Großes Nikolausgewinnspiel!

Großes Nikolausgewinnspiel!

Gewinne einen Saugwischer von THOMAS im Wert von 399 €!

Frag Mutti testet die neue SodaStream DUO: Lohnt sich das Sprudeln zuhause?

Frag Mutti hat die SodaStream DUO getestet! Neu sind die kompakte Größe, das Quick-Connect-System zum Einsetzen des Kohlensäure-Zylinders sowie die Kompatibilität von Glas- und Kunststoffflaschen.
9
Lesezeit ca. 5 Minuten

„Herzlichen Glückwunsch zu einem Leben ohne Schleppen“ – so wirst du beim Auspacken der neuen SodaStream DUO begrüßt. Ein simpler Satz, der aber gleich ein gutes Gefühl hinterlässt.

Du hast keine Lust, einen langen Testbericht zu lesen? Dann springe jetzt sofort zum Ergebnis.

Nach über 12 Jahren hat SodaStream mit der DUO ein neues Modell auf den Markt gebracht. Das verspricht noch mehr Komfort - aber vor allem auch noch mehr Nachhaltigkeit. Wir wollten es genau wissen und haben die neue SodaStream DUO auf Herz und Nieren getestet: Kann SodaStream sein Versprechen halten oder ist es vielmehr „heiße“ Luft?

Inhaltsverzeichnis

  1. Wassersprudler - ein Bonus für die Umwelt
  2. Was ist neu an der SodaStream DUO?
  3. Unter der Lupe: Bewährungsprobe für die SodaStream DUO
    1. Verpackung: Das wird mitgeliefert
    2. Installation: So setzt du den Kohlensäure-Zylinder ein
    3. Flaschen-Check
    4. Funktionstest: Jetzt gehts ans Sprudeln!
    5. Geschmackstest: Wie schmeckt das gesprudelte Wasser?
    6. SodaStream DUO richtig reinigen
    7. Preischeck: Kannst du mit der SodaStream DUO Geld sparen?
  4. Fazit. Hand aufs Herz: Lohnt sich die SodaStream DUO?
  5. Hohoho! Die SodaStream DUO - das perfekte Weihnachtsgeschenk

Wassersprudler – ein Bonus für die Umwelt

Wassersprudler besitzen zahlreiche ökologische Vorteile: Du sparst damit nicht nur Plastik und Glas für Wasserflaschen, sondern auch zahlreiche Ressourcen entlang ihrer Produktions-; Liefer- und Recyclingkette. Der Bund für Umwelt und Naturschutz rät daher zum Wasser aus dem Hahn: Das Leitungswasser in Deutschland gehört zu dem besten weltweit und unterliegt strengen Qualitätsrichtlinien. Es kann bedenkenlos getrunken werden; selbst wenn es viel Kalk enthält. Kalk besteht aus Kalzium und Magnesium. Beides sind wichtige Mineralien für den Körper, mit denen die Mineralwasserindustrie explizit wirbt – dabei sind sie schon im Leitungswasser enthalten. Mit Hilfe von Wassersprudlern kann das Leitungswasser mit Kohlensäure versetzt werden. SodaStream ist hier schon lange Vorreiter und stellt bereits seit über 100 Jahren Wassersprudler her – zunächst nur für die Gastronomie, seit Ende der 1990er Jahre auch für Privathaushalte.

Was ist neu an der SodaStream DUO?

Mit der SodaStream DUO wird der Nachhaltigkeitsgedanke erweitert: Neben einer Glasflasche stellt SodaStream nun auch eine wiederverwendbare und BPA-freie Kunststoffflasche bereit. Diese kannst du unterwegs verwenden und so noch mehr Einwegplastikflaschen sparen. Das Fassungsvermögen der Flaschen wurde auf 1 Liter erweitert, wobei die Füllhöhe für den Wassersprudler 840 ml beträgt. Beide Flaschen sind geeignet für die Spülmaschine.

Außerdem gibt es Neuerungen im Design und in der Technologie: Mit einer reduzierten Höhe von 44 cm passt die neue SodaStream DUO unter jeden genormten Küchenschrank. Und mit dem Quick-Connect-System gestaltet sich das Austauschen der Kohlenstoffdioxidflaschen noch einfacher.

Unter der Lupe: Bewährungsprobe für die SodaStream DUO

Verpackung: Das wird mitgeliefert

Nach der eingangs erwähnten Begrüßung findest du im Karton die SodaStream DUO mit einer Gebrauchsanleitung, eine Glas- und Kunststoffflasche sowie einen Kohlensäure-Zylinder. Bei der Verpackung fällt auf, dass auch hier der Nachhaltigkeitsgedanke eine Rolle spielt: Anstelle von Plastik wird mit Kartonagen, Papier und Styropor gearbeitet.

