Spaghetti-Omelett

Spaghetti-Omelett

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Das Spaghetti-Omelett ist super einfach und preiswert. In 15 Minuten gemacht.

Zutaten

Zubereitung

  1. Nudeln kochen.
  2. Eier in einer Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer verrühren. Dann gekochte Nudeln dazugeben und verrühren. 
  3. Die Nudeln mit Ei jetzt in die vorgeheizte Pfanne geben (Durchmesser 30 cm) und bei mittlerer Hitze braten. Nicht umrühren. Die erste Seite ist immer schnell fertig. Also immer mal wieder drunterschauen. Wenn sie goldbraun ist, wenden.

Mein Tipp: vorher vierteln, dann geht's einfacher :-) 

Dieses Gericht reicht für 2 Personen. Preis ca 1.70 Euro.

Ich esse es einfach mit Ketchup, ihr könnt dazu essen was euch schmeckt.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1 Lila
11.6.10, 11:14
Danke für den Tipp! Ich probiere das Gericht bestimmt bald einmal aus. Vielleicht könnte man ja noch Gemüse (Lauch, Paprika oder auch Pilze) mit dazugeben, falls man Ketchup nicht so mag.
#2
11.6.10, 12:23
Tipp hört sich lecker an !

Ob ich das auch mit nur 3 Eiern machen kann ?
Ich probier es halt aus.

Ein schönes Wo-ende !
#3 Mellileinchen
11.6.10, 14:00
Klingt sehr lecker.Bin Nudelfan.Muß ich gleich probieren.
#4
11.6.10, 15:43
Super Tip... kann sicher auch noch mit Speck und/oder Zwiebeln aufgepept werden. Muskatnus zum Ei ist auch fein...
#5
11.6.10, 15:50
Ein sehr leckeres Gericht, gibt es bei uns öfter wenn Spaghetti vom kochen übrig bleiben und obwohl ich Ketchup sonst nicht gerne mag dazu schmeckt's! Am besten noch (frische) Kräuter in das Ei. Daumen hoch!
#6
11.6.10, 16:02
Wisst Ihr was auch lecker schmeckt, die Nudeln in Butter schön braun braten und dann mit Zimt und Zucker bestreuen. Für die Figurbewussten und ewig Nörgelnden Margarine oder gesundes Öl nehmen. ( schmeckt aber nicht so gut)
Das Omlett hört sich mmmmmmm gut an. Wird ausprobiert.
Danke
Schönes WE
#7 chicca
11.6.10, 16:05
Ich mach dieses oefters wenn ich spagetti zuviel gekocht habe.Sehr lecker .Dann kommt noch schinken oder salami,auch mal schafskaese noch unter die eier gerueht schmeckt auch sehr lecker.
#8
11.6.10, 17:28
Mit Ketch up ist es auch nicht so mein Ding, aber ich kann mir das wirklich lecker mit Gemüse oder nur Pilze vorstellen.
#9 Morrisweiss
11.6.10, 17:59
@Molly: Ja Molly, dann musst Du weniger Nudeln nehmen, dann geht das auch.
#10 Morrisweiss
11.6.10, 18:02
Den Tipp werde ich nachmachen, da ich gerne Nudeln mit untergerühren Eiern esse. In Spanien wird das mit Kartoffeln gemacht und nennt sich Tortilla.
Nun wird es also "Tortilla de Pasta" geben.
#11
11.6.10, 18:24
@Morrisweiss: Danke für deinen Hinweis !
#12 Claude
11.6.10, 19:21
Bei mir gibt es das auch oft. Allerdings rühre ich mehr dazwischen, sodass kein "Omlett" entsteht, sondern nur "gebratene Nudeln". Bei mir gibt's verschiedene Variationen: mit Zwiebeln, Ananas, Tunfisch, Schinkenwürfel, Speckwürfel,... oder auch Kombinationen.
Natürlich wird alles gut gewürzt...
Danke für die Idee.
#13 Claude
11.6.10, 19:22
Mit Kartoffeln mag ich es nicht so gern wie mit Nudeln oder Reis. Ist aber auch gut und Varianten sind keine Grenzen gesetzt...
#14 alsterperle
11.6.10, 19:58
6 Eier und 500gr. Nudeln für 2 Personen? Ich glaube ja, dass es euch schmeckt, aber 500gr. reichen doch eigentlich für 4 und die 6 Eier auch, oder? Und etwas gekochten Schinken pack ich da auch noch rein:)
#15 Knautschlack
12.6.10, 12:18
Schmeckt auch mit Speckwuerfeln und etwas Petersilie/Coriander. 6 Eier sind etwas schwer im Magen, 4 tuns auch aber mit Selterwasser leicht verduennen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen