Spaghetti mit Tunfisch: Schnell, günstig, lecker

Spaghetti mit Tunfisch: Schnell, günstig, lecker
Fertig in 

Zutaten

Für dieses Rezept (2 Personen) benötigt ihr:

  • Spaghetti
  • 1 Dose Tunfisch
  • 1 Dose passierte Tomaten

Zubereitung

  1. Nudeln kochen und mit einem garstigen Gesicht abschrecken.
  2. Während die Nudeln kochen, die Dose Tomaten und den Tunfisch in einen Topf geben und langsam erhitzen (nicht kochen).
  3. Abschmecken mit: Salz, Pfeffer, Knoblauch und Oregano (wahlweise noch 1 kleines Stück Butter oder eine Schuss Sahne hinzufügen).
  4. Wer sich figürlich noch was erlauben kann, dem sei es gegönnt noch eine Schaufel Parmesan oder Käsestreusel darüber zu geben.

Das Ganze dauert keine 10 Minuten.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Spaghetti mit Lachs-Sahne-Soße
Nächstes Rezept
Spaghetti Bolognese - gut und schnell
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

3,6 von 5 Sternen,
11 Kommentare

Fischsaucen isst man nicht mit Parmesan oder sonstigem Käse.
Wenn's noch schneller gehen soll: eine Tüte Maggi Fix Napoli nach Anweisung kochen, Thunfisch rein, erwärmen, ein Schuss Sahne oder crème fraîche dazu, umrühren -fertig -lecker!
Wer noch weniger Arbeit haben will, der kocht nur die Nudeln (ich empfehle gedrehte Bandnudeln). Nudeln abtropfen lassen, Thunfischdose öffnen und mit den Nudeln vermischen. Fertig. Schmeckt ebenfalls lecker und ist in nichtmal 10 min. fertig.

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!