Installation: So setzt du den Kohlensäure-Zylinder ein

Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, musst du lediglich den Kohlensäure-Zylinder einsetzen. Hierfür entfernst du Schutzfolie und Kappe des Zylinders. Danach öffnest du die hintere Abdeckung. Dabei mussten wir etwas Kraft anwenden.

Nun hebst du den pinkfarbenen Griff an und setzt den Zylinder ein. Danach klappst du den Griff wieder nach unten, bis ein Klickton zu hören ist. Das wars schon! Kein Schrauben, Drehen oder Sonstiges – wirklich denkbar einfach! Jetzt musst du nur noch die Abdeckung wieder anbringen und mit etwas Druck fest schließen.

Animation: SodaStream DUO Zylinder einsetzen oder wechseln

Flaschen-Check

Zum Sprudeln füllst du die Flaschen bis zur Markierung mit Wasser. Weniger ist kein Problem, mehr sollte es nicht sein, da sonst das Wasser beim Sprudeln überlaufen kann. Daher erhältst du trotz 1-Liter-Flasche maximal 840 ml gesprudeltes Wasser. Du kannst die Flasche jedoch nach dem Sprudeln auf einen Liter auffüllen.

Die Flaschen sind optisch sehr schön gestaltet. Die Glasflasche macht einen sehr robusten Eindruck. Die Kunststoffflasche ist leicht und flexibel, wodurch sie sehr gut für den Transport geeignet ist. Außerdem weist sie keinen Eigengeruch auf. Auf ihr ist ein Haltbarkeitsdatum vermerkt. Wir sollen unsere ab April 2024 nicht mehr zum Sprudeln verwenden. Wir haben uns darüber gewundert und daher bei SodaStream nachgefragt. Dem Datum auf der Flasche liegt ein Sicherheitsaspekt zugrunde. Durch die Reinigung in der Spülmaschine und durch die Verwendung (wie z. B. beim Sprudelvorgang oder beim Transport) wird das Material unterschiedlichen Temperaturen sowie weiteren äußeren Einflüssen ausgesetzt. Nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums sollte die Flasche deshalb nicht mehr zum Sprudeln verwendet werden. Das heißt aber nicht, dass sie entsorgt werden müssen! Sie können weiterhin für andere Getränke, auch für Sprudel, der eingefüllt wird, verwendet werden.

Leider sind die Deckel der Glas- und Kunststoffflasche untereinander nicht kompatibel, weshalb man immer darauf achten muss, den richtigen Deckel zu verwenden.

Ein weiterer wichtiger Punkt für uns war die Auslaufsicherheit der Flaschen. Wir haben sie im gefüllten Zustand auf den Kopf gedreht und ordentlich durchgeschüttelt. Diesen Schnelltest haben sie bestanden, es ist kein Tropfen entwichen.

Funktionstest: Jetzt gehts ans Sprudeln!

SodaStream empfiehlt gekühltes Wasser für ein besseres Sprudelerlebnis. Wir haben beides getestet und einmal Wasser aus dem und einmal Wasser mit Zimmertemperatur verwendet.

Du schiebst den Riegel des Sprudelkopfes nach rechts. Dadurch öffnet sich die SodaStream DUO automatisch und der Flaschenkolben kippt nach vorne. Hier setzt du nun die Flasche ein. Jetzt drückst du den Sprudelkopf nach unten und hältst ihn fest, während du den Riegel wieder in die Ausgangssituation schiebst.

Jetzt wird gesprudelt! Drücke die Sprudeltaste für 1-2 Sekunden fest nach unten. Das Puffgeräusch signalisiert dir, dass es funktioniert! Drücke dreimal für einen leichten Sprudel und bis zu fünfmal für einen starken Sprudel. Danach kannst du die SodaStream DUO wieder entriegeln und den fertigen Sprudel entnehmen.

Animation: SodaStream DUO Bedienungsschritte zum Sprudeln.

Ein hohes Zischgeräusch signalisiert dir, dass die maximale Sprudelstärke erreicht ist. Je leerer der Zylinder wird, desto häufiger musst du drücken.

Geschmackstest: Wie schmeckt das gesprudelte Wasser?

Wir haben unser Wasser einmal medium und einmal extra spritzig gesprudelt und können versichern: Die SodaStream DUO hält was sie verspricht! Beide Varianten hatten einen erfrischenden, klaren Geschmack.

Beim Vergleich zwischen gekühltem und ungekühltem Wasser haben wir einen kleinen, aber fein-prickelnden Unterschied zu Gunsten der gekühlten Variante festgestellt.

Hier finden garantiert alle ihr gewünschtes Sprudelerlebnis!

SodaStream DUO richtig reinigen

Wie reinigt man nun das Ganze? Die Flaschen kannst du bei Bedarf einfach in die Spülmaschine stecken – super praktisch! Allerdings ist uns aufgefallen, dass die Flaschen relativ groß sind. In unsere Spülmaschine haben sie gerade so reingepasst, bei einer kleineren könnte es schwierig werden.

Das Gehäuse samt Kolben kannst du ab und zu mit einem feuchten Tuch reinigen. So entfernst du Fingerabdrücke, die bei der Benutzung der SodaStream DUO entstehen. Du kannst auch den inneren Flaschenhalter herausdrehen, um ihn besser zu säubern. Sehr positiv aufgefallen ist uns, dass nach dem Sprudeln nichts nachtropft! Von daher ist eine innere Reinigung des Kolbens nur nötig, wenn sich etwas Staub angesammelt hat.

Weitere Pflege- und Reinigungshinweise stellt SodaStream auf der Website bereit. Hier kannst du auch nachlesen was du tun musst, wenn sich dein SodaStream verkalkt.

Preischeck: Kannst du mit dem SodaStream DUO Geld sparen?

Ein Bonus in Sachen CO2-Verbrauch und nie mehr Kistenschleppen – das sind die größten Vorteile der SodaStream DUO. Nicht zu verachten ist aber auch der Spareffekt: Eine SodaStream DUO ist mit einem Starter-Kit-Preis von 139,99 € zunächst eine größere Investition, die sich jedoch schnell rentiert. Ein Kohlensäure-Zylinder reicht für 60 Liter Sprudelwasser. Wenn er leer ist, kannst du ihn für nur 8,99 € am Infostand, an der Supermarkt- oder Drogeriekasse von Tausenden Handelspartnern umtauschen. Leitungswasser kommt nahezu kostenlos aus dem Hahn. Außerdem bietet SodaStream einige Sirupsorten an, mit denen du deinem Wasser verschiedene Geschmäcker verleihen kannst. Diese haben wir jedoch nicht getestet.

Fazit: Hand aufs Herz: Lohnt sich die SodaStream DUO?

Nach einem ausführlichen Test können wir euch versichern: Ja, das tut sie! Die Sprudelfans im Frag Mutti Team sind sehr froh darüber, dass wir jetzt einen Wassersprudler im Büro haben. Er ist praktisch, platzsparend und wertet unsere Kaffeeecke optisch auf. Mit den kleinen Kritikpunkten, die wir im Test festgestellt haben, können wir problemlos leben.

In der nachfolgenden Tabelle haben wir dir nochmal das Wichtigste zusammengefasst:

Allgemeine Infos
  • Höhe: 44 cm
  • Preis Starter-Kit bei SodaStream: 139,99 € (UVP: 169,90 €)
  • Fassungsvermögen Flaschen: 1 Liter
  • Füllhöhe Flaschen: 840 ml
  • CO2-Zylinder-Volumen: 60 Liter
  • Spülmaschinengeeignete Glas- und Kunststoffflasche
  Vorteile Luft nach oben
Funktionsweise
  • schnelles Einsetzen des Zylinders dank Quick-Connect-System
  • einfaches und intuitives Sprudeln auf gewünschte Stärke
  • platzsparend, genormte Größe für Küchenschränke
  • etwas Kraft zum Lösen der hinteren Abdeckung nötig
Bewertung Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein halbes Glas.
Flaschen-Check
  • Glas- und Kunststoffflaschen nutzbar
  • kein Eigengeruch der Kunststoffflasche
  • Flaschen sind auslaufsicher
  • Deckel der verschiedenen Flaschen nicht kompatibel
Bewertung Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Bewertungs-Icon: Ein leeres Glas.
Geschmack
  • erfrischender, klarer Geschmack
  • gekühltes Wasser prickelt stärker (wie angegeben)
 
Bewertung Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.
Reinigung
  • Flaschen sind geeignet für die Spülmaschine
  • innerer Flaschenhalter kann herausgenommen werden
  • es tropft kein Wasser nach
  • Benutzung hinterlässt schnell Fingerabdrücke
Bewertung Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein halbes Glas.
Nachhaltigkeit
  • langlebiges Produkt
  • BPA-freie Kunststoffflasche für unterwegs
  • keine Plastikverpackungen
  • zahlreiche ökologische Vorteile von Wassersprudeln allgemein
 
Bewertung Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.
Gesamtbewertung Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein volles Glas.Berwertungs-Icon: Ein halbes Glas.

Hohoho! Die SodaStream DUO - das perfekte Weihnachtsgeschenk

Mit großen Schritten steuern wir auf Weihnachten zu. Wenn du noch auf der Suche nach einem Geschenk für deine Liebsten bist, dann ist die neue SodaStream DUO genau das Richtige! Damit verschenkst du nicht nur etwas wirklich Sinnvolles – sondern hast auch in Sachen Nachhaltigkeit die Nase vorn.

*bezahlter Produkttest

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter