Sommergetränk-Apfel-Orangensaft

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade im Sommer, wenn es warm ist braucht man etwas zum Abkühlen. Hier ein Vorschlag: Apfel-Orangensaft. Was man dazu braucht:

2/3 Apfelsaft
1/3 Orangensaft
5-7 Tropfen Zitronensaft
je nach Geschmack ein paar Eiswürfel

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Oli
5.8.07, 21:39
Also ich mach das schon seit langem so. Nur misch ich das ganze noch mit viel Wasser, damit's nicht so süß ist.
-1
#2 Smoke
6.8.07, 15:54
@Oli:
So denken wohl leider viele Deutsche.
Dabei schmeckt es unverdünnt viel besser. Im Urlaub in Thailand und Mexico, gibt es Fanta Orange die einiges süsser ist als die von hier.... und schmeckt millionen mal besser... schade dass es sowas nicht in deutschland auch gibt. :-(
PS: Genauso bei "Lift" (Apfelschorle), das deutsche Lift schmeckt wie selbstgemacht (verdünnter A-Saft eben).
#3
6.8.07, 18:04
ICh verdünne auch auf jeden Fall mit Wasser. Alleine schon, um die Mineralien und Spurenelemente wieder reinzubekommen, die man ausschwitzt. Alleine mit Saft geht das nicht. Außerdem ist es ungesund, grosse Mengen Saft zu sich zunehmen, wegen der Fruchtsäure im Bezug zum Magen, und zum anderen wegen der Fructose, also der in flüssiger Form gelöste Fruchtzucker. Der haut mächtig rein bei Karies, und macht zum Beispiel bei gleicher Menge schneller dick als Kristallzucker, weil er direkt ins Blut gehen kann.

Aber gegen ein Glas Saft ist natürlich überhaupt nichts einzuwenden, nur sollte man sich an heissen Tagen hüten, seinen kompletten Flüssigkeitsbedarf durch Saft oder süsse Getränke zu decken
#4 Smoke
6.8.07, 22:48
Da stimme ich dir völlig zu.. ich trinke ja nicht nur Saft oder ähnliches.. Sagen wir mal... 4 bis 6 liter Apfelsaft (unverdünnt) in der Woche. Sonst trinke ich nur Wasser und Milch (morgens und Abends).
Aber wenn ich mir schon was süsses zu trinken gönne, dann bitte pur und mit vollem geschmack (so weit das in deutschland möglich ist). Und Lite-Produkte meide ich... sinnlos!!! Lieber Sport machen!
#5 tara
7.8.07, 02:40
was hat denn das mit light-produkten zu tun? nur weil man saft lieber verdünnt trinkt??
ich mag gern süß, aber nicht zu süß und ich find, das apfelschorle viel leckerer ist als apfelsaft pur. und das nicht, weil ich kalorien sparen will oder son müll.
#6 Smoke
7.8.07, 12:25
Ja wir sind ein bissi vom Thema abgekommen....

KAnn ja jeder trinken was er/sie will. Finds nur sehr schade, dass es in deutschland z.b. die "Lift" Apfelschorle nicht mal halbwegs so gut schmeckt wie "Lift" in Mexico (wo es auch andere Marken gibt die jeweils etwas anders im Geschmack sind, aber alle eines gemeinsam haben: Stell dir normalen Apfelsaft vor der mit Kohlensäure versetzt ist. Nicht Apfelsaft mit Mineralwasser verdünnt! Der Geschmack ist der Hammer!!! Muss man einfach probieren! Also beim nächsten Mexico Urlaub, einfach mal probieren. ;-)
#7 Abraxas
12.8.07, 17:16
Von süßem Pur-Saft, egal, wie er gemischt wird, kriegt man im Sommer nur noch mehr Durst. Außerdem hat purer Obstsaft oft mehr Kalorien als Bier oder Cola. Im Sommer nehme ich deshalb immer 2/3 Mineralwasser und 1/3 Saft. Und was hier noch gesagt wurde: diese ekelsüße Brause amerikanischer Machart kommt mir gar nicht erst ins Haus. Dann lieber Zitronenlimo von "Caldener" (unsere Hausquelle), da kommt nur bissi Süßstoff rein. Viel besser.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen