Einzelne Socken mit Zeitungspapier ausstopfen und als Schuhspanner verwenden.

Socken als Schuhspanner

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Thema alte oder einzelne Socken ist anscheinend unerschöpflich. Ich stopfe die Socken mit Zeitungspapier aus und habe so perfekte Schuhspanner oder auch, wenn Schuhe nass geworden sind Schuhtrockner. Besonders in Urlaub zu empfehlen.

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1
11.5.11, 18:08
Das finde ich eine gute Idee!
#2
11.5.11, 19:49
Wieso besonders im Urlaub zu empfehlen??? Versteh ich nicht!
Ich kann es mir nicht leisten, teure Schuhe zu kaufen, aber, ich brauchte noch nie einen Schuhspanner, oder musste meine Schuhe trocknen!
Aber, es erinnert mich an meine Kindheit!(Bin 65)Da wurde es praktiziert!
#3
11.5.11, 20:30
Besonders im Urlaub zu empfelen soll vieleicht heißen das man im Urlaub nicht so viele Möglichkeiten hat nasse schuhe zu trocknen. Für diesen Tipp Daumen hoch. Es sind wirklich immer einfache Selbsthilfen auf die man selber nicht kommt

Danke!!!!
#4
11.5.11, 20:33
Besonders im Urlaub zu empfelen soll vieleicht heißen das man im Urlaub nicht so viele Möglichkeiten hat nasse schuhe zu trocknen. Für diesen Tipp Daumen hoch. Es sind wirklich immer einfache Selbsthilfen auf die man selber nicht kommt

Danke!!!!
1
#5
11.5.11, 21:01
@wollmaus
Super, dann machst du natürlich Urlaub auf den Bahamas. Es gibt aber auch Menschen die in Deutschland (Küste, Berge) Urlaub machen. Da gibt es schon mal nasse Füsse. Aber probier es doch erstmal aus: Socken mit Zeitungspapier stopfen, in den Schuh stopfen und du wirst sehen wie schön glatt das Leder wird.. Mal ganz davon abgesehen wie schnell sie wieder trocken sind, wenn sie nass geworden wären. Aber, wie du geschrieben hast, besitzt du nur teure Schuhe und da kann natürlich nix passieren. Ich persönlich würde ja gerade sehr teure Schuhe besonders pflegen. Aber probieren geht ja über studieren.
1
#6
11.5.11, 21:06
@wollmaus
Oh, Entschuldigung! Du hast ja gar keine teuren Schuhe. Sorry, habs eben gerade noch mal durchgelesen. Na dann ist es ja auch wirklich egal.
#7 Chriju
12.5.11, 01:34
Der Tipp gefällt mir:
nur sehr geringes Aufbewahrungsvolumen. Zeitungen gibt es am Urlaubsort. Wenn man "seine" Zeitung kauft, hat man gleich ohne Zusatzkosten.
Gut trocknen die Schuhe damit auch - die Erfahrung habe ich schon selber gemacht. Das ist mir viel sympathischer, als diese Schuhspanner, die auch gar nicht so billig sind - habe sie noch nicht billig finden können.
#8
12.5.11, 09:24
Toller Tipp gefaellt mir sehr gut. Danke Dir
#9
12.5.11, 09:38
Leute, Leute, Ihr habt vielleicht Sorgen. Das ist doch wirklich ein toller Tipp - für alle ;-)
#10
12.5.11, 12:31
@wollmaus: Was ist denn mit Dir grad los, ist Dir die Suppe angebrannt??? Es hat sicher einen Sinn, weswegen Du hier grad alle frisch aufgetauchten Tipps madig machst.
#11
12.5.11, 14:44
puuu. Seid ihr kompliziert. Ob jemand den Tipp gut oder schlecht findet ist doch wurscht. Es geht um den Tipp als solchen.

Meine Mutter hat schon immer ihre (und auch meine) Schuhe mit Zeitungspapier getrocknet, also ganz ohne Socken^^. Das ist also noch sparsamer ^^ Ich selber habe nur noch selten nasse Schuhe und lasse sie "einfach so" trocknen. Geht auch.
1
#12
12.5.11, 14:54
1. es werden alte oder vereinsamte Socken mit Zeitungspapier gestopft. Das mache ich 1x und brauche nicht jedesmal Zeitungspapier zu zerknüllen. Bei guten Schuhen ist das mit der Druckerschwärze auch nicht so toll.
2. benutze ich das ja um Schuhe auszustopfen. Z.B. Winterschuhe oder umgekehrt Sommerschuhe.
Verstanden?
#13
12.5.11, 17:26
Sorry, Spannen?

Wo bitte kommt die Spannung her?
Ich kenne den Tipp, zum Schuhe trocknen, dafür ist
er wirklich sehr gut.
Doch ob Zeitungspapier spannt, glaube ich nun doch nicht,
denn dafür bedarf es doch der Feder in den Spannern. oder?
#14 Mecki
12.5.11, 23:11
@Hummel_bln: Alles madig zu machen und rumzuzicken scheint heute an der Tagesordnung zu sein. Nicht nur bei diesem Tipp.
Vielleicht liegts am Wetter? :-)
#15
13.5.11, 07:10
@satelite: Spannen ist vielleicht nicht das richtige Wort. Wie wäre es mit "auseinanderdrücken"? Wenn Du genug Zeitungspapier (ob nun mit oder ohne Socke) in die Schuhe quetscht, drückt das den Schuh schon ordentlich auseinander.
@marielle: Nimmst Du jedesmal das selbe Papier oder tauscht du das Papier immer aus? Also das Nasse Zeitungspapier würde ich schon wegwerfen, hast Du das Papier (in der Socke) nur zum Spannen genutzt, kannst Du es natürlich weiter verwenden.
#16
13.5.11, 08:59
Guter Tipp, Marielle :-)
Die feuchten Spanner-Socken...uuups... hinterher auf die Heizung legen - gibt ein angenehmes Raumklima...sorry, aber es ist gerade mit mir durchgegangen und Spaß muß sein.
Dein Tipp ist jedenfalls besser als nur Zeitungspapier - das kann man so auch sauberer entsorgen, danke !
#17
13.5.11, 11:06
@satelitede2002
Du wie wärs mir ausprobieren und dann einen Kommentar dazu abgeben?
#18
13.5.11, 11:16
@Marielle2010:Ausprobieren?
Ich trockne meine Schuhe schon seit 1956auf diese Art.
Doch zum spannen,habe ich immer Schuhspanner genommen
und werde dieses auch weiterhin so machen!
Nichts anderes hatte ich geschrieben.

Der Kommentar #17 war also völlig sinnlos!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen