Soforthilfe bei Bienen- oder Wespenstichen für unterwegs

Soforthilfe bei Bienen- oder Wespenstich für unterwegs

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

ACHTUNG: nix für etepetete Leute!  Die sollens nicht lesen! Also, alle bodenständigen Leute.

Als ich gaaanz klein war, war ich mit meinen Geschwistern und Mama im Zoo (süß, ne ?). Da stach mich doch eine fiese Wespe in den Arm und ich fing an, herzzerreißend zu brüllen! Eine ältere Dame kam hinzu und gab meiner Mutter die Anweisung, doch Ohrenschmalz auf die Stelle zu schmieren!

Mein Bruder hatte welches parat und flugs war ich wieder ruhig - entweder ein Beweis für einen frühkindlichen Erfolg des Placeboeffekts - oder ich war so geschockt von der Darreichungsform des Medizinproduktes ...?

Egal - es half und wird auch Vatis/Muttis/Omis/Opis Ohren helfen. Fazit: Ohrenschmalz schützt das Ohr in fast jedem Fall!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Bonsai
27.6.10, 20:17
hihihi....eigentlich hab ich jetzt schwer damit gerechnet, Du schreibst jetzt, dass man Pipi drauf machen soll oder so. Aber Ohrenschmalz - darauf war ich jetzt echt nicht gefasst. :o)
Okay, ist ja beides nicht wirklich lecker, aber wenn's hilft - warum nicht mal ausprobieren...? Kostet ja nix (außer ein bisschen Überwindung vielleicht :o) )
Auf jeden Fall: Danke für den Tipp!
#2
27.6.10, 20:50
Hätte ich das schon im letzten Urlaub gewußt. Auf einem riesengroßen Flohmarkt hat sich die einzige Wespe die ich da gesehen habe, natürlich mich ausgesucht. Gestochen und ich hatte die restliche Zeit über einen riesendick geschwollenen Arm. Ich hätte das ausprobiert, das hätte sowieso keiner gemerkt, oder?? Und wenn schon, das hätte ich vermutlich eher beim Einkauf im freien dabei als eine geschnittene Zwiebel. :-)
#3
28.6.10, 09:20
Am besten hilft bei Bienen und Wespenstichen ein Stückchen Würfelzucker. Etwas mit Spucke befeuchten und auf den Stich legen. Man kann zuschauen wie innerhalb weniger Sekunden der Würfelzucker zerfällt, da er das Gift aus dem Stich zieht. Am besten dann nochmal wiederholen.
Mein Mann hat es mir auch nicht geglaubt und bei ihm schwellen solche Stiche wahnsinnig an. Seitdem hat er immer in einer kleinen Dose einige Würfelchen dabei.
#4 Bademeister
29.6.10, 13:06
"Mein Bruder hatte welches parat " :-)) Grossartig!
#5
30.6.10, 13:53
Zwiebel hilft auch gegen Wespen-/Bienenstiche. also, wenn man einen Ausflug plant, einfach eine zwiebel in der hälfte durch schneiden, in frischhaltefolie einwickeln und in den rucksack packen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen