Shampoo als Duschgel benutzen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Viele Männer machen's sowieso, denn es reinigt den Körper genauso gut, wenn man einigermaßen normale Haut hat. Ich benutze ein Naturkosmetik-Shampoo, das wunderbar duftet und sich auf der Haut auch sehr gut anfühlt.
 

Allergiker und Leute mit massiven Hautproblemen, für euch mag der Tipp nichts sein, aber das erkennt ihr sicherlich schon an der Überschrift. Umgekehrt muss man vorsichtig sein (also mit Duchgel als Shampoo), denn viele Duschgels machen die Haare strähnig (meine Erfahrung). 

Und warum das Ganze? Ganz einfach, man hat nur eine Flasche in der Dusche herumstehen, muss nur eine Flasche auf Reisen mitnehmen.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
27.6.12, 18:29
Jawohl, zu was brauche ich da noch eine Flasche. Ich denke, von der Grundbasis wird es wohl so etwas ähnliches sein und Shampoo reinigt genau so gut. Es gibt ausserdem auch welches für empfindliche Haut, das man dazu verwenden kann.
4
#2
27.6.12, 20:30
Ich holde immer da wo es AL Di guten Sachen gibt eine ph neutrale Waschlotion,
da steht sogar drauf zum Duschen, Baden, Waschen und zur Haarwäsche.
Das Zeug ist super und kostet nicht mal einen Euro!
1
#3
28.6.12, 00:15
genauso so mach ich auch :-), shampoo ist milder als duschgel, dadurch sogar auch besser für die haut, mit shampoo kann man den körper waschen, mit reine duschgel aber keine haare waschen...
2
#4
28.6.12, 09:27
mmh... also ich würde tatsächlich davor eher abraten. Zum einen wäre mir das zu teuer, da ich (hüftlange Haare) auch immer relativ wertige Shampoos habe und auf der anderen Seite enthalten viele Shampoos Wirkstoffe, die den Säureschutzmantel der Haut nachhaltig zerstören können.

Die Andersrum-Variante, also Duschgel auch zum Haarewaschen käme für mich zwar auch nicht in Frage, aber wenn, dann wäre dies wohl doch besser. So ist die von "robbe" erwähnte Waschlotion wohl wirklich die bessere Wahl, wenns denn so sein soll ;)

Ich persönlich hab, trotz Markenshampoos, diese Ausgaben aber total im Überblick, da ich in meiner Dusche alle Flaschen mit so Seifenspender-Drückern versehen hab und aus einer Flasche Duschgel oder Shampoo immer 1 1/2 bis 2 (je nachdem...) mache, indem ich die Flüssigkeiten einfach mit Wasser verdünnt umfülle. Unter der Dusche neigt man ja eh dazu, viel zu viel von dem Zeugs an sich dranzuschütten. Beim Duschgel-Sparen hilft auch ein Duschschwamm oder der gute, alte (darf auch ein neuer sein) Waschlappen!
#5 jojoxy
28.6.12, 10:04
@Samy74: enthalten viele Shampoos Wirkstoffe, die den Säureschutzmantel der Haut nachhaltig zerstören können

aha, duschgels aber nicht? mein shampoo ist wunderbar auf der haut, und auch ich habe ein hochwertiges shampoo für meine langen haare. ich hatte allerdings auch immer ein hochwertiges duschgel. es geht nicht ums sparen, sondern einfach weniger flaschen zu brauchen. ich habe ein kleines bad und versuche die pflegemittel nicht überborden zu lassen. dazu gehört auch nicht für jeden pipifax eine eigene creme.
4
#6 Icki
28.6.12, 11:02
Also, GERADE wenn man lange Haare hat, braucht man doch kein Extra Duschgel, find ich... wenn ich meine Haare eingeschäumt habe, reicht, was ich in den Haaren und an den Händen habe, locker,um auch die Rest-Icki einzuschäumen...

Nebenher, Jojoxy: Mutig, mutig, ein Tipp über Körperhygiene UND Sparen... wir sind beide lange genug dabei, um zu wissen, dass du hier bald 50 Kommentare hast und sich die User an die Gurgel gehen;-)

[Bevor es jemand nicht versteht um rummotzt: Ich geb der Tippgeberin also Recht!]
#7 jojoxy
28.6.12, 11:55
@Icki: hahaha, meinst du, ich soll schon mal baldriantee kochen für die erhitzten gemüter?
#8
8.7.12, 17:48
@Samy74: also schädlich ist es bestimmt nicht (von wegen Säureschutzmantel ) dann dürfte es ja auch nicht auf die kopfhaut gelangen.
#9
21.7.12, 08:46
@Icki:
Das war auch mein erster Gedanke ;-)

Bei hüftlangem Haar ist doch die Samy obenrum schon komplett eingeschäumt.

@jojoxy:
Ich bin noch nie auf die Idee gekommen Shampoo als Duschgel zu verwenden, wobei ich im Moment stinknormale Seife benutze, anstatt Duschgel. Deinen Tipp werd ich jetzt mal ausprobieren. Mein Shampoo riecht nämlich so lecker, ich könnt jedesmal an der Tube schlabbern...
#10
21.7.12, 09:08
der Tipp ist gut und praktisch,

ich habe kurze Haare, wende den Tipp schon über 30 Jahren an, bei 2 x shampoonieren reicht es auch für die Ganz-Körper-Wäsche.
#11
5.8.13, 22:17
Ich denke nicht das es schadet. Mein Mann nimmt auf Montage auch immer nur eine Flasche mit aus Platzgründen in der Tasche. Allerdings steht auf einigen Duschgels "rückfettend" was ich in den Haaren nicht will. Und umgekehrt ist Shampoo "entfettend" was ich wiederum für die Haut nicht will. Im Urlaub ginge es für mich. Aber zu Hause juckt mich die zweite Flasche im Bad nicht. Ansonsten gilt hier für mich. Jeder was er mag...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen