Senf gegen Schuppenflechte in den Händen

Senf gegen Schuppenflechte an Händen: Die Handinnenflächen werden leicht gelblich aussehen, da sollte man "durch" können und sich "rumschruppen" verkneifen können. Wer sich mit dieser Hautkrankheit rumquält, wird sicherlich darüber hinweg sehen können.

Ich habe sehr gute Erfahrung mit (wirklich!) scharfem Senf auf den Handinnenflächen bei Schuppenflechte gemacht.

Den Senf mit einem stumpfen Messer dünn aufstreichen und max. 15 Minuten wirken lassen, dann mit lauwarmem Wasser abwaschen. 2-3 x täglich.
Bei mir ging die innerliche Entzündung mit jedem Tag mehr zurück.

Es wird sicherlich erstmal brennen, darauf sollte man sich einstellen. Die Handinnenflächen werden leicht gelblich aussehen, auch da sollte man "durch" können und sich "rumschruppen" verkneifen können. Wer sich mit dieser Hautkrankheit rumquält, wird sicherlich darüber hinweg sehen können.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

17 Kommentare

Kostenloser Newsletter