen Teig in eine etwas größere Königskuchenform oder auch in eine Gugelhupf- oder Springform einfüllen und bei 180 Grad 1 Stunde backen.

Man kann den Teig geschmacklich verfeinern mit diversen Aromen, 100 gr. gehackten Mandeln oder 100 gr. gemahlenen Haselnüssen oder auch mit Schokochips oder Kakaopulver. Bitte keine Rosinen reingeben, die sind zu schwer und würden im Teig beim Backen nach unten sinken.

Der fertige Kuchen wird mit Schoko- oder Zuckerguß bedeckt.
In Alu-Folie verpackt hält sich der Kuchen mindestens 1 Woche superfrisch!
#24
29.10.13, 14:41
Die Buttercreme ist von Schwiegermutter und die Btter löst msn am besten in der Milch auf.
Ich bevorzuge die einfache Puddingfüllung. Zwei Puddingpäckchen nach Anleitung zubereiten, aber statt 1l Milch nehme ich nur 700 ml, wird dann fester.
Meine Tassenmengen:
3Eier
1Tasse Öl
2Tassen Zucker
4Tassen Mehl
1Backpulver
1Tasse Selter
Liebe Grüße
3
#25
29.10.13, 16:29
Also :Eierschecke und Selterkuchen - da ist ein gewaltiger Unterschied.
Eierschecke gibt's auch in Thüringen. Der wird nicht gefüllt, das wird alles schön übereinander gebacken.
Und welche Flüssigkeit genommen wird, ist nicht egal, Fanta schmeckt anders als Selters oder Cola o.ä.
2
#26 Upsi
29.10.13, 17:26
Fantakuchen kenne ich mit einem belag aus pfirsichen, schmand und sahne mit zimt. verdammt lecker mit ichwillnichtmehraufhörengarantie. :-)
#27
1.11.13, 07:03
Guten Morgen, ich danke Euch beiden für das Tassenrezept. Ich habe es gerne gebacken ,wenn es schnell gehen musste.
Hellinate genau das meine ich. Es sind 2 verschiedene Kuchen und nicht zu vergleichen. Bei der Eierschecke hat man einen großen Zeitaufwand und es ist was ganz ganz leckeres :) :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen