Großes Nikolausgewinnspiel!

Großes Nikolausgewinnspiel!

Gewinne einen Saugwischer von THOMAS im Wert von 399 €!

Spargel im Backofen garen

Wenn man zweimal in der Woche Spargel kocht, was macht man mit dem vielen Kochwasser? Hier ein Tipp zum Garen von Spargel ohne viel Wasser.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Also, es ist wieder Spargelzeit und "jeder" liebt sie. Sie ist gesund und und und. Nur! Wenn man zweimal in der Woche Spargel kocht, was macht man mit dem vielen Kochwasser? Irgendwann hat man auch genug von der Spargelsuppe. Hier mein Tipp: 

Zutaten

Zubereitung

  1. Man nehme einen Bratbeutel, fülle ihn mit dem Spargel, dann schließen und auf das Backblech legen.
  2. Oben mit der Schere einen ca. 5 cm langen Schnitt machen und ca. 3 Esslöffel Wasser reingießen.
  3. Bei ca. 200 °C in den geben und kontrollieren, wann der Spargel weich sind. Bei grünem Spargel ca. 15 Minuten, bei den Weißen etwas länger.
  4. So wird der Spargel gegart und die Vitamine bleiben im Gemüse!
  5. Ich gebe kein Salz, Butter und Zucker dazu. Dafür kann ich dann mehr bei der Soße würzen. En Guete!
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

41 Kommentare

Kostenloser Newsletter