So lassen Tulpen ihren Kopf nicht hängen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Damit Tulpen nicht den Kopf hängen lassen, eine Nadel oben in den Stengel reinstecken. So bleiben die Tulpen immer aufrecht in der Vase stehen

Von
Eingestellt am
Themen: Tulpen

14 Kommentare


4
#1
9.5.10, 11:11
Vielleicht auch mal bei Leuten in der Umgebung testen, wirken dann alle viel fröhlicher :)
#2
9.5.10, 12:55
Aber die Nadel nicht stecken lassen :) Nur Durchstechen ganz kurz unter dem Kopf.
3
#3
31.5.12, 07:35
Ausserdem sollte man nie zu viel Wasser in die Vase geben
#4
31.5.12, 07:37
und am besten noch ein bis zwei Kupfermünzen (1/2/5 Cent-Münzen) mit in die Vase geben.
1
#5
31.5.12, 08:15
und immer nur frisches Wasser nachfüllen, nicht austauschen, dann halten die Tulpen länger.
#6
31.5.12, 09:20
Ich lege immer 1 Cent Stück ins Wasser - und das klappt prima :-)
#7
31.5.12, 10:17
Ich mache das auch meine Tulpen lassen den Kopf nie hängen, aber ich hasse es wenn sie in der Vase immer weiter wachsen. Holt man sie aber raus um sie zu kürzen ist die Schönheit meist dahin.
1
#8
31.5.12, 10:23
Ich mache nur wenig Wasser in die Vase, so bleiben meine Tulpen immer gerade!
Man achte drauf, daß unsere Cent-Stücke n i c h t aus Kupfer bestehen, das war mit dem Pfennig so!
#9
31.5.12, 11:35
Die 1-, 2- und 5-Cent-Stücke bestehen aus Stahl mit Kupferummantelung. Das dürfte doch wahrscheinlich für die Tulpenfrische ausreichen.
1
#10
31.5.12, 12:44
Wenn ich hängende Tupen zuhause habe... wcikle ich sie über Nacht recht stramm in Zeitungspapier,und stecke sie wieder zurück in die Vase. Fast alle stehen dann morgens wieder schön gerade!! den Tip hat mir einmal eine Gärtnerin gegeben.
#11
31.5.12, 12:55
Hängende Tulplen können auch sehr dekorativ und schön aussehen. Ich habe schon schöne Fotos davon gemacht und als Postkarten verwendet.
Den Tipp mit der Nadel und dem wenigen Wasser (letzteres gilt für alle Blumen) hat mir schon mein Nachbar vor längerer Zeit gegeben. Hat er aber bestimmt nicht von "Frag Mutti" (lach).
#12 Schnuff
31.5.12, 13:02
Diese Tipps hätte ich im März gebrauchen können.Da hat mir eine liebe Freundin zum Geburtstag Blumen von einer eigendlich bekannten Firma(nicht Fleurop) geschickt.Sie waren kurz vor dem verdursten.Im Wasser haben sie sich schnell erholt,aber sind gewachsen.
1
#13 Gaikana
31.5.12, 14:04
Ich mag es gerade, wenn die Tulpen sich Winden und biegen. warum muss alles immer korrigiert werden?
#14
31.5.12, 19:49
Ich ritze die Tulpen mit einem scharfen Messer kurz unter dem Kopf an, so wachsen sie auch nicht mehr. (Kleinen Schnitt machen)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen