1 Sommerschuh dehnen
3

Sommer-Schuhe weiten mit Flaschenhals

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wunderschöne Sommer-Schuhe und hessische Füß' - mein Problemchen schon immer. Ich hab' einen etwas breiten Mittelfuß und Spann.

Um nicht den ganzen Schuh (mit feuchtem Papier oder Schuhspannern) zu dehnen und auch, um ihn nicht schmerzhaft einlaufen zu müssen, wenn die Sandalen, Slipper oder Halbschuhe zwischen Spann und Zehenwurzeln drücken oder oft auch etwas schneiden, mache ich folgendes:

Ich stecke eine Glas-Brunnenflasche in den Schuh (so, als sei es mein Fuß) und lasse sie über Nacht drin. Am nächsten Tag probiere ich, ob es ausgereicht hat, wenn nicht, drücke ich einen Zentimeter weiter usw... Somit weite ich nur den "Einstieg" des Schuh's. Kann man mit Wasser oder entsprechendem Weitungs-Spray forcieren, wenn man mag und die Schuhe es nach Einschätzung vertragen.
Bild stelle ich noch ein, alleine schon, weil es so herrlich bescheuert aussieht...

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

13 Kommentare

Emojis einfĂŒgen