Sockenclips: Gibt es in verschiedenen Varianten zu erwerben und verbinden was zusammengehört. Sogar in der Waschmaschine!

Sockenclips

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In meiner Wäsche schwirren so ungefähr 43 einzelne Socken herum (es ist immer eine ungerade Zahl!) und haben die Eigenart sich nur äußerst ungern zu passenden Paaren zusammenzufinden! Die Lösung: Sockenclips. Gibt's in verschiedenen Varianten zu erwerben und verbinden was zusammengehört. Sogar in der Waschmaschine! Das ist absolut großartig für alle Leute mit mehr als einem Paar Socken im Schrank!

Von
Eingestellt am

40 Kommentare


1
#1 Icki
22.6.06, 23:02
Ich habe das Problem anders gelöst, allerdings funktioniert das wohl nur in Singlehaushalten: Ich trage nur noch schwarze Socken:-) Und achte gar nicht mehr drauf, ob die Socken zusammengehören, sieht eh kein Schwein...
#2 Daniela
22.6.06, 23:28
Die hab ich mir auch angeschafft, bei 5 Familienmitgliedern ein absolutes Muss. Es sind auch keine einzelnen Socken mehr da, da das Paar immer zusammenbleibt, es sei denn, sie werden durchs Tragen an jedem Fuss getrennt ;o)
Echt super Erfindung.
#3 Sockensucher
22.6.06, 23:29
Und wo gibt es diese Clips?
#4 Daniela
22.6.06, 23:36
ich hab soklok, kannste online bestellen bei http://www.soklok.de
#5 Chucko
23.6.06, 08:06
Habe auch diese Sockenclips. Funktioniert leider nicht, da meine Herren sich nicht die Mühe machen nach dem Tragen die Socken zu clipsen. Zwischenzeitlich haben wir sie verknotet, ist aber auch nicht das Ding.
Jetzt kommen sie wieder einzeln in die Maschine und danach beginnt die Sucherei. :(
#6 Platypus
23.6.06, 08:25
Habe die Dinger auch und ersparen mir die verhaße Sortierei und ne Menge Zeit. Habe meine beim Schuhekaufen an der Kasse gesehen und gekauft
#7 Hilflose Sockensucherin
23.6.06, 08:40
Geht das nicht auch einfach nur mit Wäscheklammern??
1
#8 gert
23.6.06, 09:26
Chucko
Wieso machst du dich an die Sucherei??
Lass das mal schön deine Herren machen!! Was glaubst du wohl, wie schnell lernfähig die werden!!
#9 Jutta
23.6.06, 10:03
Ich stülpe immer die zu waschenden Socken ineinander, funktioniert auch prima und kostet nichts.
#10 Icki
23.6.06, 10:23
Wäscheklammern reichten bei uns meist nicht, die sind nicht stark genug, um die Socken zusammenzuhalten
#11 Sockenmama
23.6.06, 14:02
Jedes Familienmitglied bei uns hat mehrere Wäschenetze, eins für jede Sockengrundfarbe. Die hängen im Keller neben der Waschmaschine und alle stecken abends ihre getragenen Socken hinein. Beim Waschen werden die Netze geschlossen, beim Aufhängen bekommt jedes Familienmitglied Wäscheklammern einer bestimmten Farbe. Nach dem Trocknen stecke ich die Socken zurück in die Netze und jeder holt sich seins ab und räumt die Socken in den Schrank. Die Netze hängt auch jeder wieder selbst auf. Das klappt seit Jahren reibungslos.
#12
23.6.06, 15:53
Also ich würde auch erst mal Wäscheklammern probieren, bevor ich solche Clips kaufen würde, kann mir vorstellen, dass das ein wenig billiger ist^^
1
#13 Barfüssler
23.6.06, 16:11
Geht doch im Sommer barfuß. Ist erstens gesund und löst nebenbei auch prima die Hornhaut.
#14 das Alien
23.6.06, 16:34
ich werde das übernehmen. ich hab jede Menge schwarze u. dunkelblaue Socken, und die nach dem Waschen zu sortieren, das fällt schwer, besonders im Winter bei ungünstigen Lichtverhältnissen.
Socken zusammenziehen - ok. aber sie trocknen dann länger.
Und für jede Farbe ein Wäschenetz, das wär mir zu aufwendig.
Die Dinger kommen sofort auf meine Einkaufsliste
#15 Marion
23.6.06, 21:01
Ich habe welche, die heißen Roddy (glaub ich), sind in der Art wie Büroklammern, nur aus Plastik,größer und rund. Die werden an den Sockenrand gemacht und der Clou: Die haben am Rand ein Häkchen, an denen man sie gleich auf die Leine hängen kann. Hab sie aus dem "Schneider-Versand-Katalog".
#16
25.6.06, 05:43
Gute Idee -ich ärgere mich immer über geflüchtete Socken aus der Waschmaschine ..;(
1
#17 roi-roi
25.6.06, 23:13
Sokkolo habe ich auch probiert. Ist ganz okay. Bin dann aber auf einfache Gummibänder umgestiegen. Sind weitaus praktischer - und kosten nix.
#18 Katja
26.6.06, 13:13
ich bewundere zutiefst die Disziplin der Sockenmama und ihrer Familie !
1
#19 Marion
26.6.06, 15:47
Disziplin? Ich mach das bei meiner Tochter ganz einfach, wenn die Socken nicht geklipst sind, kommen sie zurück in ihr Zimmer und werden nicht gewaschen.Das klappt!
#20 gert
26.6.06, 16:31
@ Marion - 15.47h
Bravo. Das machst du völlig richtig!
#21
27.6.06, 11:37
DieSockenclips sind zwar praktisch aber sehr teuer. Kostenlos geht es mit den Öffnungen von Tetrapaks (vorher von der Packung abmachen!) Einfach das Sockenpaar reinziehen soweit es geht.
2
#22
5.7.06, 17:26
Zum Wäscheklammer-"Tipp": Schon mal dran gedacht, dass die Dinger rosten...?!
1
#23 Waeschefee
18.7.06, 20:07
...hatte auch mal Sockenclips, war aber mit denen gar nicht glücklich, mußte ja erst die Sockenclips suchen, später dann wegpacken und ab und zu rutschte dann doch mal ne Socke raus. Nee, nee das war nichts für mich. Habe das Problem jetzt ganz einfach gelöst, ich verknote die Socken einfach ineinander. Ist kostenlos und hält.
LG Waeschefee
#24 irmi
24.9.06, 21:43
als ich find das auch toll, fast überirdisch, wie Sockenmama die Familie im Griff hat. Never ever schaff ich das bei meinen drei Männern
#25 lola
4.12.06, 17:50
bin seit ewigen Zeiten auf der Suche nach schwarzen Herrensocken, deren Bündchen eine unterschiedliche Farbe haben - gibt es sowas nicht irgendwo? würde das Sockensortieren auch echt erleichern...
-1
#26
5.12.06, 08:08
Links und rechts unterschiedlich? Wer trägt den sowas;-)
#27 lola
15.12.06, 00:18
Quatsch... ich meine natürlich schwarze Socken mit andersfarbigem Bund... und wenn man dann einen 5er- oder 10er-Pack kaufen könnte, müssten die Bündchen der Paare natürlich jeweils eine andere Farbe haben... so kann man schwarze Socken tragen, hat es aber trotzdem leicht beim Sortieren.... wäre doch was, oder?
1
#28 Iris K.
10.7.07, 10:13
Ich wasche inzwischen nur noch vollständige Sockenpaare. Einzelne Socken müssen so lange im Waschkorb warten, bis die andere Hälfte auftaucht ;-)
-1
#29 Andrea
23.8.07, 10:26
Die Dinger hab ich auch - die sind gigantisch und nehmen einem eine Menge Arbeit ab.
#30 Omma
23.8.07, 12:36
@ Sockenmama
das nenne ich mal sinnvolles methodisches Vorgehen im Haushalt. Ich gratuliere!
1
#31 Anni
20.3.08, 20:53
Ich mache es wie roi-roi:Ganz einfache Haushaltsgummibänder.Das funktioniert prima!Seitdem haben wir keinen Sockenverlust.Ansonsten sind diese Clips sicher nicht schlecht.
#32 birgit
20.10.08, 09:13
wow , erst gestern haben mein freund und ich kläglich versucht , sockenpaare zusammen zu finden und heute les ich zufällig von den sockenclips :))
danke für den tipp, ich werd mir gleich welche bestellen !!
1
#33 tialia
29.11.08, 22:44
KOSTENLOSE ALTERNATIVE:
socken einfach mit dem bündchen übereinander ziehen (so ca. 2 cm), dann im wäschesäckchen waschen. so bleiben die paare auch zusammen :-)
1
#34 grabi
8.1.09, 14:31
@ Lola:

du kannst bei neuen schwarzen Paaren selbst farbiges Garn einsticken. Ob am oberen Rand, oder auf der Sohle kannst du dir aussuchen.
Dann musst du auch nicht mit 5 Farben auskommen, sondern kannst richtige Farbkombinationen erfinden. So hat es meine Mutti immer gemacht.
#35 Eva
17.2.09, 17:36
Wozu für sowas Geld ausgeben? Sofern man einigermaßen gute Augen hat ist die beste Lösung immer noch, ein dreckiges Sockenpärchen ineinander gesteckt in die Wäsche zu schmeißen und erst in der Waschmaschine voneinander zu lösen. So bleibt auch keine Socke am Ende allein ;)
1
#36 Harriet
13.10.09, 19:42
Wir machen das einfacher: Wir schlagen die Socken nach dem Tragen im Schaft locker zusammen. So kommt das Paar zusammen in die Waschmaschine. Nach dem Waschen sind die Paare manchmal getrennt, aber vor dem Aufhängen kann schnell sortiert werden.
#37 Pirol
5.11.09, 00:46
Genial habe ich schon lange und kein zusammenlegen mehr. Rein in das Ding Waschen-trocknen und wieder in den Schrank. Alles mit SOKLOK
#38
11.3.12, 12:12
@Icki: ich gehe inzwischen sogar noch einen Schritt weiter: wen interessiert ob ich eine rote und eine grüne socke trage? Ist doch vollkommen wurscht und vielleicht setze ich damit sogar einen Trend...
#39
11.3.12, 12:13
@Andrea: ja? finde eher sie MACHEN Arbeit
#40
11.3.12, 12:16
@Sockenmama: müssen sich also alle Familienmitglieder abends im Keller ausziehen? grusel..

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen