Spaltung des Holzes vermeiden (Nageln)

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Beim groben Zimmern mit größeren Nägeln hilft es, die Spitze des Nagels vorher etwas plattzuhauen. Dann spaltet sich das Holz nicht so schnell.

Tipp meines Vaters, bisher immer gut damit gefahren :)


Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Rainer
14.12.06, 17:54
Guter Tipp, denn dadurch wird die Holzfaser nicht so stark zur Seite gedrückt bzw. gespalten, sondern eher in Nagelrichtung weggedrückt. Noch besser: zuerst vorbohren!
#2
17.12.06, 23:10
Uralter Trick, aber immer wieder gut !!
#3 Faber
5.1.07, 16:06
Wenn's richtig fest werden soll. Den nächsten Nagel kopfüber auf den gerade eingeschlagenen, auf die Spitze hauen, plättet die Spitze und versenkt den 1. Nagel ein Stück. Dann den Nagelkopf quer auf den 1. Nagel legen und nch einmal kräftig draufhauen. Versenkt Nagel 1 endgültig und knautscht den Kopf von Nagel2. Der klemmt dann noch besser. ZU Schluss noch ein mitleidiges Grinsen für alle die versuchen, diese Dinger wieder rauszuziehen :-P

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen