Von der kleinsten Floh- und Zeckenhalsband Größe musste ich immer fast die Hälfte abschneiden und wegschmeißen .... jetzt nicht mehr.
2

Spartipp: Flohhalsband für kleine Hunde

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich möchte gerne einen Spartipp mit euch teilen. Ich habe zwei kleine Hunde und verwende für sie immer Floh- und Zeckenhalsbänder. Von der kleinsten Größe musste ich immer fast die Hälfte abschneiden und wegschmeißen ... jetzt nicht mehr.

Wenn ihr die Bänder wechseln wollt, puhlt ihr den alten Verschluss ab. Vom neuen Halsband nehmt ihr das abgeschnittene Stück, macht ein Loch rein - entweder mit einer heißen Nadel oder Messer - dies macht ihr dann an den alten Verschluss und fertig. Wenn das abgeschnittene Band zu kurz sein sollte, packt ihr es wieder in die Verpackungstüte und verschließt diese gut! Beim nächsten Wechsel habt ihr ja wieder ein Stück über ... dies könnt ihr an das andere Band vom letzten Mal einfach rantackern, und schon habt ihr ein Zeckenhalsband, umsonst.

Ich versuche hier Bilder reinzustellen, dass ihr besser seht, wie ich es meine ...

Von
Eingestellt am
Themen: Hunde stop

9 Kommentare


2
#1
6.7.16, 22:18
Das ist mal ein guter Spartipp und es ist erfreulich, dass Deine kleinen Hunde überhaupt zecken- und flohgefährdet sind und nicht nur auf dem Arm herumgetragen werden.
Für so kleine Minihälse eine wirklich gute Idee!
#2
7.7.16, 12:03
Guter Tipp! Nur das Rantackern stört mich etwas... Ist die Gefahr nicht gegeben, dass die Enden der Tackernadel, falls sie sich löst, sich in den kleinen Hals bohren?
1
#3
7.7.16, 14:00
@bojana: 
Für`s zarte Hälschen die Stelle vielleicht mit Filz unterlegen.
#4
7.7.16, 14:19
ich mach das bei meinen katzen(7) schon lange so. ich kaufe die flohbaender fuer hunde,und schneide sie passend.zwischen beide endstuecke ein kurzes stueck gummiband tackern. das haelt sehr gut. die tacker-enden bohren sich in das band,so besteht keine verletzungsgefahr
1
#5
7.7.16, 17:55
Ich traktiere meinen (großen) Hund überhaupt nicht mit diesen Nervengift-Bomben, sondern mit Margosa Extrakt - nur ätherische Öle und trotzdem hatte er in 6 Jahren nie Flöhe und Zecken nur gelegentlich.
#6
7.7.16, 22:55
Margosa extrakt...was ist das? Ich kämpfe bei meinen zwei Hunden (große) dieses Jahr mit vielen zecken...und so eine Nervenbombe hänge ich meinen beiden gewiss nicht um den Hals...obwohl uns ja alle erklären, dass diese für Menschen nicht schädlich sind
#7
8.7.16, 13:22
Margosa ist eine südafrikanische Pelargonienart. Ich kaufe das in diversen Versandapotheken (suche über medizinfuchs.de die jeweils günstigste, je nachdem, was ich sonst noch brauche). Die Firma heißt BOGACARE.
#8
9.7.16, 08:25
Danke für die Information!
#9 teufelchenjeantti
12.10.16, 18:09
viel günstiger  ist es eine grosse Falsche Frontline  im Internet am besten mit kostenlosem Porto Gutschein, so kostet eine große 500ml Flasche 38€ - Portorabatt und dann wird es auf den Hund gesprüht je nach größe der Hundes   mehr oder weniger viel günstiger als Flöhhalsbäder und Monatspackungen bessere Wirkung  sogar gegen Grasmilben , Zecken usw 
 habe selber große Hunde und kleine brauche so nur eine Flasche pro Jahr 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen