Sockelleisten mit Heißkleber anbringen

Sockelleisten kleben

Meistens werden Sockelleisten als Abschluss für Teppich oder Laminat mit kleinen Stahlstiften oder Dübel & Schrauben befestigt.

Nachteil mit Stahlstiften: Wenn der Putz oder das Mauerwerk zu hart sind, brechen sie leicht ab und schnell ist ein Schaden an der Leiste entstanden.

Nachteil beim Dübeln: Aufwendiges Arbeiten und mir gefallen die Schraubenköpfe nicht in den Leisten.

Ich nehme zum befestigen die Heißklebepistole. Die Sockelleiste mir der Rückseite nach oben gelegt und in Abständen von ca. 30cm zügig nacheinander einen guten Tropfen Heißkleber aufgeben. Dann die Leiste von einer Seite aus passend ansetzen, gut andrücken und kurz unter leichtem Druck festhalten. Vorteil beim Kleben: Haftet schnell und dauerhaft ohne Nägel oder Schrauben.

Selbst beim Umzug kann man sie relativ leicht wieder entfernen und wieder gebrauchen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Sachen aufhängen ohne Löcher in der Tapete
Nächster Tipp
Hausnummern in Dämmputz
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Parkett verlegen - so gehts richtig
Parkett verlegen - so gehts richtig
1 1
Fußballfeld für einen Fußballfan basteln
Fußballfeld für einen Fußballfan basteln
18 3
Kronkorken sinnvoll wiederverwerten - Memoboard selbst gemacht
Kronkorken sinnvoll wiederverwerten - Memoboard selbst gemacht
26 13
Keine Streifen mehr vom Staubsauger an den Sockelleisten
Keine Streifen mehr vom Staubsauger an den Sockelleisten
3 3
16 Kommentare

Tipp online aufrufen