Spargel frisch halten - wie Blumen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Spargel kann man einige Tage ganz frisch halten, wenn man die Spargelstangen (Es handelt sich ja um eine Pflanze, und die braucht wie jede Blume Wasser) in einen kleinen Eimer oder ein anderes Gefäß stellt und wie einen Blumenstrauß mit Wasser füllt und an einen kühlen Ort stellt. Der Spargel bleibt so 2-3 Tage knackig und saftig frisch. Guten Appetit.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Katja
6.11.06, 09:03
na, der Tip kommt ja genau richtig zur unmittelbar bevorstehenden Spargelzeit :o)
1
#2 patrally
1.7.08, 15:20
Ungeschält im feuchten Tuch im sogenannten 0-Grad-Fach (Nicht Gefrierfach, aber ein Fach knapp über 0 Grad in einer Extra-Schütte im Kühhlschrank und der Spargel war auch noch nach 2,5 Wochen lecker.
4
#3
6.4.13, 08:27
Ich lebe hier in einer bekannten Spargelregion und es gilt von Alters her: Spargel frisch verzehren, bis dahin im feuchten Küchenhandtuch ins Gemüsefach legen (aber nicht 2,5 Wochen wie von patrally beschrieben). Das Aroma von Spargel ist empfindlich, am Besten ist morgens gestochen und am selben Tag gegessen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen