Mit Zigarettenasche kann man sehr gut Silber reinigen.

Silber reinigen mit Zigarettenasche

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Silber kann man am besten mit Zigarettenasche reinigen - einfach einen alten Lappen in die Zigarettenasche tupfen und damit das Silber reinigen. Danach nochmal mit Seifenlauge für den besseren Geruch. Danach sieht alles wieder aus wie neu!

Von
Eingestellt am

33 Kommentare


#1 Freddy
5.7.04, 10:01
Was soll ich als Nichtraucher nehmen?
Also mann nehme Silberpapier oder Folie, lege sie in eine Schüssel mit Essigwasser und das Besteck rein, etwas Salz und in 1Min ist alles blank! Ohne zu schruppen!
#2 Lachfalteninsgesichtzauberin
28.7.04, 13:13
funktioniert wirklich, nur nicht bei mattem Silber anwenden, denn das glänzt hinterher genauso :-)
#3
22.8.04, 13:38
und was machen denn die absoluten nichtraucher??
#4
20.9.04, 02:09
Toll!, echt guter Tipp - Dankeschöööööön!
#5 KleinerHase
31.10.04, 09:25
Also man kann auch bei mattem Silber z.B. es mit einem ganz normalen Radiergummi versuchen, einfach mit dem über das Silber gehen und das funktioniert auch....bei mir zumindestens....aber die in der Türkei haben das auch so gemacht...also JUST TRY IT
#6 DocWahn
15.2.05, 02:57
Ein Traum es funkelt wie neu. Danke
#7
20.2.05, 07:21
das geht hervorragend. Ich benutze diesen Trick auch immer um meine Zippo Feuerzeuge auf Hochglanz zu bringen.
#8 Matti
13.3.05, 18:08
Zuerst mit Spüliwasser reinigen (entfetten, dann Silber in Alufolie einwickeln, ín Plastikschüssel, mit heißem oder kockendem Wasser ganz bedecken, dazu etwas Salz (NaCl) für besseren Ionenüberschuss und ein paar Teelöffel Waschsoda (Natriumcarbonat) zum einstellen des ph-Wertes (ca 8).
Das ganze ist ein galvanisches Element! Könnte nach faulen Eiern riechen, da Silbersulfid u.a. zu H2S reagiert.!
#9 Marco
5.9.05, 04:10
Bin begeistert! habe meinen Silberanhänger mit der Asche in Nullkommanix sauber bekommen. Danach noch die Vertiefungen ein wenig mit Zahnpasta frei gebürstet, abgespühlt und voila - wie neu! Find ich eine schnellere und wirkungsvollere Methode, als das Alu-Salz-Bad, welches ich schon kannte.
Vielen Dank also für den Tipp!
#10 chip
16.9.05, 21:41
Man kann auch nur Alu-Folie mit Salz nehmen.
Alu-Folie, Salz drauf, Schmuck dazulegen und heißes Wasser darüber gießen.
#11 Eric
25.3.06, 13:57
Funktioniert einwandfrei, ich bleibe Zigarettenraucher!
#12 steffi
17.4.06, 17:23
hey leute das klappt super :-)
#13 Kake
28.4.06, 19:57
Klappt super mit alu-folie, Natron und heiß wasser > DAAAAAANNNKKEEEEE
#14
30.4.06, 18:21
Habe Siberbesteck, welches schon schwarz war. Mit Silberputztuch war nichts mehr zu machen. Mit der Asche glänzet das Besteck wieder. Super Tipp.
#15 Harry
2.9.06, 06:49
Der Tip mit der Schüssel und der Alufolie dauerte mir zulange. Mit der Zigarettenasche gehts ruckzuck.
#16
23.9.06, 20:10
Hey, danke für den Tip, das klappt auch beim Goldschmuck einfach suuuper. Sogar meine Goldkette mit Granaten, die ich immer beim Juwelier reinigen lassen musste, glänzt wieder wie neu.

Will ja mit dem Rauchen aufhören und muss dann wohl bei diversen Kneipentouren die Ascher leeren !!!

Rosi
#17 Jutta
29.9.06, 20:37
Es funktioniert prima, vor allem auch bei kleinen Teile (Ohrringe, Teesieb).
Bestecke wurden bei uns seit 30 Jahren mit Alufolie und Soda gereinigt. Nun haben wir gelernt, dass es auch mit normalem Salz funktioniert. Danke für den Tipp!!! (Ist nicht so "stark" und wir meinen, das Material wird nicht so stark strapaziert)
#18 Murmeltier
15.11.06, 13:24
Die Reinigung von Silber mit Zahnpasta oder Zigarettenasche ist zwar sehr effizient, aber es bleiben mikrofeine Kratzer auf dem Material zurück, die die Oberfläche dann noch empfindlicher für Schmutz und weiteres Anlaufen machen. Ist zwar schade, aber leider bei diesen beiden Methoden nicht zu vermeiden. Ich nutze übrigens selbst aber auch immer eine der beiden Methoden, weil es einfach prima funktioniert
#19 Ela
8.6.07, 00:10
Funktioniert super! Wenigstens ein guter Grund, zu rauchen.....
#20
22.10.07, 09:20
das funtz ja richtig ich sitze hier iner Gold grube thx ich bin nur sprach los echt klasse tipp
#21 benjamin
30.11.07, 11:02
silber kann man auch wunderbar mit zahnpasta reinigen..
#22 Felix
13.1.08, 00:36
super, es klappt! super, weiter so!
#23 Fam. Müller
9.9.08, 17:03
also das hätte ich nie gedacht wie schnell das mit zigarettenasche sáuber wird klasse tip
#24 Janina
7.11.08, 13:36
Super dank Euren Tipps glänzt alles wie neu gut das man Alufolie immer im Haus hat!!! ;-)
1
#25
19.11.08, 21:02
bäh, nasse zigarrettenasche... das muss ja stinken wie die seuche
#26 Courti59
20.11.08, 11:15
Es ist nicht die Asche die stinkt, es sind die Kippen die stinken. Die Asche ist, man glaubt es kaum, das fast sauberste was man sich denken kann.
#27 Nadine
12.9.09, 11:43
das ist bis jetzt der beste tipp den ich bekommen habe und der wirkungsvollste denn ich habe schon vieles versucht aber zahnpasta hat nichts gebracht und das salzbad auch nicht aber die zigarrettenasche hat meine feine 925 silberkette mit engel als anhänger wieder richtig schön zum glänzen gebracht und diese nervigen dunklen stellen wie weg gezaubert!!!super tipp kann ich nur empfehlen^^
#28 laptop
3.8.10, 22:08
Was machen jetzt nur all die Bayern mit ihrem Silber?
#29 werder
23.8.10, 16:38
Dei Bayern müssen sich halt Goldketten kaufen.Cooler tip mit dem salz....DANKE
1
#30
7.11.10, 07:00
Ich rauch aber nicht!!Und nu????
#31
3.3.11, 10:31
Ich nehme immer Zahnpasta und eine Zahnbürste. Mit der Asche werde ich es mal probieren, bin mal echt gespannt drauf...!
#32
17.8.11, 20:28
Klappt einwandfrei... Grade eben ausprobiert und es stinkt gar nicht!
#33
14.9.13, 13:35
Der Tipp mit der Asche geht bemerkenswert gut und schnell! Danke für den tollen Tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen