Sockel für Regentonne

Sockel für Regentonne

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir haben mehrere Regentonnen im Garten - jetzt ist bei einer der Sockel einfach zerplatzt und die volle Tonne ist umgekippt; sehr ärgerlich. Ein neuer Sockel musste her - aber die Sockel sind wesentlich teurer als die Tonne.

Da kam ich auf die Idee, einen Pflanzstein zu kaufen. Im Baumark haben wir einen mit 50-cm-Durchmesser erstanden und 2,95 Euro dafür bezahlt. Der Stein hält ewig und die Gießkanne passt super unter den Auslaufhahn der Tonne!

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


2
#1
19.7.15, 05:30
Ist doch perfekt! ;-)
1
#2
19.7.15, 08:29
Kurz und gut: Geile Idee! Bei mir biegt sich auch einer der viel teureren Sockel (10 Euro, die Tonne 9,95!) schon verdächtig, da kommt mir jetzt auch so ein Pflanzstein drunter.
1
#3
19.7.15, 09:27
Sollte unser Sockel mal kaputt gehen dann weiss ich ja jetzt eine sehr gute Alternative. Danke für den guten Tipp!
2
#4 marasu
19.7.15, 12:11
Der Pflanzstein passt ja wirklich wie gemacht unter die Regentonne.
Sehr schöne Lösung.
1
#5
19.7.15, 15:04
@marusu

Finde ich auch.
#6
20.7.15, 07:05
Die Einbuchtung beim Pflanzstein ist ja wirklich wie geschaffen für die Gießkanne. Super Idee!
2
#7
20.7.15, 10:54
ich finde auch, eine super Idee und ich werds mir merken. Zur Zeit haben wir den Orginalsockel und das schon einige Jahre. Da er hohl ist, kann ich beobachten, wie sich da ständig Leben entwickelt. Unzählige kleine winzige Fröschlein hüpfen da ein und aus und dicke fette Kröten hab ich da auch schon gesehen. Scheint eine Froschwohngemeinschatt sich im Sockel heimisch gemacht zu haben, das gefällt mir.
1
#8
20.7.15, 13:02
@ Upsi: der Pfanzstein ist auch hohl
1
#9
20.7.15, 13:14
@gisikatz: das ist wohl wahr, ich werde den Tipp auch nutzen wenn mein Sockel mal kaputt geht. Ob meinen Fröschlein dann die neue Wohnung gefällt, wird sich herausstellen.
1
#10
20.7.15, 13:41
So einen Pflanzstein kenne ich gar nicht! Bis jetzt sind unsere Regentonnen aber auch noch heil.
1
#11
20.7.15, 13:43
@ReneThoene#2: Vielen Dank für Deine Preisangaben! Aber vielleicht ist das an anderen Orten ja anders, daß da also die Differenz größer ist.
1
#12
20.7.15, 13:51
@ Meuse1: bei uns kosten die großen Tonnen (mit Deckel) im Angebot ca. 12€; die Sockel aber mehr als 20€. Es ist übrigens nicht der erste Sockel, der bei uns zusammengekracht ist...
1
#13
20.7.15, 15:03
@gisikatz: Ich sage ja, daß die Differenz bestimmt nicht überall nur 5 Cent beträgt!
4
#14
20.7.15, 15:03
@Upsi: Bist Du DIE Upsi? Das wäre ja schön!
2
#15
20.7.15, 15:04
Schön Upsi , das du wieder da bist !
3
#16
20.7.15, 15:59
Willkommen zurück Upsi!Schön,das du wieder da bist!!!
1
#17
20.7.15, 16:08
Super Idee!
Da werde ich mir für meine drei Tonnen auch Pflanzsteine besorgen. Bisher hole ich immer von oben das Wasser raus. Ab jetzt kommt dann der Hahn dran.
Danke für den Tipp!

LG BieneEmsland
3
#18
20.7.15, 17:49
@tarantino: gruppenmuddi und maeusel, lieben Dank, ich hatte mal wieder Lust auf FM und euch alle
1
#19
20.7.15, 19:52
Haben wir auch damals so gemacht.

Inzwischen haben wir einen rechteckigen Tank und Holzgestell untergebaut, wo die Gießkannen direkt platzsparend drunter passen.
2
#20
20.7.15, 20:09
@Ups#18i: Das kann ich gut verstehen. Hier ist es ja auch sehr nett, meistens wenigstens.
2
#21
24.7.15, 20:27
Guter Tip, allerdings hätte ich auch Bedenken das sie runterkippt durch die recht einseitige Belastung. Und die Kante vom Stein drückt sich sicher in den Tonnenboden. Aber wenn man zwei Steine nebeneinander stellt wird's stabiler und die Rundung für die Kanne ist trotzdem noch da.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen