Single Socken zur Bodenpflege

Single Socken zur Bodenpflege

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Irgendwie sind sie nicht zu vermeiden, die Socken, die sich von ihrem Partner getrennt haben und einsam auf weitere Verwendung warten. Ich benutze sie jetzt zu Bodenpflege, und zwar als Putzlappen, und zwar nicht für die Hand, sondern am Fuß.

So kann man wunderbar den Fußboden scheuern, ohne krummen Rücken und hat auch viel mehr Kraft, als in den Händen.

Ein zusätzlicher Lappen zwischen Strumpf und Boden für das Putzmittel ist hilfreich.

Zum Polieren von Holzfußböden sind Single Wollsocken ideal.

Danach haben die Socken ausgedient und dürfen in den Ruhestand.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


6
#1 mellie_V8
28.8.15, 21:19
Zu WG-Zeiten trug ich Einzelsocken als gemischtes Paar. :D
Ansonsten : prima Tipp.
Toller Nebeneffekt: Bauch-Beine-Po-Workout mit hohem Funfaktor.
Mit dem Wischmopp is einfach, und einfach kann jeder.
Es lebe der nonkonformistische Starrsinn! :D
3
#2
28.8.15, 21:34
Das ist ja witzig und wenn ich an meine Fußbodenflächen denke, bestimmt auch anstrengend.
Aber so als zweite Reinigung der Katzen- und Hundehaare werde ich zumindest versuchen das mal anzuwenden.
11
#3
28.8.15, 22:47
so hat schon Pippi Langstrumpf den Boden geputzt ... und die weiss, was Spass macht !
3
#4
28.8.15, 23:12
Witziger Tip!
5
#5
29.8.15, 09:51
@mellie_V8: genau das Bauch-Beine-Po-Workout ist ein toller Nebeneffekt. Der Wischmop ist für die normale Bodenpflege, aber ab und zu muss ich meinen gewachsten Holzfussboden grundreinigen. Das heißt erst ordentlich schrubben, dann mit neuem Wachs oder Öl einreiben und dann polieren. Hab keiner Bohner-Maschine, aber zwei kräftige Beine mit Singlesocken unten dran. ;-)
Und Familienmitglieder mit Singlesocken, die mithelfen.
3
#6
29.8.15, 10:40
Davon eine Filmaufnahme machen,
das wird der Brüller auf jedem
Famillienfest!! ;-D
5
#7
29.8.15, 10:55
@Scorpion: genau, und wer nicht mitlacht, kriegt gleich eine Singlesocken gereicht und darf nach polieren. ;-)
5
#8
29.8.15, 23:38
Lustiger Tipp, aber doch nicht ganz ernst gemeint, oder?

Wie bekomme ich denn den Boden streifenfrei hin? Ich kann doch nicht überall sein :-) und wenn ich mir vorstelle, dass ich - wie beim Rasensamenplatttreten - Schritt für Schritt durch meine Wohnung wandere, ist Zeit für das Abendprogramm, bevor ich mit dem Wohnzimmer durch bin ;o)
7
#9
30.8.15, 07:46
Ich putze meine Schuhe immer mit Einzelsocken blank.
2
#10 Aquatouch
31.8.15, 19:35
Mit Einzelsocken kann man prima Staub wischen.
#11
1.9.15, 23:09
Ich sehe es wie xldeluxe_reloaded.
Sah mich auch schon vor mir, wie ich zentimeterweise den Boden entlang trippele. Und dann steht plötzlich der Tisch vor mir, und ich denke, krieche ich jetzt darunter, schrumpfe auf Zwergengrösse und trippel weiter ? :-)
Bitte denke jetzt nicht, ich wolle Deinen Tipp veralbern. Es mag auch Flächen geben, auf denen es wunderbar funktioniert. Für mich und mein Zuhause wäre es nicht so praktikabel.
Ich mache es auch so wie Julice, und putze mit geschwisterlosen Socken die Schuhe.
#12
2.9.15, 08:53
@Bücherwurm: der Tipp ist ja auch nicht für alltägliches Putzen gedacht, da nehme ich auch lieber den Wischmopp, aber für die Grundreinigung, wo man ordentlich scheuern, wachsen und polieren muss. Das kommt alle paar Jahre mal vor. Sonst habe ich das auf den Knien mit den Händen gemacht, aber mit den Füßen geht es bequemer.
Ansonsten ziehe ich die Singlesocken auch zum Renovieren an. Dann beklecker ich mir nicht meine schönen Socken mit Farbe.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen